unsere-sound-bau-sammlung

Dieses Thema im Forum "Sound" wurde erstellt von kl~ak, 24. März 2011.

  1. kl~ak

    kl~ak Tach

    salute

    ich würde gerne eine sammlung von soundpatches hier mit euch zusammentragen. dabei sollte der fokus darauf gerichtet sein, dass jemand anderes den sound nachbauen kann und die erklärung nicht ist : lade dir den nordmod-patch runter ;-) also etwa eher in der richtung:

    808 BD _ dazu nehme ich eine sin und stimme die auf ...... und am ende die hüllkurve auf einen linVCA

    bei solchen "modularen" erklärungen kann dann jeder bei sich zu hause mit seinem lieblingsmonophonen oder VA oder massive den sound sich dann zusammenbasteln.


    man muß auch nicht das rad neu erfinden und hier alles neu hinschreiben. hat ja jeder schonmal ne soundfrage gehabt und beantwortet bekommen - einfach mal kurz den alten thread ausgegraben und hier gepostet, denn ich finde es viel sinnvoller mal das forum an sich zu nutzen. also wenn ihr links habt von threadas in welchen gute bauanleitungen schlummern - immer her damit.

    interessant finde ich konkrete sounds _ auch nachbauten von vorbildern der alten drummachines aber auch interessante sounds und natürlich die standarts wie subbass wobbles acid tranceflächen.


    wie gesagt soll kein potpury werden sondern eher eine gute linksammlung. einfach kurz hingeschrieben worum es geht und den link dahinter ... oder auch buchtipps oä


    würde mich freuen wenns klappt ;-)


    grüße jaash
     
  2. kl~ak

    kl~ak Tach

  3. kl~ak

    kl~ak Tach

  4. Tom Noise

    Tom Noise Tach

  5. Die Jungs vom PPV-Verlag beknien mich seit zehn Jahren, dass ich doch sowas als kleines Buch schreiben soll (Motto: "die 100 besten Sounds"). Ich hab mich mal dann hin gesetzt und angefangen. Nach dem dritten Sound hatte ich keine Lust mehr und nach dem 8chten Sound ist mir nix merh eingefallen....
     
  6. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ich find's eigentlich viel besser wenn die Leute bestimmte Techniken verstehen, als wenn sie Rezepte auswendig lernen, die dann vielleicht nur auf einigen wenigen Synths so richtig gut funktionieren.
     
  7. Teilweise stimme ich Dir zu, aber zum anderen, versteht man halt die Techniken auch via learning-by-doing. Also wenn man mal eine TR808 BD mit einem resonierenden Filter ohne VCA nachgebaut hat, dann weiss man auch wie die Conga, die Toms und die Clave der 808 funktionieren. Dazu braucht es dann natuerlich keine separate Anleitung mehr. Aber die Anleitung für die BD ist schon ok.
     
  8. Bluescreen

    Bluescreen bin angekommen

    Du hattest das wichtigste ja auch hier schon aufgeschrieben.

    Das war mein Schulbuch, aus dem ich viel gelernt habe. Obwohl der microQ eigentlich nicht so recht dazu gepasst hat ;-)
     
  9. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Nur eignen sich die Filter einiger VAs nur bedingt fuer Kick Drums, aber wenn man die Funktionsweise und nicht nur das Rezept verstanden hat, wird man's vielleicht auch mal mit Pitch Modulation und (wenn vorhanden) gewuerzt mit 'ner Prise FM probieren.
     
  10. kl~ak

    kl~ak Tach

    genau! und weil ja schon xmal die tr abgehandelt wurde wäre an der stellen ein link nicht schlecht ;-)

    konkret aber das buch ist leider online nicht zum downloaden :mrgreen: ist auch gut so ! und das hat dann auch nicht jeder zu hause - oder kann der florian vom bücherhandel leben ;-)

    super link - kannte ich auch schon hatte aber vergessen wo ich das mal gefunden hatte _ soetwas gab es auch für den dx7 - weiß aber auch nicht mehr wo das stand :?


    ansonsten ist uns die sinnfälligkeit eigentlich allen klar _ ich würde nur gerne hier eine schicke sammlung an standartfragen mit abdecken ...

    deswegen, wenn noch jemand was weiß _ immer her damit.


    grüße jaash
     

Diese Seite empfehlen