TV Werbung

Dieses Thema im Forum "Media 2.0" wurde erstellt von Rastkovic, 12. Juli 2014.

  1. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Es gibt coole Werbespots, selten, aber es gibt sie.

    Ein bisschen 300mässig und in schwarzweiss. Ich liebe schwarzweiss... :)

     
  2. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Mein Lieblingsspot in den 90ern. :)

    Musik ist Dylan Rhymes "Naked and Ashamed", falls es jemanden interessiert.

     
  3. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Bei den ein oder anderen Spot fragt mich sich echt was die geraucht haben! :)

     
  4. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Ich nehme an, daß dieser Coca-Cola-Spot amerikanischer Provenienz ist -- da ist es ganz normal, daß die Kinder mit Dr. Seuss und seinen seltsamen Maschinen aufwachsen. Gewissermaßen ein Anknüpfen an frühkindliche Prägung.

    Stephen
     
  5. random

    random aktiviert

    mehr wegen des tracks von caustic window (aphex twin). dachte ich höre nicht recht als damals die werbung lief; da die platte habe. ;-)

    src: https://youtu.be/8kNLUbjuq2A
     
  6. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Davon hat sich der Richard einen Sherman-Panzer gekauft.

    Laut eigener Auskunft betrug der Stundenlohn 500.000 Pfund.

    Stephen
     
  7. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

  8. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Das hier hat mich auf einen Oberheim Four Voice angefixt -- für immer:


    src: https://youtu.be/xU_hEGxtZwk


    Pat Metheny & Lyle Mays -- As falls Wichita, so falls Wichita Falls.

    Stephen
     
  9. 7f_ff

    7f_ff aktiviert




    Gruss
     
  10. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Klassiker. Der Song war bei uns in der Gegend ne Weile der absolute Fetenhit:

    src: https://youtu.be/5mOjuwzowNM

    Ich liebe diesen leiernden Magnetband-Sound!!!!
     
  11. mink99

    mink99 aktiviert

  12. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Und so hab ich auch Oval kennengelernt.... :roll:

     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Regie: DAVID LYNCH
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Großartig und ein beispiel dafür, das man richtig kommerzielle musik machen muss, um erfolgreich zu sein! :waaas:

    Das ist ne düsseldorfer band (gewesen) - ich hab die erste VÖ von denen, die ist noch mit gesang. Hahaha :)
    Die haben den gesang weggelassen - mit dem gleichen sound - und sind dann richtig durchgestartet.
     

Diese Seite empfehlen