Unterschied Tiny und 3,5 Stecker

island

Modelleisenbahner
Gibt es da überhaupt einen Unterschied? :shock: Ich blick da gerade nicht wirklich durch :oops:
Evtl. kann mir da mal jemand helfen :roll:
Danke schon mal
 

weinglas

Tube-Noise-Maker
Re: Unterschied Tini und 3,5 Stecker

Um es mal schnell und unwissenschaftlich auszudrücken: 3,5mm Stecker sind etwas dünner -> Sie passen in beide Buchsen, sind aber in den Tiny-Buchsen manchmal wackelig. Ausprobieren hilft hier.

Andersherum geht das aber nicht. Tiny-Stecker können 3,5mm Buchsen kaputt kriegen!!!
 

island

Modelleisenbahner
Re: Unterschied Tini und 3,5 Stecker

Aha, danke Dir. Wo bekommt man hier so Tini-Kabel (hab nix gefunden nur Stecker).
 

fanwander

*****
Re: Unterschied Tini und 3,5 Stecker

Ich werde alt. Könnte mir mal jemand erläutern was tini/tiny im Zusammenhang mit 3,5mm Klinken meint?
Bisher kannt ich nur TT-Jack, was für "tiny telephone jack" steht, aber das sind 4,4mm Systeme.
 

island

Modelleisenbahner
Re: Unterschied Tini und 3,5 Stecker

Sorry, Buchla und Anverwante benutzen den Ausdruck, für mich sehen die Dinger immer gleich aus (hat aber nix zu sagen seh eh schlecht 8) )
 

fanwander

*****
Re: Unterschied Tini und 3,5 Stecker

serge schrieb:
Weinglas hat den Nagel auf den Kopf getroffen. Hier gibt's Details zum possierlichen Tini-Jax-Format (Abmessung 0.141") von Switchcraft: http://www.switchcraft.com/productsummary.aspx?Parent=61.
Ah, ok, dann sind das die Stecker, die ich hier mal für 10cent pro Stück aus einem Grabbelkiste gezogen hab, und mich danach gewundert hab, warum sie nicht ins A-100 passen, aber ins System 100.
 

island

Modelleisenbahner
Re: Unterschied Tini und 3,5 Stecker

serge schrieb:
Weinglas hat den Nagel auf den Kopf getroffen. Hier gibt's Details zum possierlichen Tini-Jax-Format (Abmessung 0.141") von Switchcraft: http://www.switchcraft.com/productsummary.aspx?Parent=61. Bestellung über Mouser, wenn man selbst löten möchte, anderenfalls fertig konfektionierte Kabel bei BEMI bestellen.
Ne jetzt, die Dinger bei BEMI bestellen, ist mir doch zu heftig. Und selber löten :selfhammer: auch keine wirklich gute Idee. Evtl. Find ich was in der Bucht.
 

island

Modelleisenbahner
Hab diesen alten Thread ausgegraben alldieweil ich mir doch immer mal ein paar so Tiny-Kabel zu legen wollte.
Ja 3,5 gehen, manchmal und am Easel alle schlecht :shock:
Also hab ich mir mal ein paar bei WeedyWhizZ (was für ein Name :P ) bestellt.
Das war eine gute Idee :opa: Super gut die Dinger, kann ich nur weiter empfehlen :supi:
Ja, kein Schnäppchen, aber jeden Cent wert! Wer also welche benötigt->http://www.weedywhizz.com/buchla-cases-and-parts/buchla-cables-knobs/
 
Freut mich zu hören, dass Dir die Kabel gefallen.
Einpaar Euros könnte man sparen, wenn man Plastikgehäuse statt Metall für die Stecker nimmt. Bei Bedarf einfach melden.
Die Metallstecker fühlen sich aber um Klassen besser an, sind aber eben auch teurer.
 

island

Modelleisenbahner
Nix da, hab auch ein original Buchla Kable, bäh. Die von Dir sind um längen besser :)
Lieber spar ich ein bissen :opa:
 

island

Modelleisenbahner
Also ich hab 2x20cm und 2x45, merke aber das ich noch 2x45 und ein 90cm brauchen könnte. Dann kann das ORG. Auch wech haun.
 


Neueste Beiträge

Sequencer-News

Oben