trigger pads zu trigger ins (eurorack)

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von dislo, 1. Dezember 2013.

  1. dislo

    dislo Tach

    hallo

    ein beitrag in einem anderen thread hat mich gerade auf den gedanken gebracht.

    die trigger pads eines akai mpx8 mit trigger ins zu ersetzen, um zum beispiel die samples über trigger aus einem modularsystem zu spielen.

    muss man da nur den punkt hinter dem Pad finden wo eine spannung des triggers aus dem eurorack angelegt werden kann?
    oder stell ich mir das gerade zu einfach vor?

    gruß
    dislo
     
  2. Hosenmatz

    Hosenmatz Tach

  3. dislo

    dislo Tach

    zu einfach! ;-)

    nein im ernst, eventuell könnte man ja nur das herz des sampleplayers weiterverwenden und hinter ein eignes eurorack-frontpanel verbasteln.

    mir ging prinzipiell um die frage ob sich das technisch einfach zusammenbringen lässt.,, ohne ein neues schaltungsdesign dafür zu finden.
    wenn so ein druckempfindlicher button nur ein gewisse Spannung "durchlässt" welche dann von irgendwas intern im sampleplayer als trigger verstanden wird, kann ich mir vorstellen dass man das triggersignal vom modular einfach hinter dem button anlegt und dieses signal dann als trigger erkannt wird.

    es wäre schwieriger wenn der button nur kurzschließt, dann hätte man mehr arbeit um mit dem triggersignal ausm modular etwas zu erreichen. seh ich das richtig?
     

Diese Seite empfehlen