UAD und Audio PCIe Karten in externem Thunderbolt Gehäuse

Dieses Thema im Forum "macOS" wurde erstellt von Dark Walter, 27. Juli 2018.

  1. Dark Walter

    Dark Walter ||||||||||

    Hat von Euch jemand Erfahrungen mit UAD oder Wandlersystem PCIe Karten in einem externen Thunderbolt Gehäuse?

    Ich müsste demnächst notgedrungen von einem alten Mac Pro auf einen iMac wechseln und mag eigentlich ungern mehrere funktionierende UAD Karten durch Thunderboltmodule ersetzen. Auch hab ich ein hochwertiges Apogee Symphony System (Wandler) das ebenfalls auf einer PCIe Schnittstelle basiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2018
  2. microbug

    microbug ||||||||

    Schau bei Sonnett nach, ob da jemand was zur Kompatibilität schrieb, oder bei UAD selbst. Der Treiber muß es mitmachen, und das ist bei den wenigsten der Fall. Für ein paar Wenige gibts Patches, und bei Wenigen hat der Hersteller selbst den Treiber darauf angepaßt.
     
  3. mysputnik

    mysputnik relaxed!

    Ich hatte den Sonnett mit der UAD PCI Express laufen. War immer perfekt. Doch seit High Sierra auf dem MBP geht nix mehr. Die UAD Karte im Sonnett wird nicht mehr erkannt und blinkt immer rot.
    Ich stehe jetzt vor der Entscheidung, ein UAD Sattelit zu kaufen, oder mich von UAD abzuwenden. Habe aber leider viele Plugins von denen und finde sie auch gut. Empfinde den Gebrauch von externer Hardware aber nicht mehr zeitgemäß! Eine Satellite Kiste ist doch nur ein 700€ teurer dongel.