Unterschidliche Tempi auf midi spuren cubase

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von zinggblip, 17. November 2007.

  1. zinggblip

    zinggblip Tach

    Hallo ihr

    weis jemand wie ich verschiedenen Midi spuren unterschidliche Tempi zuweisen kann ?

    hab schon die Anleitung gewälzt aber entweder nicht verstanden oder nicht das richtige gefunden :roll:
     
  2. MaEasy

    MaEasy bin angekommen

    Ich glaub nicht, das das in Cubase geht. Nur verschiedene Tempi nacheinander (Mastertrack). Du könntest aber die jeweilige Midi-Spur als Audio rausrechnen lassen (mit unterschiedlichen Tempi). Oder komplett ohne Quantisierung einspielen (ohne Click oder mit externen Click). Darf man fragen, was du eigentlich vor hast?
     
  3. zinggblip

    zinggblip Tach

    Ich will midi material das ich mal augenommen habe in einem passenden Tempo zum aktuellen song abstpielen und zwar als begleitung in einem 4tel der ursprünglichen gecshwindigkeit , heist die eine Spur spielt 192 bpm und die andere soll 48 bpm spielen .

    Problem ist halt das ich wenn ich alles immer als audio exportiere viel zeit beim experimentieren verliere , das wollte ich gern vermeiden.

    Dachte wenn ich in 48bpm aufnehem bleibt die spur gleich (also in 48 bpm) wenn ich wieder auf 192 schalte , tut sie aber nicht Audio bleibt konstant klar aber ich dachte ich könnte das tempo für den Midi part auch irgentwie freezen ??? Macht ihmo ja auch sinn wenn verschiedenen spuren ihr tempi unabhängig zum songtempo ändern könnten... so is dat im rischtijen leben ja och gell ;-)
     
  4. MaEasy

    MaEasy bin angekommen

    Also Half-Time, Doppel-Time etc. ergibt Sinn, aber sonst eigentlich eher nicht. Ich weiß jetzt nicht, ob es so eine Midi-Bearbeitungsfunktion in Cubase gibt. Wenn deine Midi-Spur nur 4tel oder 8tel-Noten beinhaltet, könntest du durch ein kleineres Quantisierungsraster evt. einen ähnlichen Effekt erzielen, es entstehen aber auch schnell 'doppelte' Events...
     
  5. zinggblip

    zinggblip Tach

    Ja .. ich muss damit mal experimentieren, mal schauen ob ich über umwege ans ziel kommen kann ?! ....

    Aufjedenfdall schonmal gut zu wissen das das so NICHT geht, dann brauch ich wenigstens nicht mehr weitersuchen, danke :D
     
  6. HPL

    HPL Tach

    mit cubase hab ich auch keine ahnung wie das geht. in ableton live geht das aber sehr einfach.
     
  7. Das geht aber auch in Cubase. Es gibt zwei Modi: in dem einen bleiben die originalen Tempis so erhalten, auch wenn das Tempo des Songs verändert wird. Da gibt es pro Spur einen entsprechenden Button.
     
  8. zinggblip

    zinggblip Tach

    @intercorni

    magst du das genauer beschreiben , ich finde das nämlich aufgrund meiner sich scheinbahr anbahnenden demens nicht :roll:
     

Diese Seite empfehlen