USB Interface für Gitarre

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von dangrdan, 12. Januar 2014.

  1. Moin,

    da ich momentan mit ein paar Leuten ein Projekt am laufen habe, das mehr digitaler Natur ist, habe ich vor, meinen PC als Effektpedal zu missbrauchen und das Gitarrensignal per Interface in Ableton + GuitarRig und direkt wieder heraus in die PA zu schicken.
    Nun lese ich mich seit einiger Zeit durch Erfahrungsberichte von USB Audio Interfaces in der Preisklasse bis 150€, allerdings hatte dort niemand Erfahrungen mit dem, was ich vorhabe.

    Habt ihr einen Vorschlag für so ein Interface, welches die Gitarre gut klingen lässt und mit möglichst minimalen Störgeräuschen wieder herausschickt? Reicht ein Hi-Z Input, um die Gitarre nicht matschig klingen zu lassen oder sollte ich noch über eine DI-Box nachdenken? Was wären eure Vorschläge?

    Liebe Grüße
     
  2. Horn

    Horn ||

  3. Über das Rig Kontrol bin ich gar nicht gestoßen. Scheint es auch nicht mehr zu kaufen geben?! Habs jedenfalls nicht auf der NI Seite gefunden. Gibt es dafür einen Grund? Bei dem Gerät wär ja schon alles drin, was ich bräuchte, daher optimal.
     
  4. Horn

    Horn ||

    "Alles drin" bedeutet nicht immer auch gute Klangqualität, gute Wandler, niedrige Latenz etc.
     
  5. Ich brauche es nicht, weil ich Gitarrentechnisch vol auf analog umgestiegen bin.
    Als Interface habe ich meine RME.
    Hier gibts Infos zu den Daten: http://www.native-instruments.com/index ... igcontrol2
     
  6. Danke fürs Angebot, ich habe mir aber nun doch ein Interface zugelegt und werde mir noch ein Usb Foot Switch holen, das ist dann alles etwas kompakter als das Rig Kontrol.

    Ich stell mir allerdings grad die Frage, ob es in Guitar Rig die Möglichkeit gibt, Effekte über Send/Return anzusteuern, damit ich bei z.B. Delay Effekten nicht die tails abschneide, wenn ich sie nur punktuell einsetzen will. Aus dem Handbuch bin ich nicht schlauer geworden.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen