Traumstudio in Entwicklung

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von READYdot, 13. Mai 2010.

  1. READYdot

    READYdot Tach

    So, ich glaub' ich bin aufm Weg mein Traumstudio hinzubekommen. Nach langen Irrfahrten und viel Gear-Gekaufs und -Verkaufs, kristallisiert sich nun das Bild einer Produktionsstätte die all dem entspricht was ich möchte. Am Anfang war nicht viel, ein Computer und die verzweifelte Suche nach dem idealen Controller, viele sehr viele ausprobiert und nichts lag mir wirklich, dann kam die VA-Synth Zeit, viel ausprobiert, aber nie genug Geld um die dicken Dinger mit viel Knöppe zu kaufen, nur halt Abspeckdinger mit Unendlichmenüs. Dann kam eine Groovedings Zeit. Viele ausprobeirt nur die EMX-1 blieb, aber nie so super glücklich damit geworden. Dann kam die erste Offenbarung: A-100. Hängengeblieben und ausgebaut. Dann kam eine Zeit wo ich dachte Bodentreter müssten her, hab ich sogar ein Rack dafür gezimmert. Dann kam die SH-101, das MAQ16/3, und die Filterbank. Viele Effekte sind verkauft oder stehen zum Verkauf, nur sehr wenige bleiben. Über diese ganze Zeit rüber, habe ich separat an der Hardware und dem Computer gearbeitet. Dann kommt die Maschine. Obwohl ich das Ding noch nicht mal angeschlossen habe (Schreib noch bis Dienstag meine Referendararbeit, bloooooooß nicht ablenken lassen, deshalb schreib ich hier Romane...) weiss ich jetzt schon, das Ding vervollständigt genau das was ich mir vorstelle: Mein analog Zeugs in enger Verbindung mit dem Computer durch sampling und routing. Die Verbindung von bisher zwei Hobbies! Gedudel und Musik!

    Die weitere Entwicklung sieht dann nur noch analog vor, ob in Form von Modulen oder Synths, aber nur die wirklich interessanten Dinger und dann den ein oder anderen interessanten VST oder Samplepack. Und anständiges Soundzeugs: fette Monitore, eine fette MOTU Soundkarte.

    Aja und einen fetten Computer gibt's auch noch obendrauf, irgendwann, jetzt muss mein alter noch durchhalten.

    Was denkt ihr, was sind eure Erfahrungen?
     
  2. CO2

    CO2 bin angekommen

    jo, im endeffekt haben/werden bzw. machen hier alle so eine entwicklung durch, denke ich. ist warscheinlich ganz normal.
    auf jeden fall ist es super, wenn man mal das gefühl hat, gerade passt alles. geht mir im moment genauso. meine wunschliste ist sehr kurz (2 teile) und es ist ziemlich unwahrscheinlich, dass ich mir die kaufe. hab meine gier gut im griff :lol:
    da du aber andeutest, das du dein studio weiterhin erweitern willst, wird wohl der eine oder andere fehlkauf nicht ausbleiben.
    habe im laufe der jahre bestimmt schon 10 mal gedacht, jetzt hab ich alles, das wars, bis dann son xyz schießmichtot um die eckke kommt und ab geht die post :mrgreen:
     
  3. READYdot

    READYdot Tach

    Ja also ich hab ja eigentlich auch nicht vor keinen Fehleinkauf mehr zu machen, aber ich habe erst jetzt zum ersten Mal das Gefühl eine richtige Basis zu haben. Da wo ich eigentlich am Meisten Geld investiere ist in Module. Ich habe aber darüber hinaus auch gerade wieder daneben gehauen (Korg PME-40x...).
     
  4. 7f_ff

    7f_ff Tach

    Hallo.

    Ich kann da einiges gut nachvollziehen.
    Bei mir fehlts ansich nur noch an einem "Rahmen" wo alles reinpasst :mrgreen:
    Eigentlich bin ich auch schon "komplett"...das eine oder andere Modul
    ist aber hier noch willkommen ;-)

    Soll heißen... :?:


    Grüße
     
  5. tom f

    tom f Moderator

    haste 10 geile teil und kaufste ein elftes dann sind plötzlich 3 der vorher 10 geilen mumpitz - wenn die dreiv erkauft sind kommt man drauf daß teil 11 eigentlich doch auch nicht sooo gut dazupaßt - dann kauft man teil 12 bis 15 - die passen dann zwar zu teil 1 bis 7 aber nicht mehr zum neuartigen workflow :)
    ja und wenn geartechnisch alles paßt dann hat man wohl nen rohrbruch, die alte läßt einem sitzen oder das label auf dem man vorwiegend released geht pleite ...ach - oder der ehemalige studio partenr kommt plötzlich drauf daß man ihm angeblich 7000 euro schuldet (wegen telefonkosten???)

    LOL - kommt euch das bekannt vor???

    :heul:


    so doof es klingt am produktivsten bin ich im rechner - am meisten spaß machts mit analogteilen - aber wenns keinen spaß macht dann mach ich nicht viel und wenn nicht produktiv is auch nicht (was für ein widerlicher kreislauf :) )
     
  6. Raumwelle

    Raumwelle bin angekommen

    ich kenne sowas änliches nur habe ich nie mien geld aus den verkaufs erlösen gesehen auch wenn es nur schlager war wenn mann die nummer wochenlang im radio hört und nix dafür bekommt wird man sauer. allzumal mann alles gemacht hat und der kolege sich nciht mal einmal hat sehen lassen ausser zum ersten gesprech mit den sänger....

    heute mache ich alleine musim mit sachen die nur mir gehören hin und wider kommen freunde vorbei dann manchen wir zusammen was aber niemal mehr werden geräte getauscht oder ausgeliehen.

    fehlkeufe habe ich eigentlich nie gemacht auch wenn ich die ersten wochen dachte oh mann das geht mal garnicht stelte sich nahc monaten herraus WOW das ist doch geil....

    aber davon ab ich ahbe nicht so viel an hardware da ist es an software weit ausmehr und da kann man oft ja testen im vorfeld nur einmal habe ich geld rausgeschmissen waren aber auch nur 50€ von daher geht es.
     
  7. READYdot

    READYdot Tach

    Maaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaan! Wie arsch geil ist das Teilllll1!!!!!!!!!! (Maschine)

    Ich sass nur 1 Stunde da und hatte schon ein ganzes Lied zusammen.
     
  8. Hehe geil,ein Kumpel hat mir vor 2 Tagen genau das Gleiche erzählt,vielleicht guck ich mir das Teil dann auch nochmal an :D
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    sorry,ich will ja niemand abtöörnen,aber solch erlebnisse hab ich grundsätzlich immer wenn ein neues gerät im studio steht.

    viel wichtiger ist die frage, ob das gerät auch noch in paar monaten inspiriert. :idea:
     
  10. tom f

    tom f Moderator


    lol - ja das mit den verkauserlösen hate ich ja schon ganz vergessen :) naja musikbusiness halt (leider)

    ich mach jetz auch alles alleine - aber tauschen finde ich doch ok - da kann nichts passiern.
    fehlkäufe - naja ich bin da halt recht wankelmütig - aber die zeit der finaziell sclechten "notverkäufe" ist lange her - as gibts heute nicht mehr.


    ach und übrgensd - warum: "wenn es NUR schlager war" dies musik ist genause gut oder schlecht wie alles andere - ich finde da schon auch menches geil - also nicht das eigene licht untzer den scheffel stellen - pop ist auch nur schlager und elektro ist ja auch nur pop ;-)

    mfg
     
  11. tom f

    tom f Moderator


    dann wechsel mal wieder den avatar - rückblickend war ja die mieze ne wohltat gegen deinen neueren ;-)

    :fawk:
     
  12. HmjaÄhhöh :gay: :mrgreen: :lol: :arrow: Stimmt eigentlich auch wieder :!:
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    weisst du überhaupt wer das ist auf dem avatar? du kunstbanause... :fawk: :fawk: :mrgreen:
     
  14. tom f

    tom f Moderator

    na son typ mit viel haaren und nem akustischen katzendarm - ja wer kann das sein? ach nöö lass mich raten - sicher so´n flamenco gitarren zauberer?

    aber trotzdem isser hässlich :fawk:


    ps: kunst? was issn das überhauput - ich sach oft zu meiner ollen: " du kunst ma noch a bier bringen"

    meinst du das?
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest


    wiewas jetzt,du verwirrst mich.

    bist du jetzt schwul oder ein hetero chouvi??

    :fawk: :fawk: :fawk: :mrgreen:
     
  16. tom f

    tom f Moderator


    ja - ich bin hetero chauvi (oder wie man das schreibt) allerdings trinke ich gar keinen alkohol - insofern hat du mich partiell der lüge entlarvt :fawk:

    ja und wer isser nun der hässliche enterich???
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    adolf hitler :fawk: :fawk: :fawk: :mrgreen:
     
  18. Raumwelle

    Raumwelle bin angekommen

    ja es war nur schlager, seleen loss und lieb los von mir gemacht. nur des geldes wegen.... und habe noch nix mal was davon!

    es ist ok wenn man sowas macht und es ist auch kunst nur die goa, oder 303 versionen die ich neben bei noch gemacht hatte um mal wider geileren sound zuhaben fanden die kunden unteraller sau ich fand es geil.
     
  19. tom f

    tom f Moderator


    der sah (mit verlaub) fast besser aus
     

Diese Seite empfehlen