USB Kabel zu lang ?

Dieses Thema im Forum "Controller & MIDI" wurde erstellt von BBC, 11. April 2015.

  1. BBC

    BBC Tach

    Ich habe hier einen Roland GAIA, der mit dem mitgelieferten USB Kabel (1,5m) gut funktioniert.
    Mit 3m langen USB Kabeln gibts zwischendurch immer wieder Probleme (meist Sync). Das darf doch eigentlich bei 3m noch gar nicht sein oder ? Die Spezifikation geht doch sogar bis 5m.

    Muss ich etwa Oehlbach kabel für 50 Euro nehmen, oder sowas wie einen Verstärker dazwischen schalten ?
     
  2. gruengelb

    gruengelb Tach

    Spezifikation hin oder her. Bessere Kabel funktionieren wahrscheinlich auch bei größeren Entfernungen.
    Ob es unbedingt eines für 50 Glocken sein muß wage ich zu bezweifeln.
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    Das dürfte keine Rolle spielen. Eher das ein Gerät an einem Hub hängt und nicht an einem echten USB Port mit eigenem Controller (ich meine aus Sicht des Computers oder dessen Hardware).

    Allerdings ist MIDI so eine geringfügige Datenmenge, dass das in keinem Falle wirklich kritisch werden sollte.
    Also wird sicher ein längeres Kabel auch funktionieren.
     
  4. Nоrdcore

    Nоrdcore Spezialist

    USB kann durchaus sportliche Datenraten für kostenoptimierte Chinakabel.
    (USB 2.0 kann Datenraten von 480MBit/sec = 60Mbyte/Sekunde. Das ist richtig viel, da passt z.B. UKW-Rundfunk ganz locker rein. Wenn das Kabel einfach nicht das richtige ist - bei den Preisen nicht unerwartbar - dann geht es eben mal nicht. )
     
  5. BBC

    BBC Tach

    na dann schau ich mal ob ich ein etwas besseres 3m Kabel irgendwo bekomme, dass nicht grad 50, aber auch nicht 1,90 euro kostet in der Hoffnung, dass dieses dann funktioniert.
    Leider kann man die Qualität ja heute nicht mehr unbedingt allein am Preis erkennen.
     
  6. ollo

    ollo Tach

    also ich habe zum test mal alle usb verlängerungskabel die ich hier hatte hintereinander gesteckt und dann meine maus dran gemacht. einfach um zu wissen ob das geht, dann kann ich nämlich den tv im wohnzimmer an den pc anschließen und das ganze immer noch per kabelgebundener maus steuern.

    ging ohne probleme und es waren weit über 5m, selbst 10m dürften eingentlich kein problem sein. kommt natürlich auch auf die usb geräte an, eine festplatte die viel strom zieht, ist vielleicht was anderes als eine maus oder ein synthie mit eigenem stromanschluss.
     

Diese Seite empfehlen