Verkaufspreis für Virus C, 1 1/2 Jahre alt, wieviel ?

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von Anonymous, 16. November 2005.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich m

    Ich möchte meinen Virus C höchstwahrscheinlich verkaufen, 1 1/2 Jahren alt.
    Nur studio, Nichtraucher.
    Wieviel kann man verlangen ?
    Was ist so der bereich zwischen Maximum und günstig ?
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    1100.- ist billig
    bis 1450.- teuer... (Franken selbstverst


    1100.- ist billig
    bis 1450.- teuer... (Franken selbstverständlich)
     
  3. ALso das billigste was ich je gesehen habe waren 365Euro ...

    ALso das billigste was ich je gesehen habe waren 365Euro .... Standard sind zwischen 600 - 800Euro ....
    ist schwer zusagen .. bis zu einem gewissen Grad ist der Preis recht flexibel
     
  4. Jörg

    Jörg |

    365 Euro w

    365 Euro wären für nen Virus A ok. ;-)
     
  5. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ist eigentlich noch zu viel, wenn man bedenkt wie veraltet d

    Ist eigentlich noch zu viel, wenn man bedenkt wie veraltet die Kiste mittlerweile ist...
     
  6. Jörg

    Jörg |

    Ist aber Marktpreis. ;-)
    Veraltet, ja klar, die VAs altern n


    Ist aber Marktpreis. ;-)
    Veraltet, ja klar, die VAs altern nicht in Würde, so ist das halt! ;-)
     
  7. ...also beobachte eher so zwischen 800 und 1000 f

    ...also beobachte eher so zwischen 800 und 1000 für den C, 500 bis 700 für den B und 200 bis 400 für den A....
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    meine Angaben nochmals in euro

    710 - 940 euro (= 1100.- -


    meine Angaben nochmals in euro

    710 - 940 euro (= 1100.- - 1450.- Franken) das sind durchschnittliche Werte der letzten 7-10 Geräte verkauft au ebay...
    In kleinanzeigen teilweise noch teurer, aber kleinanzeigen haben teilweise sowieso spinnerspreise!!!

    und finde das Gerät ist dies allemal wert, im gegensatz zum polar ti der jetzt um die 1700 euro kostet und immernoch gleich tönt...
    und die moog filter emulation des c tönt sowieso gut.
     
  9. Ermac

    Ermac -

    [quote:66fffa62fc=*Summa*]Ist eigentlich noch zu viel, wenn

    Hey! :evil: Das ist nach wie vor eine Riesenkiste! Der C hat die selbe KLangerzegung und kann nicht mehr außer so Spielereien wie Reverb und so! Ich liebe meinen kleinen Virus und möchte nicht, dass hier schlecht über ihn gesprochen wird.
     
  10. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Riesenkiste fuer Leute die es nicht schaffen vernueftige Syn

    Riesenkiste fuer Leute die es nicht schaffen vernueftige Synths in den Mix zu integrieren, weil sie nicht wissen wo Low/High Cut am Mischpult sitzt ;-)
     
  11. Ermac

    Ermac -

    [quote:e798666b66=*Summa*]Riesenkiste fuer Leute die es nich

    wie bitte? könntest Du etwas konkreter werden?
     
  12. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Was ist daran so schwer zu verstehen, der Virus integriert s

    Was ist daran so schwer zu verstehen, der Virus integriert sich so einfach in jeden Mix, weil er kaum Bandbreite hat...
     
  13. Ich finde das war zu pers

    Ich finde das war zu persönlich und OT ...
    Man kann den Virus deswegen so gut benutzen weil er einen "perfekten
    Sound" hat -> selbst das Kratzen ist ein perfekter Algorithmus .. Saturation
    etc.

    Ich finde man kann jeden Synth sehr gut integrieren wenn man sich auskennt
    und selbst wenn dein etwas voreingenommenes Argument absolut richtig sein
    sollte Summa dann kann man mit Knowledge, das Phelios sicher besitzt, auch
    einiges machen.

    K-Station und Andromeda lassen sich bspw viel schwerer zusammenfügen als
    Andromeda und Virus .... ob das gut oder schlecht ist steht gar nicht zur
    Debatte...

    Letzten Endes liebe ich Synthesizer wegen den verschiedenen
    Möglichkeiten und Klangfarben ... ähnlich wie Sänger ....
     
  14. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Millionen Fliegen koennen nicht irren, alles klar ;-)

    Nich


    Millionen Fliegen koennen nicht irren, alles klar ;-)

    Nicht unbedingt so schlecht wie 'ne K-Station, aber den Hype nicht wert, genauso wenig wie JP8000 und TB303...
     
  15. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    [quote:34a319009f=*Summa*]Riesenkiste fuer Leute die es nich

    Glaube kaum das das der Grund ist, Low und Hi Cut kann selbst der dümmste Presetuser bedienen... ;-)
     
  16. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Die Bedienung an sich ist nur selten das Problem ;-)

    Die Bedienung an sich ist nur selten das Problem ;-)
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    Die TB-303 ist absoult geil!!! :twisted:
    (aber nicht mehr


    Die TB-303 ist absoult geil!!! :twisted:
    (aber nicht mehr als 250 Euro wert, eher weniger)
     
  18. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ich denke die Preise haben zwei Gruende...

    1. Das Geraet


    Ich denke die Preise haben zwei Gruende...

    1. Das Geraet brauch' ich noch um "amtliche" Tracks machen zu koennen...
    2. Angebot und Nachfrage

    ;-)
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    @ Summa

    sorry aber w


    @ Summa

    sorry aber würde nicht unbedingt sagen dass der Virus viel weniger an Wert verloren hat als andere virtuell analoge Kisten mit ähnlichem können und ähnlicher Neupreisklasse

    Bsp Nordlead, jp 8000 bzw 8080, Waldrof Geräte, Novation etc...

    wenn der hype auch nur annähernd der einer 303 wäre, müsste man gebraucht noch fast den Neupreis zahlen..
    bsp moog - voyager

    Hast du mal einen Virus gehabt? A.B oder C?
     
  20. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Leute,
    800.- Euro war auch so die Grenze die ich im K


    Hallo Leute,
    800.- Euro war auch so die Grenze die ich im Kopf hatte, ab da machts für mich Sinn über den Verkauf nachzudenken, und viel mehr kann man ja eigentlich nicht erwarten weil man es ja in Relation zum Ti setzen muss.

    merci,
    Hemanto
     
  21. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    [quote:5246f30561=*idealist*]@ Summa

    sorry aber w


    Nein, ich hab' noch keinen Virus besessen, aber ihn schon ein paar mal angespielt und dabei den Sound auch mal bis Oszillator und Filter runtergeschraubt, um zu hoeren wie das Teil ohne Effekte klingt...
    Auch der Neupreis war mir fuer das gebotene zu hoch...

    Yamahas AN1x und die Waldorf VAs haben meiner Erfahrung nach deutlicher an Wert verloren...
     
  22. Ermac

    Ermac -

    [quote:2ac42f32e4=*Summa*]



    Yamahas AN1x und die Waldo


    Wenn man keine rote Mütze hat, kann man auch keine rote Mütze verlieren.
     
  23. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ach so, das ist eine Frage der Farbe. Ok, ein roter Synthesi

    Ach so, das ist eine Frage der Farbe. Ok, ein roter Synthesizer fehlt mir noch ;-)
     
  24. [quote:3147915eb5=*Summa*]Was ist daran so schwer zu versteh

    Und was soll daran per se schlecht sein :?: Was nützt mir der beste Synth mit der höchsten Bandbreite wenn ich ihn dann im Mix mit EQ's beschneiden muss? Und hat ein Evolution EVS-1 mehr Bandbreite?
    Dass du den Virus u.a. nicht magst und generell FM-Synths bevorzugsts, ist hinreichend bekannt, allerdings kenne ich leider auch genügend Leute, die FM-Synths auf den Tod nicht ausstehen können.
     
  25. Ermac

    Ermac -

    [quote:899fdee1e2=*Summa*]Ach so, das ist eine Frage der Far

    Mein Freund... die ganze Diskussion ist doch total schwachsinnig. Es ist absolute geschmackssache, ob ein Virus toll ist oder nicht. Ich finde den von Dir bevorzugten Q zum Bleistift absolut schrecklich, so was kommt mir nicht mehr ins Haus.
    Lasst uns doch einfach alle schöne Musik machen und uns freuen, dass die Welt so schön winterlich wird grade.
     
  26. Jörg

    Jörg |

    [quote:be9e7e758a=*Phelios*]
    Lasst uns doch einfach alle sc


    Ach ja, da war doch was..... :birne:
     
  27. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    [quote:722cf71575=*frixion*][quote:722cf71575=*Summa*]Was is

    Weil es Sounds gibt, die eine hoehere Bandbreite benoetigen, z.B. Baesse und ein polyfoner subtraktiver Synth in der Preisklasse sollte imho so flexibel sein die ganze Bandbreite von subtraktiven Sounds (auch ohne Distortion) in guter Qualitaet abzudecken ...


    Fuer den EVS-1 hab' ich 59 Euro gezahlt, fuer den Preis wuerde ich auch einen gebrauchten Virus nehmen.

    Du schaetzt mich vollkommen falsch ein, ich mag nur keinen digital Synths mit ADSR-Huellkurven und duennem Sound... ;-) Ich denke die Bezeichnung VA aendert fuer mich daran nicht viel...

    Der Virus ist an sich kein schlechter Synth, ich mag den LP-Filter sogar, ich kritisiere nur das Preis-/Leistungsverhaeltnis und decke die Schwachstellen auf...

    Aktuelle FM-Synths lassen sich auch gut subtraktiv einsetzen, sofern man in der Lage ist sich die Wellenformen selbst zu bauen. Von daher brauch' ich zumindest zum Musik machen keine VAs...

    ...Summa
     
  28. [quote:7e1db5f823=*Summa*]Weil es Sounds gibt, die eine hoeh

    :?: Irgendwie reden wir aneinander vorbei. Mir ist klar, dass der Virus kein Synth mit perfekter Bandbreite ist, aber warum benötigen Sounds an sich eine höhere Bandbreite? Ist jeder Synth, der diese Bandbreite nicht bringen kann, in deinen Augen kein richtiger Synth?
    Dann müsste auch z.B. ein Korg Poly-800 minderwertig sein, denn der Grundsound klingt noch um einiges dünner als der Virus.
    Mir ging es aber eher darum zu sagen, dass es per se kein Nachteil sein muss, dass sich ein Synth einen "frequenzkorrigierten Grundcharakter" hat, wenn man ihn häufig in Produktionen einsetzt, deren Arrangement nicht minimalistisch ist.
    Ein Waldorf Pulse und Q ist z.B. um einiges schwieriger in einen Mix einzufügen und muss dann frequenzmässig wieder beschnitten werden.

    Diesen Ansatz hat auch ein gewisser Dirk Matten aka Anna Lüse :)
    Nein, im Ernst, ich wettere leider ab und zu noch immer gegen einige Synths (z.B. Jomox Sunsynth oder den A.S. Semblance), habe mich aber diesbezüglich aber schon gebessert .

    Ist klar, allerdings klingt das wiederum für analoge Puristen nicht im Ansatz ähnlich (die mögen aber teilweise keine VA's).
     
  29. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    [quote:f2af1d74b5=*frixion*]
    :?: Irgendwie reden wir aneina


    Das mit den Sounds hat dir scheinbar nicht gereicht, willst du die physikalische Erklaerung?


    Er ist schlechter als ein Synth mit mehr Banbreite und sonst aehnlichen Moeglichkeiten...

    Er ist auf jeden Fall kein guter Synth, war auch immer im Low Budget Bereich angesiedelt.... Hier drehen wir und im Kreis...

    Was die Bandbreite betrifft waere ich mir nicht mal so sicher, da muesste man einen A/B Vergleich machen. Ich glaub' fast der Poly steht da besser da...

    Ist ein Argument fuer Equipment Sammler und Preset User, aber nicht wenn man seine Sounds selbst macht...

    Stell dir vor du arbeitest an einem Sound und denkst, Mensch der klingt ja so richtig gut, jetzt noch ein paar Hoehen (oder Baesse) und der Klang ist perfekt, aber des Synths gibt's beim besten Willen nicht her, weil in dem Frequenzbereich einfach nix ist und wo nix ist hilft auch der beste EQ nicht weiter...

    Die analogen Synths moechte ich an der Stelle mal aussen vor lassen...

    Das liegt zum Teil daran das der Q auch frequenzkorrigiert ist, die Bassanhebung nervt zum Teil ein wenig, aber ich hab' keine Probleme damit aus dem microQ auch weiche Sounds zu holen, aus dem Virus wirst du ohne Distortion etc. wahrscheinlich eher keine hoehenreiche Sound holen...
    Meiner Erfahrung nach wirst du den Q nur bei bestimmten Sounds extremer als den Virus nachbearbeiten muessen, so fern der Soundprogrammierer nicht fitt genug war dir diese Arbeit schon abzunehmen...

    Trotzdem sollte man beim Musik machen nicht immer den Weg des geringsten Widerstands gehen, von daher find' ich das Argument mit dem Mix einfach nur faul!

    Glaub' ich eher nicht, er mag vielleicht in einigen Dingen eine aehnliche Ansichten haben, aber aus ganz anderen Gruenden...

    In wie fern? Sind die dir auch zu schwer in den Mix zu integrieren?

    Stimmt, wenn man wirklich "analog" klingen will, sollte man einen analogen Synth einsetzen.

    ...Summa
     
  30. Ermac

    Ermac -

    OT:
     

Diese Seite empfehlen