Tuning Probleme Roland SH-101. Defekter Power Knopf.

Dieses Thema im Forum "Monophon" wurde erstellt von Bragi Vän, 9. November 2015.

  1. Bragi Vän

    Bragi Vän ....

    Ich habe das bekannte Problem, dass mein Power Knopf Probleme macht und daher mein Tuning nicht stimmt. Bei Berührung leiert der Sound, außerdem springen die Sequenzer LED`s hin und her. Durch wiederholtes Tasten habe ich es geschafft, dass bei Kontakt des Power Knopfes das Tuning stabil bleibt. Allerdings habe ich weiterhin eine Verstimmung von ca. 20 Cent, sich addierend, pro Oktav Sprung. Ist das auch bedingt durch den fehlerhaften Power Knopf oder wo könnte das Problem liegen?

    Danke.
     
  2. fanwander

    fanwander ||||||||||

    Die Frage ist: hängt diese pro Oktave zunehmende Verstimmung vom Oktave-Sprung auf der Tastatur bzw am Transpose-Schalter ab, oder von der Position des Fußlagenschalters am VCO? Wenn nur der Fußlagenschalter das verursacht, aber nicht der Transpose-Schalter, dann gibt es für den Fußlagenschalter einen separaten Trimmer.
    Wenn auch der Transpose-Schalter die Verstimmung "erzeugt", dann ist das Tracking des VCOs verdreht.