Umfrage: led-farbe beim doepfer dark time

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von bartleby, 20. August 2010.

?

welche farbe sollten die leds am doepfer dark time sequencer haben?

  1. rot

    22 Stimme(n)
    24,4%
  2. gruen

    11 Stimme(n)
    12,2%
  3. gelb

    3 Stimme(n)
    3,3%
  4. blau

    15 Stimme(n)
    16,7%
  5. weiss

    10 Stimme(n)
    11,1%
  6. mir egal, haptsache nicht blau

    16 Stimme(n)
    17,8%
  7. mir egal

    13 Stimme(n)
    14,4%
  1. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    hintergrund: doepfer hat seine vorschauseite fuer den schon laenger angekuendigten dark-time-sequencer aktualisiert und dabei blaue (und weisse) leds angekündigt:

    diese vorentscheidung wird recht kontrovers aufgenommen. diese umfrage soll ein forums-meinungsbild erfassen.

    [edit: rechtschreibungk]
     
  2. Q960

    Q960 aktiviert

    ich habe für rote LEDs gestimmt, auch wenn wir es kaum zu entscheiden haben.
     
  3. island

    island Modelleisenbahner

    Ich bin für Blau, obwohl ich das Teil sicher nicht kaufe ;-)
    Aber, wie wäre es wenn die Hersteller Leds einbauen würden bei dennen man die Farbe selbst einstellen kann :?:
     
  4. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    sadist! :D
    geht das?
     
  5. island

    island Modelleisenbahner


    Keine Ahnung, aber es gibt welche die die Farbe wechseln (was weiß ich wie das geht), also denke ich das muss zu machen sein. Das wäre mal ein Service :supi:
     
  6. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    wohl wahr! so wuerde moondusts kleine tochter auch ihren rosa dark time bekommen!

    aber selbst wenn es geht, ist es vermutlich zu teuer. :sad:
     
  7. Zolo

    Zolo aktiviert

    Ich kaufe keine Geräte mehr mit blauen und weißen LED's weil es längerfristig einfach unangenehm ist mit so "kalten" Farben zu arbeiten. Mir ist irgendwann mal aufgefallen, daß ich Geräte die mich blau oder weiß anstrahlen unbewußt viel weniger benutzte. So habe ich mich z.B. immer gefragt warum ich den JD800 viel mehr nutze als meinen Polar obwohl letztere mir viel mehr vom Sound her bringt. Mittlerweile weiß ich warum: der JD800 strahlt mich angenehm an und der Polar künstlich/kalt/nervig.
     
  8. tronique

    tronique Synthesist

    Na ja, das wird wohl auch mit anderen Dingen als Lämpchen zu tun haben.
    Aber ich habe auch für rot gestimmt - die blauen LEDs sind mir meistens einfch zu hell.
    Das beste Beispiel ist wohl der Inseqt.
    Als ich letztes Jahr abends um kurz vor 23h in Fischbach zum HK ankam, sah ich von weitem (mind. 300 - 400 m) schon die blauen Sequencerlämpchen im nächtlichen Fischbach leuchten. Von weitem dachte ich, dass ein Krankenwagen vor der Halle stehen würde. Kein Witz!
     
  9. Aber anscheinend nur hier. Auf der Yahoo-A100-Mailliste ist das kein Thema.

    Ich persönlich darf noch was zu LED-Farben allgemein anmerken:
    Ich habe wie ca 10% aller Männer auf der Welt eine mittelprächtige Farbsehschwäche im rotbereich (volkstümlich "rotgrünblind"). Bei LEDs hat das für mich die Auswirkung, dass ich zB bei dreifarbigen (also rot/orange/gelb) LEDs keinen Unterschied zwischen gelb und orange sehe, bzw bei direktem Auflicht (Bühnenscheinwerfer, Sonne scheint ins Studiofenster [insert your favourite joke here]) nicht erkenne, ob eine LED überhaupt an ist.

    Von daher sind mir persönlich die blauen LEDs lieber - wenn sie nicht zu hell sind. Die matten blauen sind zudem deutlich angenehmer als die klaren (Blaue, klare LEDs hingegen sind tatsaechlich ein Gräuel. Bei meiner diabolical 707 seh ich im dunkeln die Taste nicht mehr, so sehr blenden die LEDs. Da werd ich demnächst die Vorwiderstände tauschen).

    Florian
     
  10. rot stört die dunkeladaption der augen nicht.
     
  11. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    bist du auf der mailingliste? dann poste doch da vielleicht mal einen link zu unserer kleinen umfrage, dass interessierte mitmachen koennen - oder auch auf der liste darueber mitreden?

    ich persoenlich hab das mailinglistenwesen aufgegeben, das wurde mir einfach zu anstrengend. da sind foren praktischer.
     
  12. Urggggs,.. was an Foren im Vergleich zu Maillisten praktisch sein soll hab ich noch nicht rausgekriegt :twisted: - aber das gehört nicht hier her.

    Die Maillliste ist englischsprachig und international, die werden kaum 'ne Registrierung hier machen, um eine Abstimmung zu machen, zu der sie den Thread nicht lesen/verstehen können; und zudem gibts bei Yahoo ein eigenes Umfragesystem. Ich kann da aber schon mal fragen, wie sie das sehen.
    Ansonsten: wer als A100-Anwender des englischen mächtig ist und nicht auf dieser Liste ist, der ist selber schuld.
     
  13. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    ich bekenne mich schuldig im sinne der anklage! mailinglisten mach ich nicht mehr, da kommt einfach pausenlos viel zu viel schrott mit rein, das uebersteigt meine filterkapazitaet. foren kann ich dann besuchen, wenn ich zeit dafuer habe, und mich dabei auf die threads beschraenken, die mich interessieren, und den rest einfach ungelesen lassen, ohne dass er meine inbox oder die spamfilter in meinem hirn verstopft. :)

    so gesehen sind mailinglisten vielleicht irgendwie die blauen leds der internet-kommunikation - sie spammen alles voll und machen kopfschmerzen. :D

    historisch ist es natuerlich umgekehrt: mailinglisten sind ein ueberbleibsel aus uralten zeiten, das einfach immer noch da ist, obwohl es inzwischen komfortablere formen des austauschs gibt. bei den leds dagegen war es wohl so, dass blaue leds einfach lange zeit ueberhaupt nicht machbar oder so unglaublich teuer waren, dass manche leute glaubten, sie muessten so eine art heiliger gral des ledtums sein. so nach der logik: wenn etwas knapp oder technisch besonders anspruchsvoll ist, muss es besonders toll sein. sindse aber nicht.
     
  14. Crabman

    Crabman recht aktiv

  15. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    dieter doepfer liest uebrigens mit und hat mir ausdruecklich erlaubt, ihn folgendermassen zu zitieren:

     
  16. ossi-lator

    ossi-lator aktiviert

    man muss dem dieter schon mal lob zollen für soviel kundennähe und entgegenkommen - echt nett was und vor allem wie er es schreibt. guter mann = weitermachen ====>> damit der dark time bald zu greifen ist. bin gespannt.
     
  17. Neo

    Neo aktiviert

    zum Thema
    Ich hätte gern Leds die ihre Farbe auf meinen Biorythmus einstellen (eine Freundin die hier gerade mitliest sagt, "dann wären die Dinger ja dauernd schwarz" ) und sich nach der Helligkeit im Raum dimmen. kann ja nicht so schwer sein und kostet bestimmt auch nichts. Außerdem klingen mehrfarbige Leds viel besser und durch die Anpassung auf den jeweiligen Biorythmus ist die Musik dann auch viel emotionaler. Ihr seht, die Farbe von Leds sind mit Abstand das Wichtigste an jedem Gerät. Gut das wir darüber gesprochen haben.

    bartleby schrieb:
    Noch mehr Schrott als hier im Forum ? Das geht ? :shock:
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ick bin für blau *hicks*


    (blau = ernstgemeint)
     
  19. da haben wir wohl unterschiedliche erfahrungen, was foren, mailing-listen und den darin enthaltenen schrott angeht.
    aber egal, bleiben wir beim thema.

    das problem ist meiner meinung nach weniger die farbe, sondern die helligkeit der led.
    eine blaue led muss ja nicht zwangslaeufig wie ein messer ins auge stechen. in der vergangenheit waren diese blauen
    leds schon sehr hell, aber mittlerweile hat man das eigentlich im griff. die blaue led im dark energy ist von der
    helligkeit ganz ok, finde ich, auf jeden fall ist sie nicht uebertrieben hell wie bei so manch anderen geraeten.
     
  20. Anonymous

    Anonymous Guest

    Unter gesamtheitlicher Sichtweise müssen es selbtverständlich schwarze LEDs sein.
     
  21. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    [off topic]
    nur kurz zur klarstellung: ich meinte natuerlich nicht, dass in mailinglisten insgesamt mehr schrott geredet wird als in foren. das ist tendeziell wohl eher umgekehrt. mir ging es um die art der uebertragung: mailing-listen sind ein push-medium, das mir erstmal alles, auch den schrott, ins haus schickt, und ich kann das dann sortieren (und ich meinte hier mit "schrott" gar nicht so sehr die qualitaet der beitraege, sondern ihre subjektive thematische relevanz fuer mich als leser). foren sind ein pull-medium, wo mich all das zeug, das fuer mich nicht relevant ist, nicht weiter stoert, weil ich das medium selektiver handhaben kann, sprich, nur die threads anklicken kann, die mich interessieren. mag sein, dass es dort (und speziell hier) mehr schrott gibt, aber was solls, ich les ihn gar nicht erst und muss ihn auch nicht aus meiner inbox loeschen. [/off topic]

    +1! ich find es auf jeden fall schon mal gut, dass eine version mit roten lampen so oder so ohne aufpreis zu haben sein wird, selbst wenn es bei blau als standard bleibt.
     
  22. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wie schon im anderen Fred gesagt...ganz in weiß wäre schön, aber im Grunde ist mir die Farbe Wurst...solange nicht zu hell wie beim Semtex oder InSEQt. Das war schon Augenkrebs...
     
  23. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    die gibt es ja schon - als lauflichter beim urzwerg. ist auch keine loesung, die jeden zufriedenstellt. ;-)
     
  24. Anonymous

    Anonymous Guest

    Sieht so aus, als tut sich da ne Marktlücke auf: den meisten hier scheinen die LEDs
    - unabhängig von der Farbe - zu hell zu sein;
    warum gibt es keine LED-Sonnenbrillen, also kleine Käppchen zum
    draufsetzen? Und das ganze noch in diversen Farbausführungen.

    Wers gerne rot mag, nimmt dann Rot-Käppchen! :mrgreen:
     
  25. island

    island Modelleisenbahner

    Oder wie wäre es mit einem akustischen Signal :mrgreen:
     
  26. [dunkel]

    [dunkel] engagiert

    Orange wäre meine Farbe -- Ich finde blau schon interessant weil es meist gelb oder rot gibst.
     
  27. Crabman

    Crabman recht aktiv

    edit:ach,nicht wichtig...
     
  28. Anonymous

    Anonymous Guest

    [​IMG]

    Sequenzerbrille.
     
  29. Warum klebt denn keiner mal die verschieden LED varationen vom Dark Time Sequencer hier rein !!!!
    Dann sieht man genau wo man drann ist ... ;-)
     
  30. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    gute idee - ich frag mal herrn doepfer, ob er fotos von den beiden prototypen hat.

    einstweilen hier die - nicht uebermaessig aussagekraeftigen - grafiken von der doepfer-homepage (die blaue von mir aus uebersichtlichkeitsgruenden auf die groesse der roten geschrumpft).

    moog: :)

    oder medion: :roll:
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen