VideoRecorder hacken!

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Cyborg, 18. Mai 2011.

  1. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    nicht wegwerfen, erst mal ansehen.
    PS, ich habe noch 1 sehr guten Beta und 2 hochwertige S-VHS Schnittrecorder zu vergeben..

     
  2. ach ich hab das damals schon gesehn und hab mich jetzt wieder geärgert das ich wieder reingefallen bin :lol:
     
  3. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    Waren etwa die Batterien leer oder kam ein CD_Walkmann statt eines BlueRay Player raus?
     
  4. ChromaMan

    ChromaMan Tach

    In meinem VHS-Schinken war nur eine Kopf-Trommel drin. Wo ich doch gar keine Trommel spiele.

    Schhhaaadeee.

    :heul:
     
  5. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    Bei meinem ging noch viel mehr: Nachdem ich all das Zeug rausgenommen habe, blieb im Gehäuse das Netzteil, der TV-Tuner mit Stereo-Ton und entsprechend Stereo-Ton-Ausgabe sowie eine elektronische Uhr, die sich die richtige Zeit automatisch per TV-Kabel holt! Die elektronische Uhr nutze ich täglich! Die Stereo-Ton-Ausgabe wenn gute Musik übertragen wird, wie zuletzt beim ESC 2011.

    Ach ja, die 6 Köpfe sind glaube ich noch alle drin...
     
  6. micromoog

    micromoog bin angekommen

    darüber lässt sich streiten, es sei denn du warst mal KGB-Agent und dir muss per Befehl die Musik ehemaliger Ostblock-Staaten gefallen ;-)
     
  7. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    Ich habe auch gerne die Uhrenmodule aus alten Recordern rausgenommen. Bei vielen Geräten waren es wirklich eigene Module und wenn man sie mit Strom versorgte, in der Regel mit 12V Gleichspannung und 12V Wechselspanung, konnte man sie zusammen mit einem Relais in eine kleine Box einbauen und hatte eine sehr gut programmierbare Schaltuhr die sich u.a. auch als Wecker eignete.
     
  8. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    Ich dachte "gute Musik" in Verbindung mit ESC gilt auch ohne das Zwinkerzeichen als Ironie... ;-)
    Trotzdem habe ich die Veranstaltung mit großem Interesse und mit qualitativer Stereo-Ton-Ausgabe (so viel analoges Kabel hergibt) mitverfolgt. Meine Favoriten sind am Ende zwar nicht unter die Top 10 gekommen, aber die Punkte wurden ja auch nicht für guten Gesang oder gute Arrangements vergeben. ;-) Ansonsten bin ich schon in einem Ostblock-Staat aufgewachsen... ;-) Aber Xavier Naidoo (bitte nicht falsch verstehen, bin kein Fan, aber Ahnung hat er trotzdem) hat z.B. den Beitrag aus Slowenien als seinen Favoriten genannt, und ich hätte den Beitrag bei Platzierungen auch lieber ganz oben anstatt auf Platz 13 gesehen. Aber naja. Die Teilnehmer wissen hoffentlich, dass die Platzierungen nichts mit musikalischer Qualität des jeweiligen Beitrags zu tun haben.
     

Diese Seite empfehlen