Vinyl Pressung... WO und WIE?

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von LowFreq, 3. Januar 2014.

  1. LowFreq

    LowFreq Tach

    Hallo Leute

    Habe da mal ne Frage betreffend der Herstellung von White Labels 12" Vinyl A+B Seite.
    Hat jemand von Euch ein guter Tip wo man am besten und billigsten Platten herstellen lassen kann?
    Ich möchte schon lange meine Tracks nur auf white labels (Vinyl) veröffentlichen lassen, dazu meine nächste Frage,
    wie kriege ich die Platten in die Läden, diese nehmen ja auch nicht gerade alles was ihnen in die Finger kommt.
    Also würdet Ihr lieber die Records Stores zuerst via digital file anfragen bezüglich Interesse und danach die Platten produzieren oder wie...? Ich möchte ja
    am Schluss nicht auf 300 Stück sitzen bleiben :?

    Ich hoffe Ihr habt da schon bisschen mehr Erfahrung als ich und hoffe auf :D

    thx
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    optimal , rand und evtl. pallas . vergiss handlewithcare ! da musste ich hinterher mehr machen als ohne , haben alles verpeilt was es zu verpeilen gibt :doof:

    einfach machen wenn du deine sachen magst , und wenn es nicht zu den 80 % schrott-digital-only produktionen gehört die jede woche raus kommen stehen die chancen auch ziemlich gut das du deine platten los wirst .. du kannst auf jeden fall von deinem master ein digitales file zu den vertrieben und shops schicken , das problem ist aber wenn sie sie haben wollen und sie dann erst mal 6 wochen drauf warten müssen weil sie nich nicht gepresst sind ...

    ich selbst bin ziemlich überrascht , hab vor einem monat 2 platten (jeweils 300 stk.) raus gebracht und die waren alle nach 3 wochen ausverkauft , zu einem fairen preis : hab nicht schlecht daran verdient um ehrlich zu sein :mrgreen: ( auch wenn das nicht der grund war!! )

    also : go4it !!!!!
     
  3. LowFreq

    LowFreq Tach

    Besten Dank für die super Antwort :lol:

    Hattest Du Dienstleistungen eines distribution beigezogen oder hast Du selbst die nötigen Kontakte für den Vetrieb Deiner Platten?
    Waren diese auch online erhältlich?

    lg
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    auch kontakte ja , die platten an sich sind aber von irgendwelchen leuten schon viel auf bloggs gepostet worden , dadurch haben mich eigentlich 75 % der plattenstores direkt angeschrieben . wenn die platte so schlecht nicht ist , wird das aber schon laufen . jeder 2 dj ist auch ein vinyl-sammler und der markt muss absolut bedient werden .

    guck : jeder online store nimmt schon mal mindestens 25 stk. dann die läden so ca. 15 . wenn die dann gut läuft und nur noch die hälfte der shops nach bestellen ist sie schon ausverkauft (300er) , und da hast du noch nicht mal 25 % der möglichkeiten in deutschland ausgeschöpft

    ich glaub ich werd nachpressen lassen und die üblichen verdächtigen in europa anschreiben : clone , juno etc.
     
  5. LowFreq

    LowFreq Tach

    Cool :D hört sich doch super an, danke für Deine Motivation.
    Ich glaube ich werde mich jetzt doch mal dafür entscheiden, denke schon seit längerer Zeit darüber nach aber habe den Schritt noch nicht gewagt :?

    Danke ;-)
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

  7. LowFreq

    LowFreq Tach

    Danke für den Link :lol:
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    und wie man da sieht, ist mastering und schnitt natürlich auch ein thema.
    würde aber doch eher zu 200 raten, nachgepresst werden kann immer.
     
  9. LowFreq

    LowFreq Tach

    Hi

    Ich habe da doch noch eine Frage betreffend der Herstellung und Verkauf von Vinyl, und zwar, hat jemand von Euch bereits Erfahrungen mit FEIYR gesammelt, respektive eine Vinyl Veröffentlichung über sie durchgeführt?
    Ich bin schon eine Zeit lang bei FEIYR Mitglied jedoch habe ich bis jetzt nur digital veröffentlicht... Falls ja, wie ging der Prozess vor sich, hat alles gut funktioniert und wurden die Record Stores auch rechtzeitig beliefert?

    Besten Dank
     

Diese Seite empfehlen