verwaschener 808 Snare Sound

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von jota, 7. Juni 2011.

  1. jota

    jota -

    guten Tag!
    Ich habe meine alte 808 nach -sehr- langer Zeit wieder rausgekramt und musste feststellen, dass (neben LevelPotiGekratze) die SD ziemlich lasch klingt.

    play: http://www.cwmodular.org/files/808Sd.mp3
    Das Decay ist zu lang, der Noiseanteil verwaschen.

    zum Vergleich Samples einer Website (http://trashaudio.com/2010/01/roland-tr-808-sample-pack ; danke an den Autor!)

    play: http://www.cwmodular.org/files/808SdNet.mp3
    Kann man da irgendwas machen? Ich habe mal gelesen, daß man nach Abschrauben des Deckels irgendwelche Potis verstellen kann - wäre für Infos dankbar.
    Ausserdem: Kontaktspray für die Potis? Irgendwelche Tipps?
     
  2. Ich habe schon länger keine 808 mehr, aber wird der Rauschanteil nicht normalerweise kürzer, wenn man "Tone" zurückdreht?
     
  3. dstroy

    dstroy -

    Ich finde deine 808 Snare geil, besser als das Sample.
     
  4. tom f

    tom f Moderator

    tatsächlich klingt diene snare im decay veiel zu "körnig" da wird wohl einer der oscis der snare im tunig abgefallen sein - am noise kann das eher nicht liegen denn ich glaube kaum dass sich das selbständig in richtung "metallisch" degradiert
     
  5. Check Mate

    Check Mate Aquatic Beta Particle

    So, nur mal zum Vergleich eine Miami Snare nachdem ich per Trimpot auf der Platine ordentlich Noise dazugemischt habe:


    play: http://k002.kiwi6.com/hotlink/rf0hayjpu6/Miami_Snare_Adj.mp3

    Ich finde der Unterschied ist, wenn überhaupt, nur ganz minimal zu dem obigen Sample Beispiel.
    Die Miami klingt ab Werk natürlich bei weitem nicht so und alle Demos etc. scheinen mit Werkseinstellung zu sein, aber wie man hört geht da mit ein bisschen nachjustieren einiges!!
    Wer jetzt noch meckert hört echt die Flöhe husten bzw. isses ja auch so ein psychologisches Ding...weil ich ja geschrieben hab, dass die Snare von der Miami kommt und nicht von ner "Original 808"!!

    So...dann lasst das Miami Snare Bashing beginnen. :selfhammer:
     
  6. :supi:
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest


    top !! hast du deine miami zum trimmen vom netz genommen ?? oder geht das bei laufendem betrieb ?? lg
     
  8. tom f

    tom f Moderator

    die miami snarr ist immer noch zu aufdringlich bauchig und hat was von mfb im abgang - eindeutig ein nordhang-gerät
    vielleicht noch ein paar jahre im keller reifen lassen (eichenregal) und dann mal mit 380 volt einbrennen

    DANN klaptt das auch mit der 808 snare
    :lollo:
     
  9. Check Mate

    Check Mate Aquatic Beta Particle

    Na ja, du musst sie natürlich erstmal ganz vorsichtig auseinanderbauen, natürlich mit dem richtigen Werkzeug und evtl. Fotos machen!!
    Ich hab das so gemacht, dass ich nur noch die Platine mit der Rückseitigen Verkleidung auf einem dicken Stück Luftpolsterfolie liegen hatte.
    Danach kannst du die Miami anschalten und die Snare nach Geschmack bei laufendem Sequencer am richtigen Trimmer ändern.
    Wenn alles passt, vorsichtig wieder zusammenbauen.
    Achtung: Ich glaub wenn du das machst erlischt die Garantie, also alles auf eigene Gefahr!!!!!!



    Btw. der Trimpot beinflusst auch Clap und Toms. Die bekommen auch etwas mehr Noise anteil und klingen danach schön "wooly"! Ist natürlich Geschmackssache aber ich mags total!!
     
  10. Check Mate

    Check Mate Aquatic Beta Particle

    Hmmm...das ist deine Meinung...Akzeptiert!
    Man muss allerdings zu bedenken geben, dass selbst 2 808 nicht klingen wie die andere. Ich hab z.b. die Cowbell der Miami mit 5 verscheidenen Samplesets der Original 808 verglichen. Lustigerweise waren die 808en im Tuning teilweise arg unterschiedlich und waren zum Teil arg verstimmt.

    Achtung, VERMUTUNG:
    Die Miami klingt eben wie eine frisch ausm Werk ausgelieferte 808 klingt.

    Und NEIN ich brauch kein Original nur wegen dem Fetisch und die Snare klingt jetz einfach mal GEIL!! BASTA :fawk:
     
  11. dstroy

    dstroy -

    ich muss tomflair zustimmen, da muss man nicht Flöhe husten hören um den Unterschied zu hören. Mir wäre es allerdings egal, wahrscheinlich würde ich eher zur Miami greifen alleine schon wegen dem Preis.

    Edit: gerade am Anfang ohne Noise klingt die Miami Snare doch sehr anders halt. :floet:
     
  12. nach 20 jahren gehören elco kondensatoren getrauscht bei viel wärme noch schneller..
    vieleicht liegts daran? ... reine vermutung.
     
  13. tom f

    tom f Moderator

    PS: nicht dass ich hier wieder der arsch vom dienst bin: ist doch wurscht ob sie so klingt oder nicht - die kiste wird schon ihre vorzüge haben
     
  14. Check Mate

    Check Mate Aquatic Beta Particle


    Ne..nee, keine Angst!
    Jedenfalls nich bei mir :floet:

    Jeder nach seinem Gusto. Ich wollt nur mal demonstrieren was aus der Kiste rauszuholen ist!
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich habe 3 TR808 und ungefähr um die 350 808-Platten
    und kann euch felsenfest sagen das in KEINEM!!! der Demos hier überhaupt eine echte TR 808 zum Einsatz kommt.

    Wer da etwas anderes behauptet ist schlichtweg ein Nazi oder schlimmernoch ein Kommunist!
     
  16. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    Threppie, alte Säge!
    Wo warst Du so lange?
    Mit "innere Führung" im Urlaub?
    Oder hast Nerdo geholfen den Jupp zu tragen?
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    gefällt mir richtig gut !!!! ... ob man den trimmer wohl irgendwie mit nem pottie rauslegen kann ?!? das wär geil !!
     
  18. Check Mate

    Check Mate Aquatic Beta Particle

    Du müsstest wahrscheinlich ein Loch in die Frontplate bohren.
    Allerdings kommt so bestimmt auch ne Menge Staub rein und du läufst Gefahr, ständig an dem Trimmer rumzufriemeln.
    Außerdem siehts sch... aus!
    Ich persönlich denke, einmal richtig einstellen und gut!!
     
  19. tom f

    tom f Moderator


    naja, man könnte doch auch irgendwo die 2 dünnen kabel rasuführen und den poti halt "baumelnd" bedienen ... dann wäre das nichtdestruktiv
     
  20. dstroy

    dstroy -

    irgendwo hinten rausführen und verbauen wenn da Platz ist, klingt auf alle Fälle sehr interessant.

    Weiß eigentlich jemand was neues über den 909 Clone der von Acidlab kommen soll?
     
  21. tom f

    tom f Moderator

    am "schönsten" waäre es natürlich hinten am hehäuse gleich einen mehrpoligen stecker anzubringen bei dem man dann sogar noch reserven hat für andere mods - und als bedienpanel dann halt ne externe box...

    ist hakt ein gewisser aufwand aber wäre sicher interessant
     
  22. Anonymous

    Anonymous Guest

    pssssssssssssssssssssssst ...... ;-)
     
  23. dstroy

    dstroy -

    Kann der auch Bumm psst Bumm Psst ?
     
  24. Crabman

    Crabman recht aktiv

    what?? :shock:

    wo ich doch grad so 909 geil bin... :mrgreen:
     
  25. dstroy

    dstroy -

    ich hab nur mal etwas hier im Forum darüber gelesen, ob da was wahres dran ist weiß ich selber nicht. Geil wäre es aber wie sau :phat:
     
  26. Anonymous

    Anonymous Guest


    also das mit dem mod ist absolut machbar . pottie ablöten und nach draußen legen ... geil . ich schraub meine nächste woche mal auf und guck noch nach anderen trimmern die evtl . sinn machen ....
     
  27. Anonymous

    Anonymous Guest

    jedenfalls kommt demnächst ne acidlab 3 raus.
     
  28. jota

    jota -

    vielen Dank für die Antworten!
    nochmal zurück zum Thema:
    genauso sehe ich das auch. Ich habe versucht, an die Trimpotis ranzukommen, musste aber enttäuscht feststellen, dass doch einiges an Schrauberei anfällt; man muss ja das "Mainboard" (oder wie sich das nennt), auch noch abschrauben.
    Ausserdem:
    kann man das Tuning der Oscs auch über die Trimpotis verstellen? Oder heisst das eher, dass da was kaputt ist?
     
  29. tom f

    tom f Moderator


    hmm - da fragst du mich jetzt zuviel - ich hatte grad vorgestern die 808 offen und einige der trimpotis sind schon zugänglich ohne die platine rauszunehmen - das sind ja an diversen stellen löcher in der platine um da ranzukommen ...ob das allerdings für ALLE trimpots zutrifft kann ich nicht sagen

    zum thema "kaputt" : naja solange sie nich so ziemlich nach snare klingt ist in dem sinn sicher nichts kaputt - vielleicht ist ein kondensator oder folienkondensator schon grenzwertig und hat nen stark abweichenden wert
    insofern ist es wohl am besten du schraubst die 808 doch ganz auf und kontrollierst mal optisch ob bei den teilen eines aufgebäht oder ausgeronnen ist ...

    mehr kann ich leider auch nicht sagen da ich selber kein bastler bin bzw. ne erweiterte ferndiagnose keinen sinn macht

    mfg
     
  30. Anonymous

    Anonymous Guest

    naja solange sie nich so ziemlich nach snare klingt ist in dem sinn sicher nichts kaputt!!!

    insofern ist es wohl am besten du schraubst die 808 doch ganz auf!!

    mehr kann ich leider auch nicht sagen da ich selber kein bastler bin!
     

Diese Seite empfehlen