TRK-01 Kick & Bass - NI Xmas Gift 2018

T

TBF

..
Als Besitzer des Reaktor 6 Players wird man da wohl 2 Instanzen in seinem Sequenzer laden müssen ...
 
xenosapien

xenosapien

unbekannt verzogen
Ich war ja bei der Vorstellung des "vollen" Produktes schon kurz davor "BAH, HUMBUG!" zu schreien und was von 'Verdummung' und 'scheiss EDM Pseudo-Producer' zu nuscheln...

Aber um ehrlich zu sein ist so was beinahe ideal für schnellen "Ideen"-Workflow, sprich um Skizzen festzuhalten... ich hab früher so was oft via der NI Maschine gemacht und da wäre es wirklich cool, das auf Tracks 1 + 2 einfach als Template sitzen zu haben und dann schonmal (wenn man denn solche Musik produziert) schnell den richtigen 4/4 Klopfgeist inkl. Sidechain-Ducking und "PHAT BAZZ" parat zu haben...

Als Geschenk sicher nicht zu verachten, auch wenn die letzten Jahre da irgendwie interessanter waren (Supercharger/Replika).
 
R

Rastkovic

Guest
Ich war ja bei der Vorstellung des "vollen" Produktes schon kurz davor "BAH, HUMBUG!" zu schreien und was von 'Verdummung' und 'scheiss EDM Pseudo-Producer' zu nuscheln...
Aber wenn's doch die Wahrheit ist.... :)

Für mich ist das Xmas Gift sogar interessanter, finde die Klangerzeuger einzeln zu haben praktischer.
 
Green Dino

Green Dino

Octatrack users will be happy about this one!
Für mich ist das Xmas Gift sogar interessanter, finde die Klangerzeuger einzeln zu haben praktischer.
Find ich auch! So hat man halt einfach zwei neue Klangerzeuger und kann die einfach in den eigenen Workflow einbinden und wie gewohnt in der DAW arbeiten und mischen. :)
 
Strelokk

Strelokk

MIDI-Leugner
Ich nutze die gern mit meinen MaxForLive-Sequencern (Moor und ESQ - beide von K-Devices). Der ESQ erschien am selben Tag.

Als Besitzer des Reaktor 6 Players wird man da wohl 2 Instanzen in seinem Sequenzer laden müssen ...
Das ist bei der Vollversion auch so.
 
T

TBF

..
Erster Versuch mit den beiden (das Gequietsche ist aus dem Phoscyon). Moduliert man die Sample-Auswahl des einen Layers, hat man gleich 'ne Art Hi Hat dazu.


play: https://www.sequencer.de/synthesizer/attachments/strelokk-heuldoch-mp3.44432/?temp_hash=485083dd8a12fb71d8c47fee764cdc64

Anhang anzeigen 44578
Auf welcher Note spielt denn die Bassdrum, und warum knallt die so? Bei mir klingt das Airwalk-Preset irgendwie ziemlich flach. Sind da noch Effekte aus der DAW dahinter oder kommt die so aus dem TRK-01? (hab mich jetzt nur am Bild von Layer B orientiert...)
 
T

TBF

..
Neutron klingt nicht schlecht, habe mir mal die Demo runtergeladen. Hab allerdings ein kleines Problemchen mit dem Track Assistant.
 
Strelokk

Strelokk

MIDI-Leugner
Also bei der Elements funktioniert er. Ob man mit den Ergebnissen was anfangen kann, ist 'ne andere Frage,
 
T

TBF

..
Ist ja mehr als Start gedacht, funktionieren sollte es aber dennoch. Ich probier´s mal mit der Demo von Elements, vielleicht kann man da was vergleichen oder ableiten - bezüglich der Installation.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben