Und noch ein großes Los!

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von inVrs, 10. Mai 2006.

  1. inVrs

    inVrs -

  2. Es geht doch nix über eine ausführliche Artikelbeschreibung... ;-)
     
  3. ahja.
     
  4. inVrs

    inVrs -

    vielleicht ist es ja ein verschollen geglaubter prototyp?

    arp model "j".

    oder ein arpe"j"iator
     
  5. Ich hab ihn mal gefragt...
     
  6. tulle

    tulle aktiviert

    Vielleicht hat er auch beim Artikel Buchstaben vergessen?
    fARPisa :D :D :D
     
  7. Ermac

    Ermac -

    Nee nee so geht das nicht. Ihr glaubt doch nicht, dass ich jetzt jeden Schrott kaufe, den Ihr hier anbietet!
     
  8. dest4b

    dest4b aktiviert

    also ich wüsste nicht das ARP jemals ne orgel gebaut hätte.
    Phelios das iss wohl eh nix für dich wenns n echter arp wäre.
    Denn da iss kein Rumba drin, salsa auch net.
    und schon gar keine Basspedale.
     
  9. tomcat

    tomcat -

    Bei 100 Dollar wäre aber das Verhältnis der Versandkosten ähnlich wie bei 1 Euro Orgeln ;-)
     
  10. j = Jean (Hans) Arp

    Es ist ein Kunstwerk!
     
  11. dest4b

    dest4b aktiviert

  12. inVrs

    inVrs -

    wow, einen general als persönlichen sklaven für läppische 100 $ plus versand?
    ich sollte doch mitbieten :lol:
     
  13. dest4b

    dest4b aktiviert

    die frage ist nur was macht man mit dem .. der iss als
    kanonenfutter zu alt. Und einfach soo in die ecke aufn Keyboardständer legen iss auch nix. Die brauchen jede menge unterhaltung und animation die kleinen. Ausserdem bei dem Baujahr würde ich zubezweifeln wagen das er wenn überhaupt schon oder auch nicht nen CV hat. Der gute J.ARP
     
  14. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Ein großes Los würde Peter Forrest als "a big lot" übersetzen, und das ist ja wohl ein Euphemismus für "fürchterlich schwer, sperrig und teuer im transport", wie z. B. die Phelios-Orgel :lol: .

    Mann, ich bohre aber auch immer in denselben Wunden... :)

    Stephen
     
  15. tomcat

    tomcat -

    Jetzt gibts mehr Info dazu und auch Bilder. Es ist wirklich ein Synth....

    Siehe Link im ersten Post

    --- cut ---
    This one has CV gates in and out.
    It does not work properly.
    Make sounds but needs work bid accordingly.
    If the bidding goes over 200 The "learning music with synthesizers" book comes free.
     
  16. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Naja, es scheint ein weißer Odyssey zu sein, mit transparenten Overlays mit Werkseinstellungen und Handbuch dabei. Braucht man sowas? Ich fand den Odyssey immer furchtbar, auch wenn ich meinen fast sechs Jahre nicht losgelassen habe. Ich dachte immer, da muß ja wohl was Tolles dransein...

    Stephen
     
  17. Ein ARP Odyssey White Face, also die erste Odyssey Generation.
     

Diese Seite empfehlen