TIPTOP uzeus

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von Tyskiesstiefvater, 30. März 2013.

  1. Tyskiesstiefvater

    Tyskiesstiefvater engagiert

    Moin,

    was haltet ihr von der o.g. Stromversorgung?

    Zu empfehlen!
    Günstige Alternative zum Doepfer ( als erweiterung für 3HE ) ?
     
  2. Hi,
    kannte ich noch net. Naja mich stört das es den Netzanschluß vorne drauf hat..man hat ja genug wichtige Kabel auf der Vorderseite :? .
    Aber sonst gefällt es mir.
    Falls du gerne ins Gehäuse selber integrierst,kenne ich noch die Alternative von Curetronic.Gibts in 12V oder 15V Version...kostet glaub 44€.
     
  3. Novex

    Novex aktiviert

    Na ja, günstig ist das uzeus ja nicht. Ich besitze das uzeus seit 6 Monaten um mein Metasonix Modul im Mini Case zu betreiben und es laüft absolut zuverlässig und reibungslos.
    Es gibt nur eine kleinigkeit die stört und das sind die sehr grellen Blauen LEDs, gleich drei die einem entgegenstrahlen.
    Sonst bin ich sehr zufrieden .
     
  4. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    Vorteil:
    Ein/Aus-Schalter vorne. Den vermisse ich bei den Doepfer Cases doch ziemlich. Die schalte ich mit einer Schaltbaren Steckdose ein, weiß aber nicht ob das so optimal ist...
    Nachteil:
    Steckernetzteil, oh wie wie ich diese Dinger hasse. Eiune Pest im Studio. Und extra kaufen muß man es auch noch.
    Aber:
    Dank diese Threads habe ich mir das uZeus mal richtigh angesehen, für mich war es keine Alternative für Doepfer-Cases. Ist e sauch jetzt nicht. Aber was wirklich geil ist, sind die "Flying Bus-Boards". Sowas kann man immer mal brauchen. Weiß irgend jemand, wie man die dort verwendeten Stecker nennt? Deutsch und Englisch wäre klasse, da ich noch nicht weiß, ob die nächste Bestellung zu Reichelt oder Mouser geht...
     
  5. Die Schaltnetzteile von ihnen sind Müll (Cincon), da kenn ich schon zwei Leute und ich, die ein hohes Pfeiffen drauf hatten. Finger weg! Ansonsten sind sie gut, ich würd sie einfach nicht mit einem Cincon Netzteil nehmen, sondern zum Beispiel ein Ansmann.
     
  6. Tyskiesstiefvater

    Tyskiesstiefvater engagiert

    ?
    Netzteil muss man doch seperat kaufen!?

    Mh.....also reicht das Teil fürn 3 HE Case?

    Asü...welches Modul nimmt man nochmal, um mehrere Doepfer-Cases ( Busplatinen ) zu koppeln?
     
  7. Tyskiesstiefvater

    Tyskiesstiefvater engagiert

    Asü......und wieviel mA gehen mit dem uzeus?
    Find nix...glaub meine Augen sind ein wenig geschwächt von der Eiersuche! :heul:
     
  8. Rupertt

    Rupertt aktiviert

    lol, bis zu 1000mA, siehe:

    http://www.tiptopaudio.com/zeusmicro.php
     
  9. Kenne leider nur die Deutsche Bezeichnung "Pfostenbuchse"
    Das Gegenstück wäre dann noch der "Wannenstecker" (Falls du selber eine Busplatine bauen möchtest :D )
     
  10. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    thanks. Nein, ein Busboard sicher nicht, aber falls es mal eng wird, so ein "flexible" Bus-Board wie beim Zeus...
    Z.B. habe ich ein altes Concussor-Case mit viel zu wenig Bus-Anschlüssen. Da die Concussor-Module oft "Multi-Kabel" haben, wurden damals nicht so viele gebraucht. Da mache ich dann für dei noch freien Plätze entweder ein Multi-Kabel oder eben so einen flexible Bus. Und in einem DIY-Case habe ich lediglich zwei Busboards (bei Rene, Maths etc. reicht das auch). Und falls nicht: Flexible Bus. Und wer weiß, was noch kommt. Immer gut, wenn dann die Lösung schon da ist.
     
  11. lmsktp

    lmsktp -

    Aber nur max. 500mA auf den -12V!! Wichtig

    Ich hatte es eine ganze Zeit lang, wollte eine feste Busplatine und vermisse jetzt das Flying Busboard :heul: Irgendwie ist man doch nie zufrieden...
     
  12. Tyskiesstiefvater

    Tyskiesstiefvater engagiert

    :? das nit viel! mmh....

    aber.....du sagst es! kaufen, verkaufen, wieder kaufen,...wieder verkaufen!
     
  13. Tyskiesstiefvater

    Tyskiesstiefvater engagiert

    bei schneider scheints das teil von pittsburgh noch nicht zu geben!
     
  14. hab das uzeus und bin sehr zufrieden!
    als günstige alternative hab ich letztens glaube das acid lab Netzteil gesehen...vorrausgesetzt man hat noch busplatienen rumfliegen...
     
  15. Tyskiesstiefvater

    Tyskiesstiefvater engagiert

    Ai.....hätte fast das Wichtigste vergessen!

    Diese Flying Bus-Boards sind kompatibel mit Doepfer etc.....?
    Brauch also nicht noch zusätzlich irgendwelche Adapter oder Ähnliches? :roll:
     
  16. so ist es!
    einzig bei manchen älteren doepfer modulen kann es sein, das der verpolungsschutz (die nase am busstecker) nicht passt bzw zur verpolung führen würde, wenn man ihn passend herum aufsteckt. aber auch hier hilft die faustregel: immer nach der farbigen markierung richten -> rot zu rot!
     
  17. darauf würde ich mich nicht verlassen http://www.muffwiggler.com/forum/viewtopic.php?t=15109
     

Diese Seite empfehlen