Traktor, Maschine, Midi-Sync

Dieses Thema im Forum "Controller & MIDI, CV…" wurde erstellt von mrhoga, 26. Oktober 2012.

  1. mrhoga

    mrhoga Tach

    Hallo,

    ich würde gern Traktor und Maschine syncen. Beide Tools laufen auf dem selben MacBook, so dass
    ich das "interne Midi-Routing" schon einmal ausprobiert habe. So richtig glücklich bin ich damit aber
    nicht, da die beiden irgendwann immer auseinander gelaufen sind. Ich hatte hier m.W. schon mal gelesen,
    dass die Traktor-Clock auch nicht sehr stabil laufen soll?! Obendrein würde ich auch gern
    die Möglichkeit haben, mich mit einem zweiten Rechner zu syncen, um komfortable Back2Back-Abende
    zu machen. Deshalb liebäugele ich zur Zeit mit der Anschaffung eines midipal und eines Midisport 2x2.
    Meine Überlegung war, den midipal als externe Clock zu verwenden, die über den Midisport das Signal an
    alle Beteiligten verteilt. Da ich mich in dem ganzen Thema noch kaum auskenne würd' ich gern wissen, ob

    1. Das Ganze überhaupt Sinn macht, oder ich einen Denkfehler? :)

    2. Der Midisport Midi auch über den USB-Port ausgibt, da ich z.Z. kein Audiointerface mit Midi habe, oder ob der
    USB-Port nur zur Stromversorgung des Midisport dient?

    3. Wird das (mühsame) manuelle Anpassen der Clock-Latenzen in Traktor und Maschine dadurch überflüssig?

    Vielen Dank für eure Hilfe,
    Holger
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    erstmal ein freundliches

    :hallo: holger

    nur mit midi 2 rechner syncen, denke, das wird eher nix :mrgreen: stichtwoort latenzen.

    und warum soll maschine eine traktor syncen? ist nicht eher die maschine ein controller für traktor?

    midi-audio-latenzausgleich = http://www.redsound.com/products/soundbitemicro/

    so als versuch ;-)
     
  3. mrhoga

    mrhoga Tach

    Hallo und vielen Dank!
    Die Maschine wollte ich mit Traktor syncen um beide abwechselnd, beatsynchron benutzen zu können.
    Da ich halt mehr mit Traktor mache und für die Maschine noch nicht so viel Material habe sollte Traktor der Master sein.
    Das hab ich auch schon mal gemacht, das synchronisieren war aber eben ziemlich mühsam.
    Der soundbite Micro sieht sehr interessant aus, den werde ich mir mal genauer angucken.
    Gruß Holger
     

Diese Seite empfehlen