vieleicht doch`n hardy?

K

knob twiddler

.
Bin auch am überlegen ob ich mir nicht
vieleicht doch einen guten Hardware <a href="https://www.sequencer.de/specials/sequencer.html">Sequencer</a>.
zulegen soll.Wichtig wäre (unter and.)eine "auto quantisize",
ein unkomplizierter "steppi" sowie mehr als 16 Kanäle außerdem
wäre noch wichtig damit ein (wenn möglich quantisierbares) audioSequenzing betreiben zu können(sin vieleichtn bissi hoch meine anforderungen) aber.........................
Gibt es sowas?Kann mir jemand Rat geben oder hat einer
von euch Spezis n guten Link parat?
8)
 
Moogulator

Moogulator

Admin
ja, den <a href="https://www.sequencer.de/specials/sequencer.html">Sequencer</a>

aber mehr als 16 kanäle für einen stepper? das kriegst du nicht..
audio Sequencer?

was verstehst du unter 16 knaälen?? was schwebt dir vor?

in hardware? mit loops? gute? gibts eher nicht..
midi und cv schon
 
F

Fairlight

.
mehr als 16 kanaele (midi meinst du , oder) kann ich dir die mpc empfehlen, hat auch noch einen drumsampler an bord... aber leider kein steppi :roll: sondern n eher eigenes konzept :P
 
Moogulator

Moogulator

Admin
drum hab ich auch keine mpc empfohlen.. und für melodien ist sie ja auch nicht wirklich gemacht.. stepper ist das nicht.. eher http://www.sequencer.de/syns/yamaha Yamaha rs7000
 
K

knob twiddler

.
Oder vieleicht doch lieber Cubase?....aber ich habe kein bock auf
das hochfahren und Programmladen ich will einschalten und loslegen.
Die editionsmöglichkeiten bei cubase über den Keymode sind
natürlich sehr gut wahrscheinlich besser als jeder steppi oder?
Sehr wichtig ist für mich das auto quantisize.
Na ja ich schau mir mal den Link an
Danke 8)
 
offebaescher

offebaescher

neu hier
der spectralis bekommt nun 16 midi spuren :)
und hat noch die internen dingens .. das sind mehr als 16 spuren spass und schokolade.
 
offebaescher

offebaescher

neu hier
www.spectralis.de

ei ein hybrid synth, drei DSP synthsns, Drum, Filterbank u.s.w und das alles per Sequencer selbst steuerbar. Und dann natürlich ab demnäxt 16 externe midi kanäle :)
 
K

knob twiddler

.
Achso ne Eierlegende wollmichsau also
och ne du aber trotzdem danke 8)
Ich sah da mal einen schönen hardwareSequenzer bei
Ebay doch leider habe ich vergessen wie der hieß
Er war aus den mitte achziger Jahren glaube ich und
hatte eine kleine computertastatur bzw die Funktionstasten
waren auch Computertasten.Ich weiß jetzt zwar nicht
was der draufhat aber es war ein uriges Teil mit dem es bestimmt
viel Freude macht aufzunehmen.Ach so das Gerät hatte noch ein
intregiertes 5,1/4 Zoll Disketten Laufwerk zum speichern
von Sequenzen.Weiß jemand was das für ein Gerät sein könnte.
Auf der Liste war er leider nicht dabei.
 
 


News

Oben