Underworld / Born Slippy - Flaechenklang

Dieses Thema im Forum "Sound / Tutorials" wurde erstellt von Rastkovic, 12. November 2007.

  1. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Habe am Samstag nach langer Zeit mal wieder Trainspotting gesehen, woraufhin ich gestern gleich mal die Akkorde nachspielen musste. :D

    Akkorde passen soweit, auch vom SynthKlang. Aber wie könnte man die hauchige Flaeche im Hintergrund wohl nachbauen?

    bornslippy.mp3
     
  2. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Kommt bei Underworld wahrscheinlich aus 'nem Sampler oder Rompler...

    Im Hintergrund sind 2 Sounds eine Flaeche und ein Choir, die Flaeche ist ziemlich Sinusuid, sollte sich leicht nachbauen lassen. Wenn man das passende Sample nicht findet, koennte man den Choir natuerlich auch additiv oder per FM Synthese + PCM oder schmalbandigem Rauschen nachbauen...
     
  3. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

  4. Wesyndiv

    Wesyndiv Tach

    Ich habe eben mal die Wavestation(Software) angemacht....Bööhhh....muss damit wohl hinhauen. Allerdings kenn ich mich überhaupt nicht mit der WS aus.

    Hat mal jemand einen Initsound...scheint ja schon komplizierter zu sein einen solchen zu basteln EDIT......hätt ich mal besser die Bedienungsanleitung gelesen....gibt ja ne initbank.

    :P

    Wes
     
  5. klangsulfat

    klangsulfat Gut druff

    Einer der Werksounds vom Microkorg klingt und heißt auch so (Slippy Pad). Ist natürlich nur ein Nachbau, denn Trainspotting ist ja fast eine Dekade älter als der Microkorg ;-)
     
  6. Wesyndiv

    Wesyndiv Tach

  7. Alex

    Alex Tach

    Ich kann's :)
     

Diese Seite empfehlen