vermona drmIII , offen und geschlossene hihat ??

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Anonymous, 11. November 2013.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    kann mir ein besitzer der drmIII bitte weiterhelfen ??

    wie bekomm ich das so eingestellt das die closed hh die open abschneidet ??? ich bin wohl zu doof es richtig ein zu stellen :oops: :?

    merci
     
  2. kl~ak

    kl~ak -

    sollte doch automatisch so sein - muss nur der richtige trigger kommen. zumindest wars bei der MK2 so ...
     
  3. snowcrash

    snowcrash aktiviert

    Ich glaube es handelt sich um ein Missverstaendnis. Die DRM1 MkIII hat zwei unabhaengige Hihat Parts. Eine offene oder geschlossene Hihat entsteht durch senden der entsprechenden Midi Noten (kurzer oder langer Release) die die selben Hihat-Stimme triggern. Also in etwa Midi Note "D" erzeugt auf Hihat1 eine geschlossene, kurze HH, Note #D dann mit laengerem Release.

    Bei analoger Triggerung ist eine Ausloeschung von Hihat1 und Hihat2 gar nicht moeglich. Beide sind voneinander unabhaengig.
     
  4. kl~ak

    kl~ak -

    sorry das war undeutlich - ich spreche auch bei midi immer von triggern :selfhammer:



    meinte aber das gleiche _ nach meinem wissen war der unterschied, dass die HH sektion in der MKIII einfach zweimal vorhanden war und für jede hh-stimme je zwei midinoten als "trigger" zur verfügung standen. normalerweise ging das irgendwie beim einschalten zum festlegen der grundnote und dann konnte man das irgendwie nacheinander festlegen ... zu lange her -> auf jeden fall sollte es gehen.


    einfach die kiste neu konfigurieren nach manual und fertig ...
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    ah k , alles klar jetzt !!

    "Dem geschlossenen Hi Hat wird dabei automatisch ein Wert, zwei Halbtöne (= zwei Midi Notenwerte) unter dem
    offenem Hi Hat/Cymbals zugewiesen."



    vielen dank , hier werden sie geholfen ! :nihao:

    p.s.: klingt super die kiste !! ebend eine m-brane geholt für analoge percussions ... ich freu mich
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    @kl-ak : hast du deine drm noch ?? sequence hier gerade mit der machinedrum : die sounds zu doppeln ist der absolute hammer !!!! :shock:

    inkl. m-brane steuern und p-locken : ich raste aus ...........
     
  7. snowcrash

    snowcrash aktiviert

    You're welcome, wie die Angelsachsen sagen.
     
  8. kl~ak

    kl~ak -

    nein DRM war nicht mein fall - vor allem clap snare waren mir gar nicht geheuer :floet:


    die drums und das multie - etwas auch die hh waren ok soweit -> aber die snare war nicht meins. ich stehe auf trockene rimshotartige dunkle snares = das konnte die einfach nciht überzeugend.

    MD ist eigentlich bei mir so ne art luxus-sampleplayer :oops:
     

Diese Seite empfehlen