Universal frisst EMI

Dieses Thema im Forum "Media 2.0" wurde erstellt von Moogulator, 11. November 2011.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

  2. tom f

    tom f Moderator

    monopolrechtlich sicherlich bedenklich aber wohl so "divisioniert" dass keiner was sagen kann...

    whatever
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    daß die citygroup EMI weitervertickt war ja klar
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Der natürliche kapitalistische Finalzustand ist eine Firma oder zwei, die sich das gut aufteilen. Es geht hier schließlich um - ehm - weiss ich auch nicht.
     
  5. Crabman

    Crabman bin angekommen

    Zwei Firmen,die fast in der Bedeutungslogigkeit verschwanden,werden zu einer,die in der Bedeutungslosigkeit verschwinden wird.
     
  6. tom f

    tom f Moderator


    ja ne klar --- "bedeutungslos" ... :lollo:
     
  7. Crabman

    Crabman bin angekommen

    In meiner Welt schon.


    Und mal ehrlich:EMI?
     
  8. tom f

    tom f Moderator


    LOL - ja - da sind die konzerne sicherlich recht traurig darüber ;-)
     
  9. Crabman

    Crabman bin angekommen

    Und?Soll ich stattdessen jetz trauern?Worum?
     
  10. tom f

    tom f Moderator

    nein - das war ja nicht böse gemeint - aber so ne aussage finde ich halt etwas "witzig" weil sie "etwas" die relationen verschiebt - oder?
    ich sage ja auch nicht "coca cola driftet in die bedeutungslosigkeit" nur weil ich das zb nicht mehr trinke

    da war einfach dein erstes statement einfach zu vage


    cheers
     
  11. Crabman

    Crabman bin angekommen

    Du hast meinen edit ja auch nicht abgewartet ;-)

    EMI ist imo schon lange in der Bedeutungslosigkeit entschwunden,es sei denn ich habe was verpasst.Was natürlich gut sein kann,dann bitte ich um Aufklärung.
     
  12. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ich glaube die maximale Zahl, die durch Tonträger und Co umgesetzt wird, wird viele zu endlosem Bedauern hinreißen. Geh nicht in diese Branche, wenn du was werden willst, Bub!
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hey das ist ja wie bei den Stromriesen...
     
  14. Moogulator

    Moogulator Admin

    Naja, es ist schon so, dass die EMI schonmal gefressen wurde. Also ist es nur Heuschreck-Mode, hoffentlich hat die Citibank sich die besten Abteilungen gesaved und es gibt demnächst tolle Aktien auf so große Dinge wie Rollings Stones Derivate und so. Die können dann später ihren Citibank-Bambi zurückgeben, weil Sido auch einen hat.

    Danke auch an RWE für den Strom, sonst wär's hier dunkel.
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hey das ist ja wie bei den Stromriesen...Nahrungsmittelkonzernen...Ratingagenturen...

    Kennt jemand Mutant Chronicles? Der spielt in der Zukunft...es gibt keine Regierungen mehr, die Erde ist komplett ausgebeutet und die Konzerne Capitol und Bauhaus führen gegeneinander Krieg...

    Sowas blüht uns auch.
     
  16. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ist doch bereits eine Weile so. Und unsere Gelder fließen in die Rettung von Systemrelevanz, fragen wir nicht näher nach, Occupy garnichts. Und Musikindustrie? Da lachen so ziemlich alle Branchen, außer die "Softwareindustrie" , die Filmindustrie und so weiter, denke mal die sind die nächsten, danach machen leute ohne finanziellen Migrationshintergrund die Filme? Und TV guckt das noch einer?

    Steve Jobs wollte ja noch eben die TV-Welt retten, sagt/e er in der Bio und hätte ein gutes Rezept. Mal sehen, ob das dann noch mit Sendeschema und so ist und Siri kommt vielleicht auch drin vor und ein Geldschlitz könnte auch da sein, dann weiter ohne GEZ und mit "Insert Coin" aber schlau? Zeich mir mal SciFi von heute, muss aber lustig sein, Fernsiri!
    Ok, ... tataaaa...
     

Diese Seite empfehlen