Vince & Martin wollen auch mal Techno machen!

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Tom Noise, 21. November 2011.

  1. Vince Clarke and Martin L. Gore announce VCMG

    http://www.vinceclarkemusic.com/news/in ... unce-vcmg/
     
  2. Irgendwie macht mir diese Ankuendigung Angst....
    Denke mal das wird wohl in die gleiche Richtung gehen wie viele der schrecklichen Remixe fuer DM die auf den Singles immer mit drauf sind....

    Gibt es nicht schon genug Schmodder Techno?

    Macht lieber mal wieder ein richtig gutes DM Album....
    :phat:
     
  3. Phil999

    Phil999 aktiviert

    ich finde es in Ordnung wenn zwei Pioniere einfach aus Spass etwas machen, was vielleicht nicht allzu innovativ ist. Sie brauchen niemandem etwas zu beweisen. Neue Ideen und Klänge sollten von den Jungen kommen, von neuen Gruppen.
     
  4. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    also der vince clark remix von "behind the wheel" auf dem letzten remix album ist eins der highlights des albums.
    ich kann mir durchaus vorstellen, dass da was geiles bei raus kommt.
     
  5. tronique

    tronique Synthesist

    Find ich persönlich ehrlich gesagt nicht.
    Aber M. Gore hat einen sehr guten Geschmack was Techno angeht. Vielleicht hat das ja Einfluss auf das Schaffen der beiden.

    Hauptsache die beiden haben Spass!
     
  6. StrobeJams

    StrobeJams aktiviert

    Also die Snippets, die man hier http://www.amazon.de/gp/product/B0068MN0PQ vorhören kann, sind ganz ok, wenn auch nicht weltbewegend. M.E. gewinnt aber der Regis Rmx klar vor allen anderen... auch dem Original
     
  7. Ich bin gespannt. Find´s schön, dass sich die beiden alten Recken mal wieder zusammenfinden um Spaß zu haben!
     
  8. dns

    dns -

    belanglos
    :kaffee:
     
  9. sushiluv

    sushiluv eingearbeitet

    Der Regis mix klingt sehr gut, der rest ist eher sehr mau.
     
  10. dns

    dns -

    gefällt mir besser.....



    die windel steht martin G. bestimmt auch !
     
  11. Naja bin ich mal gespannt. Das erste Remix Album hatte ich damals am nächsten Tag gleich wieder verkauft. Das war jetzt nicht so meins.
    Ich konnte auch Robert Smith und Blank and Jones überhaupt nichts abgewinnen.
    Bin mal gespannt. Es wird aber kein Album sein was ich mir ungehört kaufen werde.
    Scooter hat mir letzte Lust an Techno geraubt. :P


    Gruß Micha
     
  12. stuartm

    stuartm musicus otiosus

  13. Sehr gutes Klangbild und für die Herren eher ungewöhnlich. Man muss aber zugeben dass das wohl niemanden groß interessieren würde, wenn das von einem Mr. Nobody produziert worden wäre.
     
  14. Immerhin fabrizieren sie ihre Musik selber - und benutzen ihren Namen nicht bloß als Marketingplattform (wie z.B. Mad Onna). Insofern:
    :gaynau:
     
  15. orgo

    orgo -

  16. Ich meinte das übrigens völlig wertfrei.
     
  17. orgo

    orgo -

  18. Anonymous

    Anonymous Guest

  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    :supi: leichter trance :floet:
     
  20. godan

    godan -

  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    ad "behind the wheel" Remix - bin ich ganz Deiner Meinung.
     
  22. Also ich weiss nicht, klingt irgendwie so, als haette man das Lied schon 100 mal gehoert.
    Da fehlt imo der eigene Touch, etwas, dass das Lied von der Masse abhebt.
     
  23. godan

    godan -

    Das sind alle 10 Tracks des demnächst erscheinenden Albums - nicht nur ein "Lied". ;-) Klick mal auf den Link!
     
  24. Und ich habe dieses eine Lied "bewertet" und werde mir sicher nicht noch die anderen 9 antun.
     
  25. godan

    godan -

    Na dann kannste auch nicht wirklich mitreden. Die Sounds sind zumindest schon mal richtig Klasse.
     
  26. Scheint dich ja ganz schoen zu treffen, dass nicht jeder das / die verlinkte/n Lied/er gut findet.
     
  27. godan

    godan -

    Ich bin weder Martin Gore noch Vince Clarke. Von mir sind die Tracks also nicht. Dir müssen die "Lieder" übrigens auch nicht gefallen - zumal du, ohne sie komplett gehört zu haben, schon mal vorab nur Müll schreibst.
     
  28. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Ich find die Tracks enttäuschend. Klingt nach Techno-Ableton-Setz-Baukasten und das noch weichgespült. Techno ist für mich was mit Ecken und Kanten und treibend nach vorne. War das nur früher so? Ich habe mir wirklich alle Tracks angehört und keinen einzigen interessanten neuen Sound geschweige denn Track gefunden. Bei dem Synthie-Fuhrpark (Sounds!) und der Vergangenheit dieser grossartig schöpferischen Herren (Track-Strukturen!) hätte ich mehr erwartet. Schade. Beweist aber wieder, dass ältere Menschen keinen Techno hinbekommen. :selfhammer:
    (Die rühmliche Ausnahme wäre Richard Kirk, obwohl gibt es was aktuelles von ihm...?)
     
  29. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    ...Sorry, aber die alten revulotionären Techno-Tracks sind doch von heutzutage und teilweise auch schon damals alten Menschen gemacht worden...
     
  30. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    alt = 87-92 für mich
    Ich denke nicht, dass damals viele über 30 waren. Ggfs. jemand aus Chicago oder Detroit?
    Kraftwerk zählt nicht, ist kein Techno. ;-)

    Um noch mal die VCMG anzusprechen: Machen die sowas aus Spass oder haben die sich ein Zielpublikum gesetzt? Wann ja, wer ist das?

    Nachtrag:
    Juan Atkins 1962
    Kevin Saunderson 1964
    Jeff Mills 1963
    Kenny Larkin 1968
    Richie Hawtin 1970

    Knapp! ;-)
     

Diese Seite empfehlen