UNWAHRSCHEINLICHKEITSDRIVE

  • Themenstarter rau
  • Datum Start
  • Schlagworte
    mathrock metal minimal noise
verstaerker

verstaerker

*****
ich lass mal aussen vor das mir das musikalisch nicht gefällt...

der Mix ist schlimm, die Gitarre macht alles platt. Übrig bleibt ein mumpfiger Mix ohne Dynamik.
 
Noise-Generator

Noise-Generator

M1@u!
128kb mp3 ist auch nicht gerade Aussagekräftig für Mix, besonders wenn Guitarre und (emu) Naturdrums. Da klingen auch amtliche Mixe derbe schlecht.
 
  • Daumen hoch
Reaktionen: rau
Feedback

Feedback

Individueller Benutzer
Na das geht doch mal gut ab und ist wirklich rau, @rau.
Gesang fehlt.
 
NickLimegrove

NickLimegrove

postprofessionell
Soundtechnisch sehe ich da gar kein großes Problem. Kann man alles verbuchen unter: "das muss so".

Was die Substanz angeht: naja, da muss vielleicht schon noch n bisschen was passieren. Finde, auf die >2 Minuten kannst du uns schon ein bisschen mehr als anderthalb Riffs gönnen.

https://www.youtube.com/watch?v=y_wlYt4k66U


Unterm Strich aber amtlich, keine Frage. Ach ja: Bitte kein Gesang!
 
Zuletzt bearbeitet:
rau

rau

|
Soundtechnisch sehe ich da gar kein großes Problem. Kann man alles verbuchen unter: "das muss so".

Was die Substanz angeht: naja, da muss vielleicht schon noch n bisschen was passieren. Finde, auf die >2 Minuten kannst du uns schon ein bisschen mehr als anderthalb Riffs gönnen.

Unterm Strich aber amtlich, keine Frage. Ach ja: Bitte kein Gesang!
Denke auch, dass die Mischung so wie sie ist funktioniert.

Intention des Stücks war es, minimalistisch und repetitiv Wirkung zu erzielen.

Danke für das Feedback!
 
Feldrauschen

Feldrauschen

|||
mix kann ja so gewollt sein als stylerichtung, etwas muffig ist es schon, klingt nach undergroundclub um 4 uhr morgens, gitarre finde ich auf dauer persönlich etwas zu repetitiv, was das den song künstlich in die länge zieht. noisebreak oder blechschlagzeug sounds würden da noch gut reinpassen.
 
rau

rau

|
mix kann ja so gewollt sein als stylerichtung, etwas muffig ist es schon, klingt nach undergroundclub um 4 uhr morgens, gitarre finde ich auf dauer persönlich etwas zu repetitiv, was das den song künstlich in die länge zieht. noisebreak oder blechschlagzeug sounds würden da noch gut reinpassen.
Ok, danke für's Reinhören und für das Feedback. Kann man so oder so sehen: Ok, es ist repetitiv und der Spannungsbogen ist auch bewußt an der Grenze des "sich in die Länge Ziehenden". Aber für meinen Geschmack ist es da noch genug Spannung drin. Ich versuche immer gerne, derartige Grenzen auszuloten.
 
 


News

Oben