Transformer juno 60 defekt

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von marc, 9. September 2011.

  1. marc

    marc -

    Hallo zusammen,
    musste leider gestern feststellen, daß sich nach 16 jahren treuen dienstes das netzteil vom juno 60 verabschiedet hat :waaas: . Nun bin ich auf der suche nach einem passenden Transformer 100V 18V 26VA. Habe mal bei Vintage Planet geschaut leider fehlanzeige.Gibt es evtl andere möglichkeiten an so einen Transformer ran zu kommen.Außer einen Vintage shop.Danke
     
  2. Nоrdcore

    Nоrdcore deaktiviert

    Der Transformator ist eher nicht tot. (Bzw. ist es sehr unwahrscheinlich, dass du das dazu passende olfaktorische Erlebnis verschweigen würdest. )

    Wenn die Lichter nicht mehr angehen, ist etwas in der Netzteilelektronik hin, ich würde dir da aber von unqualifizierten Bastelversuchen abraten, denn "defektes Netzteil" kann auch schon mal Folgeschäden machen...

    Sicherungen (4 Stück) prüfen und ggfls. Austauschen - eine defekte Sicherung hat meistens einen Grund, ist also nicht selber die Ursache!
    Netzteil intern von der Elektronik abstecken, und Ausgangs-Spannungen messen. Vermutlich fehlen die 5V (gerne mal 7805 kaputt).
     
  3. marc

    marc -

    @nordcore Danke alles schon getestet,gestern noch neue sicherungen eigebaut kein led leuchtet nichts.Heute neue elkos eingebaut nichts.Transformer macht ein kömisches geräusch mischung aus knistern und rasseln.
    Habeden juno aber bei dem geräusch direkt wieder aus gesteckt.Nun denke ich natürlich das der transformer hin ist.Nur wo bekomme ich einen neuen wie gesagt vitageplanet hat gerade keinen.
     
  4. Hi,

    hat der Synth ein externes Netzteil oder ein internes ? Wenn intern, dann würde ich mal die Sekundärseite (Synth) abziehen. Danach würde ich erstmal die Spannung messen. Das der Transformator (Spulen) defekt sind ist sehr unwahrscheinlich. Schon eher das der Spannungsregler oder die dahinter geschalteten Kondensatoren defekt sind. Das kann man jedoch alles nachmessen. Erstmal messen, bevor das Gerät eingeschaltet wird....

    Grüße
    orange
     
  5. Nоrdcore

    Nоrdcore deaktiviert

    Elektronik von der Netzteilplatine abstecken.
    Spannungen messen, die aus dem Trafo kommen (AC). Spannungen messen, die aus dem Netzteil kommen(DC).

    Ausschalten, Netzstecker ziehen, fühlen, ob etwas warm geworden ist.
     
  6. marc

    marc -

    Okay ,es ist ein internes netzteil .Wie gesagt der transformer macht so ein knister sound,
    das beunruhigt mich etwas,mir ist schon einmal ein netzteil durchgeschmort.Werde gleich mal alles abstecken ablöten und durch messen.Vielen dank noch mal
     
  7. Hi,
    ist in dem Netzteil auf der Primaerseite eine Feinsicherung vorhanden ? Wenn die Wicklung einen Kurzschluss haette, dann wuerde die Sicherung durchbrennen. Selbes solle auf der Sekundaerseite gelten. Das Knistern oder Brummen kann von einem defekten Kondensator ausgeloest werden. Die Ersatzkondensatoren sollten auch die richtige Qualitaet haben. Uebel wenn man einfach an den Dingen rumfummelt wenn man keine Ahnung hat.... Geh zum Fachmann, sonst machste noch mehr kaputt !
    Gruesse
    orange
     
  8. marc

    marc -

    :P Kondensator gewechselt funktioniert wieder.Danke
     

Diese Seite empfehlen