V-Synth - Versionen

Dieses Thema im Forum "Sampler" wurde erstellt von Sound Engine, 23. Juli 2009.

  1. Hallo,

    heute gilt mein Interesse dem V-Synth. Nachdem ich gestern (recht verspätet) mir doch einmal im Laden um die Ecke (200 km) einen V-Synth GT angehört habe, könnte ich mir vorstellen doch mal demnächst die alte Version 2.0 kommen zu lassen.

    Jetzt die Fragen:
    Die Presets des gestrigen GT-Gerätes waren allesamt recht übertrieben mit FX, vorallem viel Delay überladen. Kriegt man damit auch bodenständige Klänge wie Ring-Cross-Feedback ... usw. siehe Signatur ... mit nicht soviel FX-Matsch hin? Habe das leider in der Stunde Zeit in den Menüs nicht so recht klären können.

    Geht in der alten Version auch die Einbindung von eigenen Samples?

    Welche wesentlichen Erweiterungen haben die XT und GT-Version , die der alte nicht hat - abgesehen von den bekannten Vokal-Designer und Artikulationsfunktionen?

    Wie seht ihr den V-Synth im Verhältnis zu Absynth und FM8 bezüglich der Entwicklung von Texturensounds. Besser / schlechter? Auch bezüglich der haptischen Vorzüge ...

    Ja und dann noch eure Meinung V-Synth vs. JD-990 im Klang Solo (Textur) und im Arrangement (als einfache Klangfarbe Lead, Sync, Pad ...).

    Vielen Dank schonmal für viele Meinungen
     

Diese Seite empfehlen