Tip: Mini-Potis zur Markierung verhelfen

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von changeling, 2. Dezember 2013.

  1. Bei Muffs gab's den Tip für selbst erstellte Markierung bei unmarkierten Mini-Potis White Out zu benutzen, da es das hier nicht gibt, habe ich mir stattdessen TippEx Shake 'n' Squeeze geholt (gehört ohnehin beides zu BIC) und es damit probiert. Die Spitze ist zwar ein bisschen zu groß, aber wenn aufpasst kriegt man es dennoch ganz gut hin, wenn es nicht ganz perfekt sein muss. Aus den Rillen bekommt man das weiß nicht mehr raus, überall sonst geht es mit Spiritus und Wattestäbchen oder nem Küchentuch weg. Das Zeug trocknet wahnsinnig schnell, also nicht lange zögern das überflüssige weiß zu entfernen.

    Bei uFold und batteryAcid sieht das jetzt bei mir so aus (beim uFold hab ich das Folds Mini-Poti total verhunzt wie man sieht):

    [​IMG]

    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us
     
  2. Jörg

    Jörg |

    Könnte man das mit einem milden Lösungsmittel noch korrigieren?
     
  3. dbra

    dbra Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.

    Mich nervt das bei den Volcas und beim Nanozwerg auch, daß man die Potistellung nur sehr schwer sehen kann. Hatte mir ach ausgedacht, evtl. mal Tippex zu probieren. Wenn das danach allerdings so aussieht, wie bei dir, laß ich es lieber... ;-)

    Evtl. hätte man das mit einer Nadel auftragen sollen? Kann das bitte mal jemand ausprobieren? :)
     
  4. darsho

    darsho verkanntes Genie

  5. dbra

    dbra Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.

    Und, schon ausprobiert? Fotos bitte... :)
     
  6. Witzbold, probier's doch selber.
     
  7. Zumindest vor dem trocknen geht es mit Spiritus raus, nur halt eben nicht in den Rillen. Vielleicht lässt sich das mit ner Nadel raus kratzen.
     

Diese Seite empfehlen