Vermona Stereo Spring Reverb

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von snowcrash, 5. April 2013.

  1. snowcrash

    snowcrash Tach

    Via Fratzenbuch:
    [​IMG]
    Leckerschmecker.
     
  2. darsho

    darsho verkanntes Genie

    immer diese Küchenherd-Potis bei Vermona.
    Ansonsten feine Sache :supi:
     
  3. snowcrash

    snowcrash Tach

    Was das ist kein Kuechenherd??? :waaas: Schaaatz, ich muss dir was sagen... :floet:
     
  4. Soljanka

    Soljanka Tach

    Ich mag die. Besser als viele andere. Und fast wie Moog.
     
  5. Panko PanneKowski

    Panko PanneKowski bin angekommen

    Super - habs auch gerade bei F B entdeckt.. hoffentlich so um die 500eur max :supi:
     
  6. haesslich

    haesslich Tach

    lol
    das kostet das mono retroverb schon.
     
  7. Panko PanneKowski

    Panko PanneKowski bin angekommen

    moment !

    Du meinst sicher das Retroverb Lancet desktop. Das ist ein komplet anderes Konzept / Gerät. Und nicht der Nachfolger vom alten Vermona Stereo Federhall
    kann ja auch viel mehr - mit Hüllkurven LFOs und Analogfilter
    Den normalen 19“Mono Federhall VSR-3 gibts für deutlich unter 300€.
     
  8. haesslich

    haesslich Tach

    ok ok hast recht.
    :nihao:
     
  9. Panko PanneKowski

    Panko PanneKowski bin angekommen

    :nihao: ;-)

    eine Stereo Version vom aktuellem desktop filter reverb wäre natürlich deutlich teurer - da hättest du recht - wäre n tolles Gerät - da ich Stereo Effekt Geräte bevorzuge auch eine Option - käme dann wahrscheinlich so um die 800€
     
  10. abbuda

    abbuda Transistor

    Ich denke auch dass es eher teurer wird. Trotzdem interessant, ich mag den analogen Federhall, und in Stereo wird das besonders fein :cool:
     
  11. changeling

    changeling Tach

    Und wenn der Stereo teurer als zwei VRS-3 wird: Was ist der Vorteil? Das man keinen Signal-Splitter für Mono auf Stereo braucht? :dunno:
    Die Klangregelung ist bei beiden ja ziemlich eingeschränkt, beim einen nur ein Tone Poti, beim anderen Bass und Treble seperat.

    Die Knöpfe zu wechseln ist das einfachste der Welt, falls die jemandem nicht gefallen.
     
  12. Hat jemand schon 2 VSR3 als Stereohall benutzt? Audiobeispiele?

    Der DSR3 ist momentan die Benchmark in Sachen Hall für mich...

    Aber für den Preis eines DSR-3 gibt's zwei VSR-3 und einen Retroverb Lancet...
     
  13. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Ich sage da nur Uniton Swissecho 2000 ;-)
     

Diese Seite empfehlen