USB Hub (mind. 6 ports) für Macbook

Dieses Thema im Forum "Apple MacOS" wurde erstellt von MiguRoots, 24. Januar 2010.

  1. Bin nach vielen Windows-Jahren endlich auf Mac umgestiegen ;-) (Macbook Pro). Für Soundtüftler sind die 2 USB-Ports allerdings wirklich wenig, deshalb bin ich auf der Suche nach einem kompakten USB-Hub mit mind. 6 USB-Ports. Sind die unzähligen auf dem Markt erhältlichen USB-Hubs eigentlich alle auch für Mac geeignet, oder gibt es da etwas, auf dass ich aufpassen muss?
    Ach ja, der Hub sollte eher kompakt sein, damit das gesamte System transportabel bleibt...
    Danke,
    Migu
     
  2. suomynona

    suomynona engagiert

    kannst einfach ein normales 7port hub nehmen. hab letztens eins für um die 12,- mit netzteil bei amazon gekauft. läuft ohne probleme.
     
  3. toxictobi

    toxictobi aktiviert

    hab jetz schon 1-2 schrott-hubs z.b. von hama gehabt, die mit Netzteil so heiß wurden, dass man ein spiegelei drauf hätte braten können und trotz netzteil ausfälle hatten.
    hab mir für die ni maschine und anderes jetzt mal etwas mehr geld ausgegeben und diesen von belkin geholt und bin sehr zufrieden.
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Apple filtert zwar härter, was läuft. Aber du kannst heute alles kaufen, was es so gibt. Auch die billigen Hubs. Bald kommt allerdings eh USB3.0. Wird aber eh wieder 1/2 Jahr oder mehr dauern, bis das Standard sein wird.

    Amazon ist für mich nicht perfekt als Kaufdings, ich würd memoryking oder sowas nehmen, günstig und auch nicht teurer.
     
  5. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Wichtig fuer USB-HUBs sind moeglichst viele „Transaction Translators“, und je nach Anwendung noch 'ne ausreichende eigene Stromversorgung (wenn man z.B. 'ne USB-Platte, Audio Interface ohne eigene Stromversorgung etc. betreiben will) und vielleicht auch ein Ueberlastungsschutz...

    Siehe auch:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Universal_Serial_Bus

     
  6. Danke für Eure Antworten!

    Diese Info ist aber bei den meisten Artikelbeschreibungen der Hubs im Netz nicht angegeben... Wie kann ich diese herausfinden?

    Habe ich mir auch schon angeschaut, scheint fast "Standard" unter den Mac-Usern zu sein... sieht auf den Abbildungen allerdings etwas gross aus, und Platz ist bei mir ein riesen Problem... ;-)
     
  7. toxictobi

    toxictobi aktiviert

    Ups, bin ja inna Apple-Abteilung jelandet, is aber auch bei PC-Usern sehr beliebt :mrgreen: z.B wegen des Überspannungsschutzes, schick (in braun) und stabil issa ooch.
    zur Größe: wenn du einen 7-Fach Hub mit Netzteil willst, wirst du um eine gewisse Größe eh nicht umhin kommen, von dem Hub gibts auch ne 4-Fach Variante zum raufstellen
    und ne Menge andere Hubs, aber nicht alle mit Netzteil...
     
  8. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Den Belikin hab' ich auch, es gibt aber auch kleinere 7-Fach Hubs, der Beschreibung nach zu urteilen scheint der "Dr. Bott T7Hub" alle Kriterien zu erfuellen...

    http://www.drbott.de/prod/T7Hub.html
     
  9. sadnoiss

    sadnoiss aktiviert

    Ich liebäugle mit sowas:

    [​IMG]

    Ist bisher aber erst angekündigt, leider...
     
  10. klangsulfat

    klangsulfat Gut druff

    Ich würde außerdem darauf achten, dass der Hub möglichst schwer ist. Dann verrutscht er nicht so schnell, wenn alle Kabel angeschlossen sind.
     
  11. sadnoiss

    sadnoiss aktiviert

    Den hier finde ich auch nicht uncool (und der wiegt bestimt auch was :)

    http://usb.brando.com/usb-super-16-port-hub_p00560c039d015.html

    [​IMG]

     
  12. klangsulfat

    klangsulfat Gut druff

    Der ist ja mal klasse. Kostet zwar einen Haufen Geld, aber wenn ich überlege, wieviel ich schon für Schrott-Hubs ausgegeben habe, relativiert sich das. Hast du ne Idee, ob es den in DE gibt?
     

Diese Seite empfehlen