verstaerkerII "When Machines dream of Revolt" [Electronic]

marco93
marco93
Moderator
Ist das eine echte Gitarre? Würde die weiter noch vorne bringen. Sonst (und auch ohne Gitarre weiter vorne) finde ich das richtig stark! Fängt fast an wie einer meiner Tracks (*) :) . Fetter Sound und schon aufgeräumt.

* soundcloud.com/lilith_93/days-of-terror
 
Zuletzt bearbeitet:
verstaerker
verstaerker
*****
Ist das eine echte Gitarre? Würde die weiter noch vorne bringen.
das möchte ich noch nicht verraten ... ich hatte tatsächlich auch überlegt die weiter nach vorn zu bringen ... war vielleicht etwas schüchtern.

Hab sie einfach mal 2 db lauter gemacht. Gefällt mir gut und habs file bei SC geupdated
 
Zuletzt bearbeitet:
marco93
marco93
Moderator
stimmt der Introsound ist ähnlich , aber darf ich sagen das ich finde das da einfach zuviel Effektwolke drauf ist, der Song wirkt dadurch insgesamt eher nach Ambient als Industrial-Tech

Weiß gar nicht mehr, was ich damals gemacht hatte. Müsste ich mal rauskramen und hoffen, dass er noch läuft :D
 
marco93
marco93
Moderator
das möchte ich noch nicht verraten ... ich hatte tatsächlich auch überlegt die weiter nach vorn zu bringen ... war vielleicht etwas schüchtern.

Hab sie einfach mal 2 db lauter gemacht. Gefällt mir gut und habs file bei SC geupdated

Besser! Könnte natürlich auch ein Synth durch ein Pedal sein, wobei man ab und zu aber das Vibrato hört... also ich tippe aber trotzdem auf Synth.
 
Zuletzt bearbeitet:
Martin Kraken
Martin Kraken
|||||||||
Sehr schön, ich kann regelrecht hören wie die Maschinen denken. Viel Pan.
 
FOTOGRAF MARcX
FOTOGRAF MARcX
step by step sequencer
schön, .! n bissl härte beim einsetzen der elemente wäre evtl. förderlich für die prägnanz , umgangssprachlich sagt man ja etwas vergeht wie schall und rauch... aber klanglich ist das echt toll und das cover passt farblich gut find ich.
 
verstaerker
verstaerker
*****
n bissl härte beim einsetzen der elemente wäre evtl. förderlich für die prägnanz ,
ich vermute du meinst das die Elemente weniger fließend sondern eher mit etwas Antizipation hereinkicken sollten?
Das kann man natürlich machen. Ich probier das beim nächsten Track mal ... aber wenn würde ich es einmal mit einem Element machen. Ich mag es schon fließend - gerade beim verstaerkerII Projekt.
 
Zuletzt bearbeitet:
FOTOGRAF MARcX
FOTOGRAF MARcX
step by step sequencer
ich vermute du meinst das die Elemente weniger fließend sondern eher mit etwas Antizipation hereinkicken sollten?
ja, nicht unbedingt hereinplatzen sondern wie gerufen kommen, zur richtigen zeit am richtigen ort sozusagen, eine komposition ... weisst?
 
HerrSeven
HerrSeven
||
Hmm. ich versteh was er meint. Vielleicht den Bass der bei 30sek einsetzt, mal ganz rausnehmen. Weiß ned ob es klappt, könnte es mir aber sehr spannend vorstellen. Vielleicht an der Stelle wo die "Gitarre" einsetzt. So bekommt die Gitarre auch mehr Aufmerksamkeit. Danach kanst du wieder den Bass einsetzen lassen und alles zusammen spielen. Aber versteh es bitte nur als experiment. Keine Ahnung ob das passt. Ansonsten toller Song. Toller Klang und auch für mich sehr gut abgemischt. Auch die Instrumente durchweg spannend.
 
verstaerker
verstaerker
*****
Hmm. ich versteh was er meint. Vielleicht den Bass der bei 30sek einsetzt, mal ganz rausnehmen. Weiß ned ob es klappt, könnte es mir aber sehr spannend vorstellen. Vielleicht an der Stelle wo die "Gitarre" einsetzt. So bekommt die Gitarre auch mehr Aufmerksamkeit. Danach kanst du wieder den Bass einsetzen lassen und alles zusammen spielen. Aber versteh es bitte nur als experiment. Keine Ahnung ob das passt. Ansonsten toller Song. Toller Klang und auch für mich sehr gut abgemischt. Auch die Instrumente durchweg spannend.

Ich verstehe aber was du meinst , das würde sicher gut funktionieren aber eben eine ganz andere Grundstimmung schaffen.
Ich mag das fließende und dieses in sich ruhende durch Elemente die ohne Unterbrechung durchlaufen und sich nur moderat verändern .
Die Gitarre setzt auch fließend ein anstatt mit einen Knall dem Hörer um die Ohren zu fliegen.

Ich freue mich über Anregungen aber ich glaub das ist etwas anderes als mir vorschwebt.

Trotzdem Danke dafür!
 
FOTOGRAF MARcX
FOTOGRAF MARcX
step by step sequencer
Nein, bin nicht sicher was du meinst.

Willst Du sagen das mein Arrangement nix taugt? Ungünstiges Timing für den Einsatz der Elemente?
Kann du das konkretisieren an welcher Stelle du das so empfindest und wie du es besser machen würdest?
nein, das nicht. es ist nur eben bestandteil einer komposition, arrangiert hast du das gut, keine frage...
 
Sven Blau
Sven Blau
temporarily logged off, permanently
Also, mir gefällt der Gitarren-ähnliche Sound gar nicht, überlagert mir zu sehr die anderen Sounds, ist zu schneidend

Wenns ne Gitarre war - dann hätt ich sie durch den ESP des MS20 gejagt und den Synth damit gesteuert, mit nem zum Track passenden Sound. Aber das ist nur meine bescheidene Meinung. Den Rest des Tracks find ich ganz gut, ganz schön eingängig für deine Verhältnisse.. oder täuscht das?
 
verstaerker
verstaerker
*****
Also, mir gefällt der Gitarren-ähnliche Sound gar nicht, überlagert mir zu sehr die anderen Sounds, ist zu schneidend

Wenns ne Gitarre war - dann hätt ich sie durch den ESP des MS20 gejagt und den Synth damit gesteuert, mit nem zum Track passenden Sound. Aber das ist nur meine bescheidene Meinung. Den Rest des Tracks find ich ganz gut, ganz schön eingängig für deine Verhältnisse.. oder täuscht das?

verstaerkerII Tracks sind grundsätzlich etwas eingängiger… ;-)
 
Audiohead
Audiohead
||||||||||
& es ist keine echte Gitarre, dafür bin ich relativ dankbar.

Ich mag den Track soweit, nur die "Gitarrenmelodie" wirkt dort etwas verloren und so gar nich zielführend, aber womöglich macht es den Track dadurch wirklich etwas eingängiger. 😊
 
verstaerker
verstaerker
*****
& es ist keine echte Gitarre, dafür bin ich relativ dankbar.

Ich mag den Track soweit, nur die "Gitarrenmelodie" wirkt dort etwas verloren und so gar nich zielführend, aber womöglich macht es den Track dadurch wirklich etwas eingängiger. 😊

endlich mal jemand mit Ohren… ich hab doch keine Gitarre und schon gar nicht könnte ich die spielen

ist n Leadsound ausm Opsix… hab nur n bisschen Bodentreterzerre draufgegeben und fertig wars

so richtig zielführend mag die nicht sein… das könnte man schon noch anders aufbauen und besser verweben… ich glaub das meint Sven Blau auch….

Aber letztendlich fand u find ichs irgendwie erfrischend und gut so.
 
marco93
marco93
Moderator
hab ich's doch gewusst :mrgreen:

Gitarre über einen E-Bow kann aber ähnlich klingen. Also je nach Effekt hört man da nicht raus, ob oder ob nicht Gitarre.
 
verstaerker
verstaerker
*****
Danke!
Das video hat mich in den Wahnsinn getrieben... so lang hab ich noch nie an nbem video gesessen.
Ich hätt gern noch mehr , detailliertere 3d Fraktale gezeigt.. aber die renderzeiten waren zu hoch
 
Zuletzt bearbeitet:
 


News

Oben