TTSH und Syncussion Sale

Ich habe mit Jon (Chef von The Human Comperator) gesprochen,
Wenn genug Interesse ist, macht er einen weiteren Batch.

Wer also ernstes Interesse hat, am besten bei muffwiggler im diy Forum in dem Thread posten, oder wer keinen Account hat, hier.

Syncussion: wie vorher pcb, Gehäuse, fader, Federkappen inkl. für 3125 SEK exklusive VAT und Porto. (Alter Preis)

TTSH: pcb und Panel 4000SEK exklusiv VAT./shipping ( ca.600€ mit VAT/Porto)
Case optional, rare part kit optional.
(Preise können sich ändern)

Wenn der ttsh kommt, werden definitiv ein paar Änderungen einfließen, wie z.b. andere Stromversorgung .

MOD: EXTRA: Sy1m ist hier: Syncussion SY1M
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

adam

Obendrauf und nebenher
Danke für die Info! Das wäre toll... zwei schöne Projekte. Habe mein Interesse in den Muffs thread notiert.
 
A

acronym

Guest
hatte auch mal kurz mit Jon kommuniziert als nach 3 Studen alle Syncussion Sets ausverkauft waren und da meinte er zu mir es wird so oder so einen zweiten Batch ende des Jahres geben ..
 
Mit dem Syncussion ist es etwas einfacher als beim TTSH Thema.

Beim TTSH wird es spannend werden in den nächsten Wochen.
Ich bin erstaunt über die große Nachfrage beim TTSH.
Es gibt ein paar Leute welche gleich mal 10 PCBs haben wollen.
das wird sich bald ändern
 

adam

Obendrauf und nebenher
LED-man schrieb:
Mit dem Syncussion ist es etwas einfacher als beim TTSH Thema.

Beim TTSH wird es spannend werden in den nächsten Wochen.
Ich bin erstaunt über die große Nachfrage beim TTSH.
Es gibt ein paar Leute welche gleich mal 10 PCBs haben wollen.
Ich bin tatsächlich auch mehr am TTSH interessiert. Ist einfach ein schönes Projekt. Ich will mir allerdings nur einen bauen. ;-)

LED-man schrieb:
das wird sich bald ändern
Inwiefern? Höherer Preis?
 
du kannst Dir gern einen bauen, Jon wird sich diese Woche öffentlich zu dem Thema melden.
Ich vermute das gegen Ende des Jahres oder im Januar das Kit kaufbar sein wird.

Zu dem Preis kann ich nichts sagen, ich schätze mal er wird 100 Kits machen lassen.
das wird reichen.

alles andere zu seiner Zeit ;-)
 

Widy75

|||||
hi
Syncussion wäre ich interessiert :)
würds dazu auch a sammelbestellung geben .. würde sich das auszahlen ?
bzw, gibts wo eine mailing liste zum eintragen um eine info zu bekommen, wenn die angeboten werden ( wenn )
lg widy
 
Widy75 schrieb:
hi
Syncussion wäre ich interessiert :)
würds dazu auch a sammelbestellung geben .. würde sich das auszahlen ?
bzw, gibts wo eine mailing liste zum eintragen um eine info zu bekommen, wenn die angeboten werden ( wenn )
lg widy
Bisher gibt niemanden der eine Sammelbestellung organisiert.

Hast Du Dich bei muffs eingeschrieben in dem Syncussion Interest Check Thread.
Es ist keine preorder Liste !
Die Forumsumfrage ist für Jon, damit er abschätzen kann wieviel PCBs usw. er machen lässt.
Er wird es rechtzetig kommunizieren wie und wann es dann weiter geht.
Ansonsten schreib ich Euch garantiert hier auch Updates rein.
 
@LED-man

Ich benötige noch einen kompletten Satz Schiebepoties für meinen Syncussion.
Wenn du einen "heißen Draht" zu Jon hast, frag doch bitte mal nach.
Auf meine Mails bekomme ich von ihm keine Antwort.

Danke schonmal
 
freidreher schrieb:
@LED-man

Ich benötige noch einen kompletten Satz Schiebepoties für meinen Syncussion.
Wenn du einen "heißen Draht" zu Jon hast, frag doch bitte mal nach.
Auf meine Mails bekomme ich von ihm keine Antwort.

Danke schonmal
Das sieht eher schlecht aus, schreib ihm einfach nochmal ob er bitte für den nächsten Batch, Dir ein Satz mitbestellen soll.
Bei dem Thema Fader usw. warst Du nicht allein, die Nachfrage war sehr hoch.
 
Ein neuer TTSH batch kommt im Dezember, sy-1 danach in 2017.

Verkauf direkt über thehumancomperator.net

Es gibt ein paar Verbesserungen:
Netzteil ist offboard
Zwei Filterarten
Reverbanschluss verbessert
Kleinere bugfixes.
 
Also, über die Webseite scheint nix zu gehen.
Wenn ich auf den TTSH gehe sagts "discontinued" und bietet mir ne Weiterleitung zum shop an die auch in Schleife endet.

Kann man noch TTSHs bestellen?
 
...ach so, er repariert seine Webseite dann auch erst wenn er wieder was zu verkaufen hat, das habe ich nicht verstanden.
Sein se mir nicht böse, isch bin 99 Jahre alt...
 
Einen Teaser stellt er bald online, seine Website wird dann auch noch gemacht.

sind diesesmal sehr viel Interessenten, Jon hat genug bestellt inkl. Reserve.

Wichtig: Kreditkartenzahlung im webshop, kein paypal !
 

Q960

||||||||||||
LED-man schrieb:
Einen Teaser stellt er bald online, seine Website wird dann auch noch gemacht.

sind diesesmal sehr viel Interessenten, Jon hat genug bestellt inkl. Reserve.

Wichtig: Kreditkartenzahlung im webshop, kein paypal !
Ich hätte gern eine 2. Syncussion. Der TTSH Clone ist gerade meine absolute Lieblingsmaschiene
 
A

acronym

Guest
Ich habe bisher nur ein paar Eurorackmodule zusammen gelötet nach Anleitung..
Sollte ich mir den TTSH zutrauen oder besser die FInger von lassen?
Gibt's eine gute Anleitung oder muss man Elektrotechnik studiert haben?
(Gewisse Grundkentnisse über Transistoren, Widerständen und Kondensatoren sind natürlich vorhanden!)

Wäre für mich ein schönes Projekt bzw. ein schönes Ergebnis
Würde mir dabei Zeit lassen beim Bau

Über ein paar Erfahrungsberichte wäre ich sehr dankbar :)
 

Widy75

|||||
acronym schrieb:
Ich habe bisher nur ein paar Eurorackmodule zusammen gelötet nach Anleitung..
Sollte ich mir den TTSH zutrauen oder besser die FInger von lassen?
Gibt's eine gute Anleitung oder muss man Elektrotechnik studiert haben?
(Gewisse Grundkentnisse über Transistoren, Widerständen und Kondensatoren sind natürlich vorhanden!)

Wäre für mich ein schönes Projekt bzw. ein schönes Ergebnis
Würde mir dabei Zeit lassen beim Bau

Über ein paar Erfahrungsberichte wäre ich sehr dankbar :)
hau rein :)
ttsh is nur grösser also mehr bauteile
fehler sind nicht so tragisch der ttsh besteht im wesentlich aus lauter kleineren modul einheiten
falls ists gleich zu analysieren wie ein euro rack modul..

LED hat glaub ich sachen zusammengefasst ...aber da gibts auch verschiedene rev nr ..hab das nicht mehr verfollgt, ich baute damals die erste serie ( vorher shruthi , dopfer, asm und dann ttsh) und hatte wenig probleme

fun video wäre hier
https://www.youtube.com/watch?v=xO0EcyeUzeg

mein tip ist, mach das ding ist so geil..ich geb meinen nie wieder her :)
lg widy
 

Groovedigger

|||||||
Verstehe ich das richtig..ein ARP2600 Clone für 530 Euro also 4000 SChwedische Kronen für das Gehäuse und 130 Euro die Bauteile...Alles zusammen für 530 €? :shock:

Wenn ja, dann würde ich auch einen nehmen.

edit: ach da stands 600€ dann mit Versand und allem drum und dran...
 
A

acronym

Guest
na wie klingt er denn so?
also ich hatte mal einen frühem EMS synthi .. vermisse ihn sehr .
ich mochte das dreckige, verzerrte, kaputte.. hab da viele abgefahrene sachen draus bekommen und auch dank der matrix bin ich auf andere ideen gekommen.
okay, die matrix hat der ttsh jetzt nicht, aber bekomm ich da auch verzerrte experimente mit hin, mit dem ttsh?
 
Die neue Version hat zwei Filterarten.
Schaut mal bitte auf den muffwiggler thread.
Demos gibt's bei youtube.
Klingt halt wie ein arp2600.
R2D2 sounds, experimentell ist halt halbmodular mit 3vcos.
 

Bodo

Gnabbldiwörz!
Groovedigger schrieb:
130 Euro die Bauteile...Alles zusammen für 530 €? :shock:
Eher nicht ;-). Ich hab das Projektpaket (Bauteilzusammenstellung) von Mouser gekauft, das lag alleine schon um die 500 Euro. Dann die rare parts (von LED-man) und separates Material wie den Federhall und die Einbaulautsprecher. Dann noch das Gehäuse oder zumindest das Material, wenn man selbst eins baut (was ich getan habe)...

Ich komme für meinen TTSH überschlagsmäßig auf ca. 1300 Euro Materialkosten - und dabei ist berücksichtigt, dass ich zu den Glücklichen gehöre, die Anfang Januar vom Restpostenabverkauf mit 25 % Rabatt profitiert haben.
 
Ich hatte letztes Jahr eine Sammelbestellung für Fullkits gemacht,
Die Bauteile kamen ca.670€
Plus pcb/panel z.Z durch den Kurs ca.410€
Metallcase ca.200€
Oder tolexcase ca.400€
Da allerdings der Euro gegen USD schlecht steht kann es sein das die Bauteile etwas teurer geworden sind.

Wir können gern einen kleinen Groupbuy für die Fader und Schalter machen.
Das rechnet sich da man ab 100 Stück bei den Fadern nur ca. die Hälfte zählt.
 
Wenn der Forecast stimmt bekommt jeder eine ab, das setzt voraus das sich jeder vorher meldet.
Beim Ttsh ht Jon genug Reserve eingeplant, ich werde ihm auch beim syncussion meine Einschätzung mitteilen was er mindestens liefern soll.
Das Problem beim letzten mal war das er fast alle auf einem Event verkauft hatte und im Store nur noch 50-100 angeboten hatte.
 


Sequencer-News

Oben