unterschiede A166 und plog

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von kl~ak, 7. April 2012.

  1. kl~ak

    kl~ak -

    hi _ wollte mal fragen ob jemand erfahrungen im umgang mit den modulen hat. ich kann ja nur von den bildern ausgehen. funktionstechnisch scheinen die erstmal in die selbe kerbe zu schlagen aber der plog hat noch cv-eingänge??? und out D bzw T jemand erfahrungen mit den modulen - gibt es spezielle einschränkungen beim doepfer. was macht die linke seite beim plog??? was macht man mit dem trigger - ist das ein step-taster, der einem ne clock generiert ?

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. kl~ak

    kl~ak -

    keiner ein argument warum man sich den plog für mehr als das doppelte leisten sollte ?
     
  3. Ein Grund, der mir einfällt, ist CV-Kontrolle darüber, welche Logigfunktion angewählt wird.
     
  4. patilon

    patilon aktiviert

    sieht hübscher aus, hat was zum drehen, bunte knöpfe ... :supi:
    die sind aber, wenn ich das richtig verstanden hab, beide nur für clock/gate gedacht,
    nicht zum verarbeiten von cv-signalen oder?
     
  5. kl~ak

    kl~ak -

    ja ich habe auch keine ahnung :mrgreen:


    ja cv beim plog sicher zum umschalten ... :dunno:


    ob man damit cv bearbeiten kann würde ich bezweifeln - ich brauchs aber auch nur für gates - soetwas wie wenn BD und SN auf einen schlag kommen dann keine HH oder was weiß ich ...


    ich verstehe nur die rechte seite bim plog nicht...


    bunt ist nicht so wichtig - ich nehme regelmäsig ne spraydose und lackiere mein modular im regenbogenhippylook :peace:








    :roll: ne quatsch = ich sitze immer im dunkeln und bin nachblind = fareben sind mir total egal :floet:
     
  6. kl~ak

    kl~ak -

    weiß jemand ob volt-zustände oder ansteigende flanke zählt?

    alsp wenn ich zei gates habe, die gleichzeitig eintreffen und ein drittes, welches nicht beatsync ist, wird dann der schalt zustand auch gewehselt, wenn nicht ale signale gleicheitig eintreffen ?


    hat hier niemand logicmodule?



    gibt es noch mehr solche logicmodule?
     
  7. kl~ak

    kl~ak -

    nurmal so zum verständnis

    sond nor xoe nand usw. nicht die inv. der anderen :dunno:
     
  8. Das A166 ist nicht wirklich kompatibel mit Math.
    Sobald man beide Logic Abteilungen parallel verwenden möchte, um mehrere EGs von Math zu triggern, schlagen die Triggersignale durch.,
    weil entweder Math bei einer zu geringen Spannung auslöst, oder Doepfer eine zu hohe Spannung auch im nichtgeschalteten Zustand durchlässt
    (hatte das hier A166 Problem hier schon mal gepostet, für Döpfer ist alles unter 1,5V eine logische 0). Das soll angeblich bei Plog nicht passieren, was ein guter Anschaffungsgrund wäre, wenn es wirklich so ist.
     
  9. Logik-Module sind normalerweise immer nur für Trigger/Gate gemacht. Ansonsten steht irgendwie Analog Logic oder so dran, wie hier beim Ken Stone CGS26:
    http://www.cgs.synth.net/modules/cgs26_analogic.html

    So einen Thread hatten wir doch vor ein paar Wochen schonmal. @jaash: Warum fragste nicht einfach mal beim Hersteller nach, was die Ausgänge machen, die Du nicht verstehst. Ich mein, offensichtlich weiß es hier ja auch keiner.

    Und ja, ein N davor ist die Invertierung der Logik-Tabelle.
     
  10. kl~ak

    kl~ak -

    maths ist schon sehr sensibel - das ist mir auch schon mehrmals aufgefallen .... vor allem bei unsauberen rechtecken kanne s sein, dass maths am ende der pos. flanke nochmal ausloßt ....




    triggertaster = tab-tempo :school:
     
  11. kl~ak

    kl~ak -

    hmmm _ habe mir den thread durchgelesen ... klingt nach: nciht verwendbar. von doepfer gibts über ostern keine infos. hast du eine mod gemacht, mit der man das a166 mit dem maths verwenden kann. stand ja in dem anderem thread, dass es mit "abschwächer" funktionieren würde.

    oder weiß jemand ob soetwas möglich wäre ???

    für mich ist das doepfermodul eigentlich interessanter, weil man die 3 also eigenlich 6 zustände + 2inv. = 8zustände gleichzeitig abgreifen kann. auch benötige ich die rechte abteilung beim plog nicht. deshalb würde mich interessieren ob hier jemand schoneinmal an diesem modul gelötet hat und die o.6V nicht mehr durchschlagen.
     

Diese Seite empfehlen