Ultranova und Midi Clock Problem

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von JuBi, 13. November 2011.

  1. JuBi

    JuBi Tach

    ich habe seid kurzem eine Ultranova im Setup und mal eine Frage an die Ultranova Besitzer hier im Forum.

    Bisher hatte ich schon ein Akai Miniak und ein Korg R3 an der Stelle, keine der beiden hatte je Probleme mit der anliegenden Midiclock.
    Bei der U-Nova äußert sich das so, wenn ich mal ein bisschen mehr spiele bleiben Noten hängen(sehr ärgerlich), das Sustainpedal funktioniert nicht so wie es soll (auch Notenhänger), da hilft nur das Umschalten zum nächsten Sound.

    Hab schon nach einem OS-Update gesucht, es gibt nichts neues für mein Gerät, google hat auch nichts zu dem Problem gefunden, alle möglichen Einstellungen an der U-Nova probiert.


    Frage: Hat jemand hier, der auch eine Ultranova sein eigen nennt und diese mit ner Midi Clock füttert schon einmal ähnliche Problem gehabt ?


    danke,
    jubi
     
  2. benutzt du usb oder ein Midikabel?
     
  3. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    ich hatte das am anfang auch aber immer nur im zusammenhang mit dem editor. den lass ich jetzt aus und seit dem funzt es eigentlich gut. nutze die ultranova jetzt auch per USB (nur midi). es hat außerdem immer geholfen, wenn ich die interne clock auf die richtige BPM zahl eingestellt habe. dann ist der sprung zwischen interner und externer clock nicht so groß.
     
  4. JuBi

    JuBi Tach


    hm, in mein Setup benutze ich keinen Computer, also alles ganz einfach, DX200 ist der Master und 5 Maschinen laufen über ein Midi Notenfilter und eine Thrubox mit, wie gesagt seit fast 3 Jahren kein Problem, nur die U-Nova hat eines. Die beiden Clocks anzupassen ist ja ne Krücke, dafür gibt es doch Midi Clock.

    Für mich wäre es interessant zu wissen ob es ein Softwareproblem ist oder ob meine U-Nova ne Macke hat.
     
  5. HerrJan

    HerrJan Tach

    Ich kann das Problem bestätigen.
    Die Ultranova macht oft schlapp, wenn sie etwas reinbekommt:
    Midiclock - wie von dir beschrieben.
    Midinoten - egal ob über USB oder Midi-in-port, versuch mal das Preset zu wechseln während sie Midinoten empfängt. Die Presets springen nur so her. Und es sind nur Noten - keine CC´s oder sonstetwas.
    Audio - Wenn ein eingehendes Audiosignal zu laut wird, bricht das Display weg.

    Seit über 6 Monaten ist kein OS update mehr erschienen. Support antwortet nicht seit über 6 Wochen und nach 2 Tickets. Ich gebe denen noch
    2 Wochen, dann geht die blaue zurück ins Musikgeschäft oder in die Bucht.
    Die Ultranova hat schöne Tasten, ist sehr rauscharm aber wenn sie sich nicht problemlos von einem Sequenzer steuern lässt und der Support durch Stille glänzt, werde ich mich leider wieder von ihr trennen.
    In der Realität ist selten durch Übernahme etwas positives rausgekommen. Focusrite>Novation
     
  6. JuBi

    JuBi Tach


    Hallo HerrJan,
    danke für deine Informationen, ich habe jetzt den deutschen Vertrieb angeschrieben/angerufen wo das Problem wohl auch schon länger bekannt ist, sich aber die englischen Kollegen aus der Softwareentwicklung nicht zurück melden, angeblich.
    Man sollte da mal ein bisschen druck machen, kann sich gerne jeder, der auch betroffen ist, dran beteiligen, also Mails an den Support, da anrufen, einen Termin für ein OS Update fordern usw..
    Wäre doch schade wenn die Ultranova so dreiviertel entwickelt stehen bliebe, dafür klingt sie zu gut.
     
  7. powmax

    powmax bin angekommen

    Eure Probleme kann ich nicht nachvollziehen...!? (OS 1.0.04)

    Allerdings läuft die UN bei mir auch mit Netzadapter und wird nicht über USB mit Energie versorgt. Letzteres sorgt bei bestimmten Kabellängen/Fabrikate für Abstürze und wildes Display Geflacker...

    grüsslies
    powmaxe
     
  8. Hab ja auch schon im anderen Thread geschrieben dass ich langsam auch sauer werde, weil der Editor bei mir auch nicht auf meinem 64 bit System funktioniert und man immer auf das kommende Update vertröstet wird, bzw. auf die Betatreiber-Seite beta.novationmusic.com ...
     
  9. JuBi

    JuBi Tach

    Moin,

    verständlich, wie ich oben schon schrob, ich nutze die UN "ohne Computer", daher geht bei mir die Midiclock übers "Midikabel" rein und sobald das der Fall ist kommt es zu Notenhänger und anderen Problemen.

    Alle anderen Synths und Grooveboxen haben mit der Midiclock kein Problem, nur die UN, wie ich schon schrob.....

    Gruß
     
  10. JuBi

    JuBi Tach

    Geht doch.....

    der deutsche Support teilt soeben per e-Mail mit, o-ton:

    "dass die Betaversion 1.1 der Ultranova-Software gegen Ende dieser Woche auf unserer öffentlichen Beta-Seite -> beta.novationmusic.com <-
    zum Download erhältlich sein wird."

    hurra, hoffentlich sind dann die Probleme vom Tisch.
     
  11. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    ui, bin gespannt. vielleicht gibts ja auch ein paar neue features...
     
  12. Black2545

    Black2545 Tach

    Das kann durchaus bei USB vorkommen; denn je nach Kabelquerschnitt und Leitungslänge kommt nicht mehr die Spannung am Kabelende an, die am Kabelanfang anliegt.
     
  13. JuBi

    JuBi Tach

  14. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    aber ich. ich werde berichten....
     
  15. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    bislang läuft das neue OS prima. habe noch keinerlei problem gehabt...

    der arp geht übrigens nut entweder auf die interne klangerzeug oder auf midi out. nicht beides gleichzeitig. ist für mich aber kein problem. ich finds jedenfalls super, dass das jetzt implementiert haben.
    eine weitere sehr gute neuerung: bearbeitete presets werden kenntlichgemacht so lange sie nicht gespeichert wurden (mit einem kleinen stern hintern namen).
    local on geht jetzt übrigens auch im editor betrieb.
    klasse update so weit!
     
  16. powmax

    powmax bin angekommen

    Yup - sehr schönes Update bislang !
     

Diese Seite empfehlen