TR 707 verliert Speicher nach ausschalten

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von mokkinger, 25. Januar 2010.

  1. hallo zusammen,

    bin seit gestern unter den 707-Besitzern; tolles Teil, macht vor allem in Verbindung mit Trigger Out und SH 101 mächtig spass!

    eine Sache stimmt mit dem Teil aber leider nciht:
    Die 707 wurde scheinbar vom Vorbesitzer kaum oder gar nicht gebraucht, und lag nur rum... wenn ich die 707 nun einfach abschalte, jedoch das Netzteil eingesteckt lasse, scheint sie die Pattern im Speicher zu behalten - da ich aber mein Studio energiesparenderweise mit einem Hauptschalter komplett abschalte ist nachts eben auf dem netzteil auch kein Saft, und heute morgen waren alle Pattern weg, statt dessen startet die 707 mit einem pattern das auf allen Instrumenten alle 16tel "gesetzt" hat, und der laststep auf 1 steht; woran mag das liegen? muss ich die interne Batterie austauschen? oder hat die gar keine batterie? womöglich ein eprom defekt?

    danke & grüsse
    Mark
     
  2. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Schau mal bitte im Batteriefach (Unterseite) nach , ob da überhaupt Batterien drin sind. Oder vielleicht sind ja noch alte oder bereits ausgelaufene B.drin.

    Wenn nicht, dann neue Batterien einlegen und ein Factory-Reset (Taster TRACK WRITE und TRACK 1 gleichzeitig drücken und dabei das Gerät anschalten) machen. Dann sollte es klappen.
     

    Anhänge:

  3. ah ok. also batterie ist gar keine drin (dachte die benötige ich im netzbetrieb nicht)... factory reset hab ich bereits mehrfach gemacht;
    ich dachte da ist intern noch ne batterie die das mit dem pattern speichern handelt;

    muss ich dann auch den headphone-stecker ausstecken, damit die batterie nicht andauernd leer geht, wie bei der 606? oder ist das bei der 707 ein bissl intelligenter gelöst?
     
  4. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Die Batterien sorgen dafür dass der Pattern Speicher erhalten bleibt wenn die 707 ausgeschalten ist.

    Ob sich diese entladen wenn headphone-stecker drin bleibt, kann ich dir leider nicht sagen.
     
  5. ok, danke dir! werde das heut abend mal testen...
     
  6. Die 707/727 benutzt die Batterien ausschliesslich zum halten der Speicherdaten. Die 707 funktioniert nur mit Netzteil. Man kann also Kabel beruhigt drin steckenlassen.

    Florian
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    ist bei 808 und 909 übrigens auch so...
     
  8. Aber das ist es eindeutig, weil die ein Netzkabel haben. Wenn ein Gerät nur ein Steckernetzteil-Anschluss und Batterien hat, dann kann man schon auf den Verdacht kommen.
     
  9. eine andere frage hätte ich, weils oben schon erwähnt wurde - der reset einer 707 - welche tasten drückt ihr genau?
    track write gibts ja als eigene taste nicht?
    ich krieg das nicht hin, die maschine zu resetten, grad erst bekommen und hat massigst unbrauchbare beats drauf, händisch alle löschen ist doch etwas mühsam.
    please help :)
     
  10. aha - also shift & die eine taste und track 1 und dabei einschalten. na ich probiers mal. danke einstweilen!
     

Diese Seite empfehlen