verstaerker & a/head "Mammoth" - live industrial jam EP

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von verstaerker, 1. Juli 2015.

  1. nach einem Jahr hat sich Herr audiohead wieder zu mir ins Studio getraut, auf das wir die ganze Nacht das Haus wackeln lassen und Synths und Ohren quälen

    und so klang das


    src: https://youtu.be/DGSjab9HkMw


    [bandcampalbum]3329349738,http://verstaerker.bandcamp.com/album/mammoth[/bandcampalbum]


    src: http://soundcloud.com/verstaerkermusic/mammuthus?in=verstaerkermusic/sets/verstaerker-ahead-mammoth
    src: https://soundcloud.com/verstaerkermusic/bos-taurus-primigenius?in=verstaerkermusic/sets/verstaerker-ahead-mammoth
    src: https://soundcloud.com/verstaerkermusic/anancus-arvernensis?in=verstaerkermusic/sets/verstaerker-ahead-mammoth
    src: https://soundcloud.com/verstaerkermusic/dicerorhinus-kirchbergensis?in=verstaerkermusic/sets/verstaerker-ahead-mammoth
    src: https://soundcloud.com/verstaerkermusic/canis-etruscus?in=verstaerkermusic/sets/verstaerker-ahead-mammoth
    src: https://soundcloud.com/verstaerkermusic/smilodon?in=verstaerkermusic/sets/verstaerker-ahead-mammoth
    src: https://soundcloud.com/verstaerkermusic/crocuta-spelaea?in=verstaerkermusic/sets/verstaerker-ahead-mammoth
    src: https://soundcloud.com/verstaerkermusic/gulo-gulo?in=verstaerkermusic/sets/verstaerker-ahead-mammoth
    src: https://soundcloud.com/verstaerkermusic/canis-etruscus-1?in=verstaerkermusic/sets/verstaerker-ahead-mammoth

    SoundCloud-playlist
    https://soundcloud.com/verstaerkermusic/sets/verstaerker-ahead-mammoth

    das war auch voll die Gear-Schlacht:
    Macbeth M3X
    2 Korg Ms20 mini
    Korg monotron
    Korg volca sample
    Cwejman S1
    elektron Analog Four
    elektron Octatrack
    elektron Machinedrum
    Sonic Potions LXR
    Roland Tr-8
    Sherman Filterbank1
    Sherman Filterbank2
    eventide Timefactor
    dynacord VRS23
    und weitere

    [​IMG]
     
  2. SvenSyn

    SvenSyn aktiviert

    Bloß mal durchgezappt, da Zeitmangel. Aber klingt sehr gut. Brutal, aber auch sanft. :supi:
    Ich würd spontan sagen: Soudntrack für den Krieg von morgen :mrgreen:
     
  3. Video und Track sind beeindruckend. Mir persönlich aber ein bisschen zu düster. Aber das ist ja Geschmackssache.
     
  4. Q960

    Q960 aktiviert

    die sind alle sehr sehr geil. Als alter Techno Fan finde ich aber Dicerorhinus Kirchbergensis am geilsten. rock on!
     
  5. Novex

    Novex aktiviert

    Gefällt mir wie immer sehr gut !! Mammuthus und Dicerorhinus Kirchbergensis sind meine beiden Favoriten.
     
  6. island

    island Modelleisenbahner

    Video & Musik ober grusselig schön :supi: Passt zur momentanen Hitze - beklemmend :opa:
    Der Rest (gut hab nich alles gehört sorry) mir etwas zu viel Bum-Bum :selfhammer: aber gut :mrgreen: :phat:

    Danke fürs hören lassen :nihao:
     
  7. studio-kiel

    studio-kiel aktiviert

    Der Trailer ist richtig richtig geil gemacht - für mich perfekt umgesetzt! :phat:
    Die einzelnen Tracks muss ich mir dann demnächst nochmal in Ruhe geben.
    Gibt es auch wieder ein Live-Video von der Session?
     
  8. Beindruckend!

    Und auch das Video ist einfach Klasse!!

    Respect!!!
     
  9. vielen Dank!
    aber wieder ein live-video von der Session ? hatten wir das schonmal?
     
  10. studio-kiel

    studio-kiel aktiviert

    ich meine, du hattest mal ein video gepostet, in dem beiden am abgehen wart :)
     
  11. also entweder hab ich Alzheimer oder du verwechselst was ... weiß ich echt grad nichts von

    es gibt eins wo ich als verstaerker bei er EA Party auftrete
    wir zusammen wurden eigentlich nicht gefilmt .. oder du meinst die Fotos vom Schlagstrom

    [​IMG]

    https://www.icloud.com/sharedalbum/de-d ... FssfGF6DDZ
     
  12. Zotterl

    Zotterl Guest

    Du weißt, dass ich nochn Fuffi von Dir kriege?

    Im Ernst: meint er vielleicht 's Stromräumle? Da gabs mal was.
     
  13. studio-kiel

    studio-kiel aktiviert

    glaub dann verwechsel ich das wohl - das andere auf der party kenne ich auch...
     
  14. hier bitte
    [​IMG]
     
  15. mal eben die tracks durchgehört. klasse ! respekt :supi:
     
  16. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

    Sehr schön gemacht :supi: :supi:

    Wobei mir die ruhigeren Stücke ohne Beats noch besser gefallen. Die haben noch etwas mehr düstere Atmosphäre und erzeugen eher Bilder im Kopf :phat:

    Wie auch immer: Chapeau :adore:
     
  17. Das Video ist super klasse :supi: , Die Titel mit Rytmuss auch voll mein Geschmack :supi:
    Die ohne Rhythmus mir persönlich zu anstrengend, aber gut.
    Alles in allem einfach Hammer. :supi:

    Ihr habt trotz das ihr das einfach so live ond ohne groß perfekt abzumischen einfach einen wahnsinns Druck und untenrum die wärme. Ich bekomme die bei meinen Stücken selbst mit Anstrengung nicht so hin. Respekt.
     
  18. Jörg

    Jörg |

    Sauber, Jungs! :supi:

    Könntet ihr eure Arbeitsweise noch ein bisschen erläutern?
     
  19. danke Leute!

    zur Arbeitsweise gibts nicht soo viel zu erzählen - es läuft recht chaotisch, unvorbereitet und spontan :
    in meinem Studio stehen n paar Synths .. audiohead kam an einem Samstag Nachmittag aus Berlin mit nem Koffer mit noch nem Ms20 n paar Effekten und 2 Steppern
    die kriegen Midiclock aus Ableton Live und gehen in mein Pult das ne einfache Stereospur an Ableton Live schickt ... dann legen wir eigentlich direkt los
    ich probier n paar Drums aus (Md,LXR,Tr-8... was grad passt) schicke die durch ne Sherman und n delay.. am OT dreh ich noch irgendwelche samples dazu ... dabei stellt audiohead am M3x entweder n schönen Dronesound ein oder bastelt ne bass-artige Sequenz , am Ms20 spielt er meist direkt live "Melodien" dazu
    das Ganze wird noch angereichert mit Flächen aus'm A4 und einfachen Effektsounds mit dem kleinen Monotron

    ab dann läuft es eigentlich "automatisch" ... ich lass die ganze Zeit die Aufnahme laufen .. ab und an wenn wir mit einem Thema durch sind starte ich ne neue Aufnahme (das ging voll gut mit dem Launchpad .. einfach eine Taste drücken ohne das man vom Computerbildschirm abgelenkt wird)

    immer wenn wir meinen das es passt, schalten wir unser Mic ein und sprechen irgendwas dazu - Audio überlegt sich da gern Texte vorher zu , ich "shoute" eher sinnfreies spontan dazu

    nach ca 8-10h spielen - mit ordentlicher Grillpause - waren wir dann durch ... im warsten Sinne des Wortes

    ich hatte dann etwa 3h material aufgenommen - aus dem ich dann die besten parts ausgeschnitten hab - bei einigen parts war quasi nichts zu tun, bei anderen musst ich schon gut kürzen weil es bei so nem quasi voll-improvisierten liveset einfach Längen gibt

    dann hab ich noch die Tracks halbwegs klanglich aufeinander abgestimmt, in ne passende Reihenfolge gebracht .. Artwork und video gemacht .. Fertig.
     
  20. SvenSyn

    SvenSyn aktiviert

    :supi:

    Man merkt sowhl bei der Musik als auch bei eurer Arbeitsweise, dass es einfach passt!
     
  21. Audiohead

    Audiohead engagiert

  22. Jörg

    Jörg |

    Danke für die Info, verstaerker!

    :mrgreen:

    Kenn ich! :mrgreen:
    Wobei wir bei unseren Sachen nicht wirklich kürzen können. In eine Stereo-only Aufnahme kann man ja nicht mehr groß eingreifen. Da müssen die Hörer dann durch. :selfhammer:

    Anyway, wirklich gute Scheibe, ihr zwei ergänzt euch offensichtlich prima!
     
  23. said

    said -

    Das ist ja echt toll was ihr da gemacht habt ! :supi:
     

  24. Wer ist wer auf dem Foto ?
     
  25. escii

    escii -

    Cool. Foto ist auch geschmeidig
     
  26. ich bin rechts auf dem Foto

    gefall ich dir ? :gay:
     
  27. Audiohead

    Audiohead engagiert

    dachte immer das ist ein und derselbe :waaas:
     
  28. Hypnotisch, dunkel, mit Rindern im Titeln, alles drin was das Herz begehrt.
    Super, gleich weitergepostet. Ich hör weiter
     

Diese Seite empfehlen