Trolle

Dieses Thema im Forum "about :: Forum" wurde erstellt von Happy, 4. Oktober 2010.

  1. Happy

    Happy Tach

    Aus gegebenem Anlass bin ich dafür, dass Trolle konsequent aus dem Forum verwiesen werden!
     
  2. sadnoiss

    sadnoiss Tach

    :supi:

    Aber: wann ist der Troll ein Troll?
     
  3. khz

    khz D@AU ~/Orwell # ./.cris/pr.run

    bin für trollwiese (ähnlich wie bei heise).
    ist ja auch ab und an unterhaltsam. ;-)
     
  4. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Und wer spielt den Scharfrichter?
     
  5. Happy

    Happy Tach

    Das ist doch wohl die Aufgabe von Mic und seinen Moderatoren.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Bei "Mensch ärgere dich nicht" muss man sich bei der entsprechenden Würfelzahl auch selber rausschmeißen.
     
  7. nanotone

    nanotone Tach

    Sind denn Trolle nicht schützenswert und was sagt der World Wildlife Found dazu :?:
     
  8. Happy

    Happy Tach

    Wenn ausschliesslich Schwachsinn gepostet wird und zudem noch andere Forumler verbal angegriffen werden, ist das doch ganz einfach.
     
  9. nanotone

    nanotone Tach

    Das ist doch hier an der Tagesordnung, wenn man eine andere Meinung vertritt.
     
  10. sadnoiss

    sadnoiss Tach


    Dann ist das Forum aber ziemlich leer anschließend ;-)
     
  11. Happy

    Happy Tach

    Jetzt übertreimse ma nich. ;-)
     
  12. island

    island Modelleisenbahner

    Wie wär's mit Abstimmen :mrgreen: (Es lebe der Mehrheitsbeschluß)

    Enemene muh und raus bist Du - Abzählverse gingen auch :fawk:
     
  13. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

     
  14. tomcat

    tomcat Tach

    In den Statuten der Trollpolizei wird Gross/Kleinschreibung und vernünftiger Umgang mit Smileys gefordert. Sie sind daher für diesen Posten nicht geeignet.
     
  15. Mir missfällt diese Art nicht zu seiner eigenen Meinung ("ich finde XYZ macht scheisse") stehen zu wollen und jemand anderen loszuschicken, um XYZ dann rauszuschmeissen. Hast Du es einfach mal schon damit probiert, denjenigen, dessen Verhalten Dich stört, persönlich in einer PN daraufhin anzusprechen? Funktioniert erstaunlich gut.
     
  16. Happy

    Happy Tach

    Bei richtigen Trollen macht es imho überhaupt keinen Sinn, diese persönlich anzusprechen. Das ist Futter für die. Da warten die drauf.
    So schnell lass ich mich nicht ärgern. Es geht mir um das Klima im Forum. Und ich habe überhaupt kein Problem damit, jemandem meine Meinung zu sagen.
    Nicht jeder kann Trolle aus dem Forum schmeissen. Dazu fehlen mir (und vermutlich auch dir) die Rechte. Daher kann ich auch nur Mic und die Moderatoren darauf ansetzen.
    Und das ich nicht zu meiner Meinung stehe (soweit du mich damit meinst), ist natürlich eine erst mal zu beweisende Unterstellung. ;-)
    Ich hoffe, Klarheit geschaffen zu haben. :nihao:
     
  17. eisblau

    eisblau Tach

    ad trolle:

    a) trolle muss man ignorieren, wenn sie einen stören. wichtiges von unwichtigem zu trennen, ist lebensaufgabe eines jeden einzelnen, sogar die des trolls (der auch damit sichtlich probleme hat, sonst würde er nicht trollen). wer sich nun wichtiger als der troll nimmt, um zB darüber konsequent zu urteilen, wird selber zu einem.

    b) wer das nicht kann, füttert nicht den troll (denn der wird nie satt und kann auch ohne nahrung trollen), sondern in erster linie einmal das forum. da die linie des forums nun mal nicht nur auf synthie-experimente, sondern auch auf provokante sozialexperimente und thesen abfährt, sind trolle sozusagen "animateure" des forum-labors. ihr habt also mittlerweile mitbekommen wie es hier "läuft", somit darf sich jede(r) aussuchen ob er/sie da mitmacht, oder nicht.

    ad schwachsinn:

    a) was für den einen schwachsinn (weil etwas gift dabei), mag für den anderen hohe sphäre der erkenntnis sein. ähnlich wie eine LSD diskussion zum thema schwarz oder weiss.

    b) leute, die welt da draußen ist sogar noch etwas schwachsinniger. da seid ihr auf euch alleine gestellt.

    ad angriffe:

    a) gezielte angriffe auf einzelne forumsmitglieder sind grundsätzlich zu unterbinden. inwiefern das hier geschieht, ist das sache der moderation. manche wollen ihr forum anscheinend lieber "selbst regulierend" führen.

    b) leute, die welt da draußen ist viel, viel härter. da seid ihr auf euch alleine gestellt.
     
  18. Happy

    Happy Tach

    Natürlich ist so ein Forum auch irgendwie ein Spiegel der Gesellschaft.
    Es gab aber mal Zeiten, da war es hier recht nett, gemütlich und freundlich im Forum.
    Das ist leider schon lange vorbei.
     
  19. micromoog

    micromoog bin angekommen

    Das kann ich für die Jahre 2005 bis +/-2008 bestätigen! Da war es sehr angenehm hier!
     
  20. Darum gehts mir ja, hier im Forum sind keine Trolle, so wie man sie aus dem usenet der 90er-Jahre kennt, sondern hier gibts Leute, denen manchmal ein bisschen die Erfahrung einer "guten Kinderstube" fehlt. Wenn man solche Leute im Privaten anspricht, werden sie auf sich selbst zurückgeführt und benehmen sich manierlich.

    Nach meinem Dafürhalten ist viel von diesen Stillosigkeiten auch darauf zurückzuführen, dass hier jeder mit einem Pseudonym unterwegs sein darf. Wenn man mit seinem eigenen Namen für gemachte Aussagen einstehen muss, dann benimmt man sich auch ganz anders. Solches Rumgepampe ist mir zumindest nicht aus Maillisten oder Foren mit Realnamenspflicht bekannt - aber das soll Mic handhaben, wie er meint.
     
  21. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Jaja, früher... da hab ich den Spruch auch schon gehört. ;-)
     
  22. Raumwelle

    Raumwelle bin angekommen

    hi happy da muss ich dir leider recht geben der ton ist rauer geworden und schweift sehr oft ab vom eigentlichen thema und endet im persönlichen konflik angelegenheiten.

    ich für meinen teil bin da sehr sehr still geworden und schreibe halt seltender


    die ertsen jahre bis 2008 anfang 2009 waren hier super nette leute und immer spannent zulesen mitleiweile übe rlese ich viele posting nur schnell um zusehen ob betrimte user wider zusehr aktiv waren wenn das der fall war schelnke ich mir das duch lesen
     
  23. Happy

    Happy Tach

    Da haben wir doch gleich Konsens.
    Du hast vollkommen recht, dass hier weniger getrollt wird, als dass oftmals die gute Kinderstube fehlt.
    Ich habe aber eindeutige Hinweise darauf, dass sich hier schon Subjekte herum getrieben haben, ausschliesslich um den Frieden des Forums zu stören und zu provozieren. So ein destruktives Verhalten verbinde ich mit einem Troll.
    Nebenbei habe ich mit persönlicher Kontaktaufnahme nicht nur gute Erfahrungen. Immerhin einmal bin ich in mehreren PNs wüst beschimpft worden. Die Tatsache stört mich nicht weiter, aber die Erfolgsquote liegt nicht bei 100%.
     
  24. tulle

    tulle bin angekommen

    Früher war sogar die Zukunft besser.
     
  25. snowcrash

    snowcrash Tach

    meiner erfahrung aus mittlerweile fast 15 jahren netz-communities (fidonet, internet) nach kann ich das nicht bestaetigen. in manchen einzelfaellen versteckt sich vlt. jemand mal hinter einem nickname, habe aber in unzaehligen "real name" listen und dergleichen noch viel gewaltigere ausfaelle und zustaende erlebt als hier mit nicknames. das ging zT bis vors gericht und mit gewaltanwendung.

    es gibt einfach viele andere aspekte die eine gespraechskultur ausmachen und entstehen lassen. der wichtigste faktor ist dabei wie in jeder diskussion die moderation. ab einer gewissen userzahl und zu wenigen aktiven moderatoren oder unklarheiten in der boardausrichtung/regeln geht sich das dann einfach nicht mehr aus.
     
  26. Happy

    Happy Tach

    Wie auch schon micromoog geschrieben hat, war es von 2005-2008 wesentlich entspannter.
    Aber es ist jetzt so, wie es ist.
    Und einige der alten Forumsmitglieder haben mir schon gesagt, dass sie die Klimaänderung überhaupt nicht stört.
    Da ist halt jeder anders in seiner Wahrnehmung - ist ja auch gut so.
    Irgendwann bricht hier die Anarchie aus, dann wird es vielleicht richtig lustig.
     
  27. Raumwelle

    Raumwelle bin angekommen

    meinst du?

    wenn das nicht hier eins der besten foren was das wissen und kompetenz an geht würden viele hier wech sein neben den privaten verbindungen.

    wenn ich so über legege mit wenn ich mich shcon hier alle sgetroffen habe und was für interesante gespreche sich daraus ergeben habe würde ich das hier sehr vermisssen.

    aber dennoch in bestimten bereichen schaue ich nicht mehr so wirklich rein ob wohl das was neben der technik ist die anderen themen abseitz von musik mich hier immer sehr gefesselt haben.
     
  28. tulle

    tulle bin angekommen

    So wie im Usenet? Ja, könnte passieren. Es setzen sich dann die größten Arschlöcher durch. Dummes Maul, viel Tagesfreizeit. Und zu jedem Thema ein (un)passender Spruch. Schöne neue Welt. Ich geh dann mit meiner Gattin Blumenpflücken.
     
  29. eisblau

    eisblau Tach

    Es stimmt natürlich, dass besonders Assoziale die meiste Zeit vor dem Rechner zur Verfügung haben - und auch am meisten von einseitig-reizarmer "Langeweile" gequält sind. Und vielleicht wird man auch assozial, wenn das tagtäglich bestrahlte Hirn "Hick-Hack" als Hauptstimulus entdeckt, anstatt zB im Wald auf Wildfang zu gehen oder karrieredienliche Intrigen zu spinnen. Darum sind einheitliche Forumsregeln "für alle" natürlich gut, vom Psychotroll bis zum Fach-Laien. Im russischen Fernsehen hieß es vor kurzem, dass sich nur Taugenichtse ständig in Foren rumtreiben. Nun, das halte ich für etwas übertrieben.
     

Diese Seite empfehlen