V-Synth - Vocal Designer Card

Dieses Thema im Forum "Sampler" wurde erstellt von Strelokk, 5. Februar 2013.

  1. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Hat diese Erweiterung jemand? Vielleicht sogar eigene Audiobeispiele zur Verfügung?
    Ebenfalls von Interesse ist der damalige Neupreis für die Karte.
     
  2. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ist im XT gleich eingebaut, habs aber noch nicht gross angetestet, vielleicht findest du in dem Zusammenhang 'ne Demo.

    Die hier kennst du wahrscheinlich schon...



     
  3. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Ich weiß. Aber mir ist halt kürzlich ein V-Synth zugelaufen.
    Das Interesse an der Card wurde in der Tat durch ein Video über den XT geweckt (ich schau bei Gelegenheit mal, ob ich es wiederfinde). Also mal nach "Vocal Design Card" gekuckt. Ein Anbieter auf ebay: 299€. Daher die Frage nach dem damaligen Neupreis. Ich will halt wissen, ob da 'ne Vintagegebühr drauf ist und wenn, wie hoch sie ist.

    Falls sonst noch jemand mitliest, der irgendwann gebraucht eine gekauft hat: die Gebrauchtpreise aus anderen Epochen interessieren mich ebenfalls.
     
  4. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Ist das beim XT (und beim GT) auch so, dass man den Synth speziell in diesem Modus booten muss?
     
  5. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Muss beim XT jedesmal neu gestartet werden, entweder Vsynth, D50 oder Vocal Designer.
     
  6. Zotterl

    Zotterl Guest

    Beim GT kein Reboot. Hat aber auch keinen D50-Mode.
     
  7. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Der GT hat ja 2 Audio-Engines. Kann man auf einer den Vocal Designer fahren und auf der anderen den "herkömmlichen" V?

    *edit*

    Man könnte ja auch mal auf der Herstellerseite kucken. :oops:

    Das stell ich mir spannend vor.
     
  8. xtortion

    xtortion aktiviert

    Da kannst Du reinhören, ist die gleiche Engine:


    http://www.amazona.de/2008/03/test-roland-vp-550/

    Hab mir extra einen Roland Varios (incl. vocal designer card) gekauft um den Vocoder zu nutzen. Ich habe fast alles getestet und es kommt klanglich nichts an diesen Vocoder ran. Vom Micro Modular über Microkorg, JP8080, Virus oder Software wie Vocodex, orange Vocoder kann da alles einpacken. Der Eiosis Vocoder klingt noch sehr geil aber leider kann man ihn nicht mehr kaufen da die Seite down ist.
     
  9. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Falls es wayne:
    Die VC2 Vocal Designer kostete damals neu 150€ (£130 laut soundonsound.com).
     
  10. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Das hier war es. Es zieht sich ein bisschen


    src: https://youtu.be/EQXkSKbX5Ww
     
  11. Hab vor ein paar Jahren eine für 107,- Euro ersteigert, habe selber auch "nur" einen VariOS. Finde die Quallität ebenfalls hervorragend, allerdings gestehe ich auch ehrlich, was mir mit am Besten gefällt ist, dass man ohne großes Rumschrauben für jeden Einsatz bereits ein Preset findet und es sofort perfekt und geil klingt... :cool:
     
  12. Ein wirklich erstklassiger Vocoder. Über einige Anbieter kann man ihn sogar noch beziehen, wird aber nicht mehr supported oder weiterentwickelt. Die Firma stellt jetzt wohl Hardware her.

    Einen guten Überblick verschafft auch diese Auflistung verfügbarer Vocoder:

    http://www.stoffelshome.de/vocoder/vocoder_daten.html
     
  13. xtortion

    xtortion aktiviert


    Wo kann man den enn noch kaufen? Hab lange gesucht aber nichts gefunden.
     
  14. Dir Firma KVR Audio bietet z.B. auf Anfrage noch einen Restbestand der Version 1.6 an, welche m.E.n. auch die aktuelle sein sollte. Bestimmt hast du dort Glück.
     
  15. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Nein, ich frage jetzt nicht, ob du sie verkaufen willst. :weich:
     
  16. Hehe, gut so ;-) Hätte Dich aber sicherlich gefragt, wenn dem so wäre... :)

    Letztens irgendwann hat aber wieder die "man verkauft kein Bundle" Regel auf EBay zugeschlagen, VariOS+VC1+VC2 ging für 550,- Öcken weg, da kann man auch nicht meckern...
     
  17. Tax-5

    Tax-5 recht aktiv

    Kann ich nur bestätigen. Ich habe selber auch einige Vocoder und Geräte mit Vocoder (MS2000R, MicroKorg und XL, JP8080, WarpFactory, Motif, Virus, Novation)
    Der V-Synth (in meinem Falle) klingt am besten und damit lassen sich sogar ganz geile Mickeymouse Stimmen zaubern.
    Die Qualität ist erstaunlich gut!
     
  18. Barely

    Barely -

    Hatte eine VC-2 für den V-Synth.
    Absolut genialer Sound, Klingt halt sahnig nach Roland-Vocoder, nur leider lässt der sich nicht mit den anderen Sound verbinden, zumindest nicht am V-Synth und am XT. Sprich, du kannst keinen V-Synth sound einfach mal so durch den Vocoder jagen.
    Inwiefern das beim GT geht, weiß ich leider nicht. Für Sennheiser- ähnlichen (!) Kraftwerk-Sound kann ich dir auch iVoxel aufm Ipad empfehlen, falls vorhanden.
    Wie oft ich da schon "Chernobyl l l l - Harrisburg g g g g - - Hiroshima a a a a " reingebrabbelt und danach breit grinsend durch die Wohnung gehüpft bin.... :)
    Preis: Für 250 gekauft, für 250 verkauft. Ist wohl leider der standardpreis zur Zeit...
     
  19. rauschwerk

    rauschwerk pure energy noise

    Angesicht der preise, sowie der tatsache, dass der v-synth explizit in diesem mode gestartet werden muss, stellt sicht die frage, ob es nicht sinnvoller wäre gleich den VP-550 zu kaufen.
     
  20. Barely

    Barely -

    Stimmt. Deswegen hab ich die Karte auch wieder verkauft ;-)
     
  21. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    In der Bucht ging gerade eine für 172 weg. Irgendwer war etwas schneller als ich. Jemand von euch? :mad:
    Ganz großer Krimi: stand bis zur letzten halben Minute auf 25,50
     
  22. das "last second" Bietverhalten ist doch eigentlich normal
     
  23. xtortion

    xtortion aktiviert

    Grade ist eine in der Bucht für 199 Euro Sofortkauf...
     
  24. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Mehr als 'n Hunni ist mir der Spaß nicht wert, weil ich irgendwann ohnehin auf den GT upgraden will.
     

Diese Seite empfehlen