Tipps zur Steuerung von Live

Dieses Thema im Forum "Controller & MIDI" wurde erstellt von pyrolator, 11. August 2014.

  1. pyrolator

    pyrolator bin angekommen

    Wer es nicht ohnehin schon kennt....

    Zwei Tipps von meiner Seite für die Steuerung von Live:

    1. ClyphX
    http://beatwise.proboards.com/board/5/clyphx

    Ein Midi-Remote-Script mit dem man nahezu alles innerhalb von Live steuern kann, So können beliebige Funktionen auf externe Midi-Controller gelegt werden, auch solche, die über Midi sonst nicht zu erreichen sind - sehr genial und vollkommen gratis!
    (Spart in den meisten Fällen die Push ein :cool: )

    z.b. hier mit einem Midi-drumpad erklärt: https://vimeo.com/70718012

    2. PXT-Live
    http://www.nativekontrol.com/PXT-Live.html

    Die ultimative Steigerung. Wer eine Push hat und diese Erweiterung nicht kennt, sollte unbedingt einmal die umfangreichen Tutorials anschauen. (http://youtu.be/UgR92FP5Wc8?list=PLUnzf ... yPwR4boy3d) Wie heisst es so schön: Das ist so umfangreich, dass wir Sie bitten, es nicht in einem Tag lernen zu wollen.
    Es gibt im Ableton-Forum bereits eine Art Petition, dass Ableton diesen Programmierer einstellen sollte.
    Sinnvolle, aber nicht immer inuitive Belegung, da die Beschriftungen und Tasten der Push dafür gar nicht ausreicht. Eine Art Mega-Fernsteuerung.....
    Es gibt auch schon eine zweite Erweiterung PXT Live +, die das Ganze noch einmal toppt, PXT kostet 19.50$, die Plus-Version nochmal 16.50$, sehr gut angelegtes Geld......
     
  2. sushiluv

    sushiluv bin angekommen

    ja, schöne erweiterungen. PXT ist leider wirklich kompliziert, bzw. sehr unübersichtlich, aber alleine die loopjump page ist ein traum für techno :) den notensequencer find ich allerdings eigenartig, da ist der "originale" wesentlich angenehmer und übersichtlicher.

    clyphx gibt es auch für push, werd mir das heute abend mal antun :)
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

  4. sushiluv

    sushiluv bin angekommen

    was die anwerbung des programmierers bei ableton betrifft, das wäre wirklich super. seine funktionen von den ableton jungs übersichtlich dargebracht, würden den push unschlagbar machen.
     
  5. pyrolator

    pyrolator bin angekommen

    Alleine die Page, mit der man das Arragement steuern kann, wäre für mich bei der Push eine Pflichtseite - ist bei PXT-Live aber gut gelöst, das war für mich schon der Grund es zu kaufen.
    Jetzt bin ich gerade am mischen und verwende viele Nicht-Ableton-Plugins - auch die Anwahl und das editieren ist bei PXT viel besser gelöst als in der Push selber - da fragt man sich wirklich, warum der nicht direkt für Ableton arbeitet....
     
  6. Amds

    Amds bin angekommen

    naja es is ja nicht so das ableton grade an updates für live und den push arbeitet ;-) einfach mal abwarten was da noch kommt :D :supi:
    ick freu mir so :lollo:
     

Diese Seite empfehlen