TR-808 Bedienungsanleitung

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von agent, 24. März 2009.

  1. agent

    agent -

  2. Hallo,

    Das Downloadmaximum ist erreicht. Wenn Du es mir schicken magst, dann kann ichs hosten. Ich würde dann gleich das Service manual dazutun. (http://fa.utfs.org/diy/)

    mail: fanwander (at) mnet-online.de

    Gruss
    Florian
     
  3. agent

    agent -

  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    hätte noch ne orginal 303 bedienungsanleitung in deutsch als pdf, allerdings steht da auch man dürfe sie nicht veröffentlichen, verfielfältigen...
    könnte ich dir aber auch geben

    ansonsten hier sind noch die englischen:
    ftp://ftp.roland.co.uk/productsupport/Manuals/
     
  5. agent

    agent -

    Ich glaube nicht das Roland Deutschland da eine andere Position hat als die in UK, vielleicht haben sie diese Dokumente nur nicht mehr.
    Sollte auf jeden Fall frei verfügbar sein damit Schacherei und Abzocke da ausgeschlossen ist. Ich sag nur "Original 303 Tasche 95 Euro" pffft
    :twisted:
     
  6. Dazu kann ich folgende Info beitragen, die ich vor einem halben Jahr von einem Mitarbeiter Roland Deutschland in Norderstedt bekommen habe.

    Es gibt eine Vorgabe von der Roland-Zentrale in Japan für alle Länder, dass keine kompletten Service Manuals mehr herausgegeben werden dürfen (siehe zB auch http://www.musicparts.com/products.asp?Company=Roland). Diese werden nur noch an die Werkstätten von Vertragshändler gegeben.

    Der Rolandmitarbeiter sagte, dass Roland v.a. in anderen Ländern wohl auf Grund von schlechten Reparaturen durch nicht-Vertragswerkstätten Image-Probleme bekommen hatte. Das betraf natuerlich aktuelle Geräte und keine Vintage-Teile.
    Das ärgerliche sei halt, dass dadurch auch die Versorgung mit Manuals für eben den Vintage-Kram leidet und Roland gehe wohl zumindest nicht aktiv dagegen vor, wenn man Manuals von alten Geräten veröffentlicht. Ein Bekannter von mir wurde sogar von einem Techi von Roland-Benelux am Telefon mal auf meine Webseite verwiesen.
    Wie heisst es so schön: wo kein Kläger, da kein Richter.

    Im Übrigen ist es so, dass man bei Roland Deutschland auf Anfrage immer noch Ausschnitts-Kopien von den Service-Manuals bekommt (kostenlos!), wenn man eine konkretes Problem beschreiben kann, und sich dabei als sachverständig erweist.

    Insgesamt muss man zudem sagen, dass die rechtliche Position von Roland auch nicht besonders stark ist. Schaltpläne sind keine Werke im Sinne des Urheberrechtsgesetzes. Es würde einzig und allein das Wettbewerbsrecht greifen, aber das tut es nur, dann wenn Roland die Schaltplaene zum Verkauf anbieten würde - und genau das tun sie nicht.


    Gruß, Florian
     
  7. agent

    agent -

    Und die Anleitungen enthalten ja keine Schaltpläne usw., also da auch kein Problem.
    Kann es sinnvoll sein sie zu lesen, z.B. "Wie bekomme ich ein 64 step pattern" bei der 808. Von der 303 Programmierung ganz zu schweigen, für jemanden der das Gerät nicht kennt erklärt sich das nicht gerade selbst.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    cool, die tb-303 bedienungsanleitung ist unterwegs zu dir florian...
    7MB
     

Diese Seite empfehlen