Versteigerungen fürs Forum?

Dieses Thema im Forum "about :: Forum" wurde erstellt von changeling, 10. September 2010.

  1. Da ich's immer mag, was konkretes in der Hand zu haben:

    Was haltet Ihr davon Kleinkram zu versteigern und den Erlös dem Forum zu spenden?

    (Ich hätte konkret erstmal das Buch "Zauberhafte Klangmaschinen" dafür anzubieten)
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Solche Threads wie Forum Puff und Kloster etc. sind sicherlich kein Aushängeschild, um Werbepartner dauerhaft zu binden bzw. neue zu gewinnen. So eine dumme Scheiße. Da wäre es sinnvoll, eine klare Linie zu fahren und nicht erst nach Reklamationen Threads zu schließen und in andere Bereiche zu verschieben, wo sie immer noch online zu lesen sind. Gelb/rot ist in letzer Zeit auch mal wieder angesagt. Manchmal zweilfle ich echt am gesunden Menschenverstand.
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Deine Aussage über Finanzierung und Begründung leider aber nicht.
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    Achso, Vorschlag. Dann ok. Dann ist das ein Lesefehler meinerseits.
    Ich möchte nur kund tun, dass ich weder penetrantere oder mehr Werbung noch Premiumuserschaft einführen möchte, lieber zahl ich selbst was. Das ist ok so.

    Danke Changeling für die nette Idee, schlage vor es wie bei Q960 zu machen, wenn jemand da helfen möchte - ich sage aber auch, dass es hilft die Kosten zu decken, nicht aber den Sprung zum nächstbesseren Serverangebot, es sei denn es würde in gewisser Regelmäßigkeit kommen (Stichwort Überlast General Error weniger). Ich justiere ansonsten so, dass möglichst gute Performance abgeht.
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    Falls die Hilfe ernst gemeint ist, nehm ich gern an. Aber die vielen Worte drumrum machen mir etwas Angst, wenn ich ehrlich bin.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Und noch ein kleiner Tipp: Du brichts dir echt keinen ab, dich persönlich kurz zu bedanken, wenn man dir mit der Vermittlung eines Werbebanners oder einer freiwilligen Spende geholfen hat. Ist einfach eine Sache des Anstands.
     

Diese Seite empfehlen