Tom Oberheim plant neuen Synth

Crabman

*****
oh man,immer diese Gasattacken... :roll:

Hab mal ein paar Fragen zu der Patchpanel Version:


1.Worin besteht der Unterschied zwischen den CV Eingängen und dem extern Mod Eingang?Das erstere keinen Abschwächer besitzen?
2.Die Midi Version hat Portamento...Patchversion nicht nehm ich an?
3.Ist der"LFO Trig"Eingang mit "Key Sync"gleichzusetzen?
 
Tach zusammen
Kleine Frage meinerseits: weiß hier jemand, ob an der Aussage etwas dran ist, dass Tom Oberheim noch weitere Synthesizer in Planung hat? Ich habe vor einigen Tagen bei Amazona einen Leserkommentar gelesen, in dem behauptet wurde, dass dem so sei. Kann den Kommentar aber nicht mehr finden und mich auch nicht besinnen, unter welchem Artikel der stand... Wäre ja ärgerlich, wenn man (bzw. ich ;-)) sich 1-2 SEM kauft und dann kommt ein paar Monate später ein Two-Voice o.ä. (ich fürchte, daß er einen neuen XPander / M12 produzieren lässt kann man wohl ausschliessen).
Bevor jetzt irgendjemand noch seine SEM-Bestellung storniert: Ich habe nirgends etwas finden können, was die Behauptung bezüglich geplanter SEM-Nachfolger bestätigt! Darum frage ich ja auch so blöd!
 

Lauflicht

x0x forever
Insoweit wäre das egal, weil ein 2 oder 4 Voice aus einzelnen SEMs besteht plus Sequenzer oder Programmer und Tastatur. Das ist alles modular. So wurde das damals auch verkauft. Falls dies stimmen würde dann, würde ich davon ausgehen, dass man dementsprechend sich den "Rahmen" mit Tastatur holen werden kann. Es gab mal die Aussage, dass ein Sequenzer nachgereicht wird, ob im alten Format oder nicht ist unklar. So ein SEM ist echt wunderschön (hab eins von den neuen) und ich würde nicht mit dem Kauf warten, falls Geld und Wille da ist. :)
 
Lauflicht schrieb:
Insoweit wäre das egal, weil ein 2 oder 4 Voice aus einzelnen SEMs besteht plus Sequenzer oder Programmer und Tastatur. Das ist alles modular. So wurde das damals auch verkauft. Falls dies stimmen würde dann, würde ich davon ausgehen, dass man dementsprechend sich den "Rahmen" mit Tastatur holen werden kann. Es gab mal die Aussage, dass ein Sequenzer nachgereicht wird, ob im alten Format oder nicht ist unklar. So ein SEM ist echt wunderschön (hab eins von den neuen) und ich würde nicht mit dem Kauf warten, falls Geld und Wille da ist. :)
Danke für die Antwort (war aber nicht mehr nötig, dass Du mich heiß auf den SEM machst ;-))
Wenn man den Rahmen mit Tastatur auch nachträglich kaufen kann, dann solls mir Recht sein (keine Sorge, ich verklage Dich nicht, falls Herr Oberheim die Teile nur komplett verkauft :D )..., würde mir halt besser gefallen als 2 Einzel-SEMs, auch wenns synthesetechnisch keinen Unterschied macht. Hmmm...der Sequencer wäre natürlich auch nicht uninteressant...gerade weil der so schön beschränkt ist, passt der super zu mir! :mrgreen:
Naja, abwarten..., ich habe das SEM-Geld eh frühestens in nem halben Jahr beisammen, vorher "muss" ich erst was anderes kaufen ("ECHT VINTÄTSCH", d.h. kostet in nem Jahr sicher doppelt soviel wie zur Zeit, kann also nicht warten ;-)
 

Lauflicht

x0x forever
Ja, OK. So ein SEM ist eine gute Wertanlage, denn die Preise für gute Analogsynths sind sehr stabil bzw. eigentlich werden die immer teurer. Zumindest bei den alten Kisten ist das so. Das "neue" SEM ist aber identisch zu den alten (SMDs hin oder her - egal). Ich würde das Geld sparen und nicht für eine Zwischenlösung ausgeben.

Die Idee eine 2-Voice Bausatzes finde ich cool. Sollte der liebe Tom aufgreifen. :)
 
Ich glaube, das war ein Missverständnis. SEMs hole ich mir nur neue (bzw. vielleicht ja nur einen). Davor versuche ich noch schnell (da der Krempel wie Du ja auch sagst immer teurer wird) zwei andere "VINTÄTSCH"-Kisten zu ergattern, die schon seit Jahren auf meiner Habenwollen-Liste stehen, und die leider nicht als Neuauflage erhältlich sind...
 
tim schrieb:
4 neue SEMs und mein Kenton 2000 im 4fach Poly-Betrieb... *träum*
Hör bloß auf! Genau die Vorstellung von nem Four Voice versuche ich schon seit Oberheim die neuen SEMs angekündigt hat, zu unterdrücken ;-)
Und eigentlich ist sowas ja auch furchtbar antiquiert und unpraktisch in der Handhabung..."eigentlich"......
Hab ich ein Glück, dass ich mir maximal zwei leisten kann; "eigentlich" nicht mal die :mrgreen:
 

Tim Kleinert

||||||||||
8Bit-Mellotron schrieb:
tim schrieb:
4 neue SEMs und mein Kenton 2000 im 4fach Poly-Betrieb... *träum*
Hör bloß auf! Genau die Vorstellung von nem Four Voice versuche ich schon seit Oberheim die neuen SEMs angekündigt hat, zu unterdrücken ;-)
Und eigentlich ist sowas ja auch furchtbar antiquiert und unpraktisch in der Handhabung..."eigentlich"......
Hab ich ein Glück, dass ich mir maximal zwei leisten kann; "eigentlich" nicht mal die :mrgreen:
Wieso Handhabung? Bei mir wäre eh immer derselbe Lyle Mays-Padsound eingestellt. :mrgreen:
Aber ich träum' eh nur, kaufen werde ich definitiv nichts. Monophone Synthesizer ohne Patch-Speicher sind ja schon schlimm genug -aber polyphon? :shock:
 
Also ich bin wild entschlossen mir zumindest einen SEM zuzulegen. In meinem Fall sind Synths ohne Speichermöglichkeit eh besser; die armseligen Sounds, die ich den Kisten entlocke will man gar nicht reproduzieren können :mrgreen: ...ist ja auch ne Kunst bei so einfach gestrickten Synths... :?
 

tomcat

*****
Falls es interessiert, so schaut der neue SEM innen aus.

Pots sind von Alps und es sind jetzt LM13700 statt LM13600 drinnen. Hübsches Layout, könnte man nette 3HE Module draus machen ;-)
 

Anhänge

tomcat

*****
Ich bin noch nichtmal dazugekommen ihn auszuprobieren :roll: Aber 4 Schrauben rausdrehen war schon drinnen, bin ja immer sooo neugierig ;-)


Aber der gute Tom könnte wie auch in manch alten Geräten sein Autogramm reinschreiben ... oder baut er sie doch nicht selber zusammen der Schelm ;-)
 

Studiodragon

||||||||||||
tomcat schrieb:
Ich bin noch nichtmal dazugekommen ihn auszuprobieren :roll: Aber 4 Schrauben rausdrehen war schon drinnen, bin ja immer sooo neugierig ;-)
:shock: Wir drin rum fummeln und nicht zuerst mal ausprobieren ???
Naja, hoffentlich funktioniert er auch sonst ist die Garantie auch futsch ...
 

orgo

||||||||||
toll, dann bist du einer der glücklichen 4!

aber warum die midi version? die mit patch kann doch viel, viel mehr?
 
ich warte auch schon seit 5 Wochen auf mein SEM.Mal gespannt.(war Platz 11 auf der Warteliste)..soll übernächste Woche mal anrufen wie der Stand der Dinge ist + kanns gar nicht mehr erwarten :fawk: -- natürlich die Patch version ;-)
 

ossi-lator

|||||||||||
orgo schrieb:
toll, dann bist du einer der glücklichen 4!

aber warum die midi version? die mit patch kann doch viel, viel mehr?
wusste nicht dass schneidersbuero nur so wenige bekommt, hatte vor 2 monaten bestellt. da ich einen oberheim 2voice mit sequencer habe interessiert mich die midiversion erst mal mehr - controller über midi usw. ist schon komfortabel. evtl. werde ich auch noch eine patch-panel version bestellen, mal sehen.

patch-panel versionen sind von 12 leuten vorbestellt und sind in ca. 2 monaten wieder verfügbar - hatte mir andreas heute auf nachfrage gemailt.
 

x-deio

|||||
ossi-lator schrieb:
patch-panel versionen sind von 12 leuten vorbestellt und sind in ca. 2 monaten wieder verfügbar - hatte mir andreas heute auf nachfrage gemailt.
dann sind wohl wieder welche abgesprungen. war nämlich platz 14. na vielleicht bin ich ja dann die nr. 12.

aber ich überlegs mir gerade noch - irgendwie fehlt mir die tastatur dazu...
ja, man kann ein masterkey/sequenzer nehmen, aber die keys gleich mit dran - da ist für mich der kontakt zum synth einfach direkter. das stört mich irgendwie.
sollte man trotzdem zugreifen ? die werden doch auch nicht ewig gebaut, oder ?
 

ossi-lator

|||||||||||
x-deio schrieb:
ossi-lator schrieb:
patch-panel versionen sind von 12 leuten vorbestellt und sind in ca. 2 monaten wieder verfügbar - hatte mir andreas heute auf nachfrage gemailt.
dann sind wohl wieder welche abgesprungen. war nämlich platz 14. na vielleicht bin ich ja dann die nr. 12.

aber ich überlegs mir gerade noch - irgendwie fehlt mir die tastatur dazu...
ja, man kann ein masterkey/sequenzer nehmen, aber die keys gleich mit dran - da ist für mich der kontakt zum synth einfach direkter. das stört mich irgendwie.
sollte man trotzdem zugreifen ? die werden doch auch nicht ewig gebaut, oder ?
machs dir einfach und checke das teil bei schneider an - wenns dich überzeugt, dann kaufen. klanglich ist das sem auf jeden fall ein highlight, das filter ist eine klasse für sich.

gebaut wird wahrscheinlich so lange, wie tom oberheim gesund bleibt. er macht das ganze ohne große firma im rücken und der jüngste ist er nicht mehr - hoffentlich bleibt er noch lange fit. kann natürlich auch sein, dass er für einen nachfolger sorgt oder schon gesorgt hat.
 

orgo

||||||||||
:shock:

na mal sehen,wenn der andrang anhält baut er nächstes jahr auch noch einen fourvoice.... (hier im forum gibt es immerhin einen der schon sein interesse bekundet hat)
 
A

Anonymous

Guest
Wir wollen auch einen Eight Voice nicht außer 8 lassen! Den baut er bestimmt auch noch. ;-)
 


News

Oben