verstaerker "Industriallife" [noise]

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von verstaerker, 31. August 2007.

  1. in dem track sind ganz gute abschnitte enthalten.
    insgesammt ist der track zu lang.
     
  2. kann sein - is mir aber egal :mrgreen:

    fürn Club müsste man wohl kürzen - aber ich hab intentionsfrei einfach drauflosgeballert :twisted: - Krach macht Spass - besonders 4 Uhr morgens :sowhat:
     
  3. flasher

    flasher Tach

    so, jetzt hab ich auch endlich mal geschaft was von unserem Verstärker anzuhören :)

    gefällt mir wirklich seehr gut und versetzt mich grad wieder 10h zurück, als ich zu der Musik noch auf der Tanzfläche stand.
     
  4. danke - wo warste denn das Tanzbein schwingen ?
     
  5. flasher

    flasher Tach

    70km von hier Richtung Ulm (Messkirch) gibts eine Discothek die einmal im Monat "Schwarze Nacht" macht. Und das ist die einzigste Disco hier in der Gegend die einen extra Floor haben, auf dem NUR Noise, Industrial (also kein Kindergartenzeuchs) und Neofolk läuft.

    Das ganze in einer tollen Atmosphäre: Klein, Kalt, zugenebelt (Sichtweite teilweise unter 50cm) und Strobos. Passt also perfekt.

    Dort legen verschiede DJs auf. Einmal im viertel Jahr macht Stoefi (Atrox) eine Surreale Tonfindung (ja so heißt das). Und odrt läuft dann nur Noise der zum Ende hin immer derber wird. :lol:
     
  6. klingt doch sehr sehr nett und einladend :cool:
     
  7. lacroix

    lacroix Tach

    Cooler Track. Schiebt ordentlich. Sehr gut gemacht :cool: . Definitiv nicht
    zu lang!

    Recordingtechnisch ist noch etwas Luft nach oben.

    Edit: etwas EL distressor konnte ich mir gut vorstellen

    my $ 0,02
     
  8. jau danke! habs auch schon gehoert das man am Mix was machen koennte - wenn ich mal Zeit hab :roll: mach ich da noch mal was (ich denke n UAD Neve 1073 wird Wunder wirken)
     
  9. softfreak

    softfreak Tach

    rockt defininitiv !

    live sicher sehr geil.
     
  10. lacroix

    lacroix Tach

    Auch auf die Gefahr hin das ich lästig bin: http://www.empiricallabs.com/dismenu.html. Der UAD geht Dir bei Deinem sound gnadenlos in die Knie.

    Der Distressor ist einfach nur fett und dynamisiert (kann man so sagen?) ohne Ende. Kein Pumpen oder ähnliches. Nicht klinisch, sondern gemein. Man sollte das Teil nur nicht auf der Summe anwenden.
    Leih Dir mal einen aus, wenn möglich. Oder mißbrauche die money back Garantie :lol: .
     
  11. ein Compressor? Wuerde ich nicht draufpacken - ich mach das mit dem Eq mal - wirste schon sehe

    wenn du einen hast schick ich dir gern das wave-file und du kannst mal vorfuehren was der kann
     
  12. lacroix

    lacroix Tach

    ------------------------------

    Muß ich passen. Out of budget. Steht aber auf der wishlist. Hatte ich leihweise da.
    Ist eigentlich kein Compressor im herkömmlichen Sinn, hat einen Distortionanteil, der heftig Druck macht, auch unten rum (!). Keine Phasenschmierereien, auf alle Fälle keine hörbaren. Gibt eigentlich nicht viel einzustellen. Klingt aber heftig.
     
  13. oh die Stereo Version kost 2700$ - ich verzichte
     

Diese Seite empfehlen