Toni W. und Verstaerker - Zumpendrone

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von Anonymous, 19. Mai 2008.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Da habt ihr jetzt mal was aus der Kollaboration von Verstaerker und Toni W. Die Idee war aus seinem Modularzeug und meinem Dronestuff einen Track zu schustern. Ist ganz gut geworden wie ich finde. Aber hört auch das am besten selber mal an.

    Zum runterladen:
    http://www.speedyshare.com/328218236.html

    Zum online anhören:
    http://share.ovi.com/media/Toni_W.publi ... 029?sort=5

    Ok, ich gebe es ja zu, es ist eine völlig abgedrehte kombination. Wehe ihr fangt dabei jetzt an was zu rauchen. Mir egal, ich finds auch ohne Drogen geil. :opa:
     
  2. nun prinzipiell find ich das gut aber so nach 2 zweimaligen hoeren find ich das mein part sich noch besser integrieren wuerde wenn man ihn vllcht etwas lowpassfiltert (am besten noch animieren das ganze) und etwas langsamer dreht

    dennoch ne abgefahrene Combi
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hmm, ich weiß nicht. Für mich klingt das ganz gut so. Auch nach mehrmaligem hören. Deine Part etwas Lowpassfiltern, echt ? Ich finde von deinem Part kommen gerade die Höhen und bei meinem ist ja nicht wirklich was davon da.
    Was meinst du mit "etwas langsamer dreht" ? Filter Automation oder das mit Classic Auto-Filter von Kjaerhus Audio machen ? Ich kann dazu auch eine Automationskurve machen also einfach einen EQ automatisieren. Mal sehen was besser passt. Ich werde das mal ausprobieren.
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Passt doch schon ganz gut. Ist übrigens genau das, was an Foren so cool ist: Solche Ideen wie diese hier!

    "Wolltisch nur mal jesaaacht ham".
     
  5. zum einen Filterautomation (also es sollte nicht die ganze Zeit weggefiltert sein nur mal ab und an)

    ich meinte das man meinen part evtl etwas timestretchen koennte - kommt mir so vor als obs ne idee zu schnell ist
     
  6. uebrigens mein Genoergele bite nicht falsch interpretieren - ich moechte nur Gutes noch besser machen ;-)

    auch weiss ich nicht ob meine Vorschlaege tatsaechlich sinnvoll - kann gut sien das die nichts verbessern
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    @ verstaerker

    Da, siehste, einer findets schon gut so wie es ist. wink: ;-) ;-)

    Ach so, nicht über die gesammte Zeit. Hmm. ich habe gerade mal mit dem Autofilter einen Render gemacht: http://www.speedyshare.com/281934296.html
    Ich habe es mit der Filtermodulation nicht übertrieben und nicht zuviel Resonaz drauf gegeben. Ich bekomme aber jetzt schon Dynamikprobleme die garnicht witzig sind, Hmm..

    Können wir ja mal probieren, alledings kann ich hier nichts timestretchen, das must du mache und dann nochmal hochladen. Die Drone ist exakt 5:30Min lang. Stretche das doch bitte mal auf die länge, wenn du kannst.

    Nachtrag: Ne, interpretiere ich nicht als genörgel. Keine Panik. Wir können ja sehen wie weit wir das verändern/verbessern können, zurück zur ersten Version geht ja immer. :D Nur totbasteln sollten wir das nicht, dafür finde ich die Idee zu gut. Aber wir haben ja Zeit und können weiter daran arbeiten.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wir sollten nur aufpassen das wir uns da nicht totbasteln, das kenne ich schon. Mir ist ja auch selten etwas gut genug, bzw. empfinde ich selten etwas als wirklich fertig. Nur bei meinen Drones ist das bis jetzt so, abdrücken und gut is. Und zufrieden bin ich auch noch. :D
     
  9. naja waren hal spontane Ideen - wenn die nicht funktionieren ist auch gut - dann wuerd ich auch nicht weiterbasteln - man kann sehrleicht ne gute Idee kaputt verbessern
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja klar kann man das, aber bitte mach doch das timestrechting mal ich bin echt gespannt ob das dann noch gut zusammenpasst.

    Und jetzt nicht kleinbeigeben, du hast genauso was zu sagen wie ich. Deine Arbeit macht DIESE Zusammenarbeit doch erst möglich. Mach mal das Timestretching und dann sehen wir weiter.

    Ich kann dir auch die "Drone 3" als wav hochladen, dann kannst du das selber mal abchecken und ein wenig experimentieren, vieleicht kannst du mir dann so besser vermitteln was du gerne hören möchtest.

    Soll ichs hochladen ?
     
  11. ah die Filtervariante find ich glaub schon gut so . Fertig.
     
  12. hab leider grad das wavefile nichts da(habs vom server geloescht)

    mach ich spater heute Abend mal
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja, keine Hecktik (hecktig ???)jetzt, die Filtervariante finde ich auch schon ganz gut. Mal sehen wie die auf einen nach mehrmaligem anhören wirkt. Ich finde das "gluckst" mir schon fast zu sehr, aber es geht noch.

    Notfalls bleiben wir halt "ersteimal" bei der Version und lassen ein paar Tage vergehen und hören uns das dann nochmal an, oder so. Mache ich meist so, damit ich nichts kaputtbastel.

    Aber die Timegestetchte Variante bräuchte ich dann schon noch, heute Abend oder morgen, wann auch immer. Nur so zum testen obs geht oder nicht etc..

    Und nicht vergessen, wir habe keine Deadline. ;-)
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hast Recht, die Filtervariante klingt schon sehr ordentlich, auch nach merhmaligem durchhören, schön schmierig das. Vieleicht aber wirklich erstmal ruhen lassen und genießen. Ist schon ganz gut so für meine Ohren.
     
  15. hatte auch ueberlegt ob das Resonanzglcuksen an der ein Stelle zu doll ist, aber meine : nein
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    Gut, sollen/wollen wir das dann ersteimal so lassen ? Ich finde das nämlich auch vom Beat her nicht zu schnell past irgendwie gut und man ist auch nicht geneigt dabei einzuschlafen, was ja schonmal sehr gut ist. Muahahah. :D

    Ich wäre dafür das ersteimal so zu lassen, also ich meine die Filtervariante.

    Nachtrag: Vergiss das mit dem timestretching, das wären eh auf die gesammte Laufzeit nur 10sec. das ist affig, bzw. nicht notwendig sich darüber Gedanken zu machen.
    Viel mir gerade erst auf. :roll:
     
  17. dstroy

    dstroy -

    sehr schön ;-)
     
  18. uhhh...

    sehr chic, das!
    genau so was will ich im moment hören. :cool:

    die zumpen könnten von mir aus noch etwas mehr pumpen, aber ich bin da ja eher der ubertreibinger...
     
  19. Moogulator

    Moogulator Admin

    Wie geil, the Uber-Zumpen!!
    Das ist ja mal nen Titel!!
     
  20. lasst Zumpen pumpem! <img src="{SMILIES_PATH}/amen.gif" alt=":amen:" title="Der "normale" Glaube.." />
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    Muhahah, "Droneexperimentalist". Auf die Bezeichnung wäre ich nie gekommen, passt ja aber ganz gut. Muss jetzt nur noch überlegen wie ich das in meine Signatur einbaue.

    Ich höre das gerade über meine kleinen PC-Brüllwürfel, selbst da macht das eine ganz gute Figur. Die Idee von dir mit dem LP-Filter ist also doch ganz gut, bei kleinen Boxen gluckst das richtig schön.

    Und überhaupt, ist doch so wie es jetzt ist richtig gut geworden. :D
    Mal sehen was die da "drüben" dazu sagen.
     
  22. jau ist cool - meiner Skizze hat immer noch Tiefe und Athmosphaere gefehlt - nun nicht mehr dank der Drone
     
  23. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja, da hat halt irgendwie was gefehlt. Ich bin auch bei dem Track von dir, also auf deiner Site, hängengeblieben und habe einfach mal meine Drone 3 und deinen Track so gut es eben geht paralel laufen lassen und war sofort begeistert.

    Ist schon lustig das manche Sachen so einfach zu verändern, bzw. zusammenzuführen sind. Ging ja sau schnell von der Hand. Gut ich könnte mich jetzt noch mal ein paar Stunden od. Tage auf den Bassbereich konzentrieren und das transparenter machen ginge schon, aber wozu ? Ist doch gut so wie es ist. Ich finde auch das so ein paar "Fehler" ganz gut dazu sind kurzzeitig die Aufmerksamkeit des Zuhörers auf seine Seite zu ziehen, das finde ich jedenfalls erlaubt und ganz ok so.
    Es muss nicht immer alles glatt und perfekt sein, gerade Tracks mit Ungenauigkeiten und Macken sind doch meist die welche wirklich interessant sind und an die erinnert man (ich) sich auch später mal wieder.

    Können wir gerne irgendwann nochmal veranstallten sowas, ich habe deine Site und dein Zumpelzampelmodulargequarze ja im Auge. Und wenn da irgendwo mal wieder was von dem Droneexperimentalisten drunter passt sach ich einfach Bescheid. ;-)

    Ich fands überings auch prima von dir das du das gleich zum Testen obs klappt für mich rausgetan hast. Echt richtig klasse von dir. Obwohl man sicher auch nicht jedem gleich etwas von sich geben mag, Vertrauen kommt halt erst mit der Zeit.

    Wie auch immer.. Das ist der Geist des Forums. :opa:
     
  24. druben stiften wir damit Verwirrung :mrgreen:
     
  25. Anonymous

    Anonymous Guest

    Sehr cool fand ich den wo der eine meinte, " Die Drums können lauter" und du meitest, "dazu gibts das original" :supi:

    Wenn jetzt noch einer noch sowas bezüglich der Drone meint, kannst du ihm mit dem gleichen Spruch den Link hier verpassen, weil das ist die Drone alleine: http://share.ovi.com/media/Toni_W.publi ... 019?sort=5
    Auch gerne wenn einer nur nach der Drone fragt, falls ihm beides zusammen für sein Hirn zu komplex ist.

    Muhahah :mrgreen:

    Nachtrag: Das Geile ist ja, das man jetzt z.B. erst deinen Track, dann die Drone und danach beides zusammen hören kann. Ey, das sind dann schon drei Fette Tracks die man locker auf ein und dieselbe CD braten kann. ;-)
     
  26. ja und dann noch n Musikvideo mit Wackelaerschen und fertig ist der Superhit - dann sitzne wir bei Stefan raab auf der Couch :mrgreen:
     
  27. Anonymous

    Anonymous Guest

    "hmmm... was ist das?"

    Den finde ich bis jetzt noch am besten. :mrgreen:
     
  28. Anonymous

    Anonymous Guest

    Auf jedem Fall ist der Track sowas von Space Night kompatibel. So schwarze Löcher die man gar nicht sieht, welche dann Opi Lesch, od. wie der heißt, in sich aufsaugen und als Materiejet wieder ausspucken und dann.. Lesch könnte auch zur Supernova werden, also so in 5Min und 20Sec., sozusagen an der Timeline ausgerichtet. Jaaa..

    Ist ja schon gut, ich hör ja schon auf. :roll: Ne, aber Space Night passt doch wie Sau.
     

Diese Seite empfehlen