Virus TI: Nutzung der analogen Ausgänge im VC-Modus?

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von Steril, 19. September 2007.

  1. Steril

    Steril aktiviert

    Hallo,

    eine kurze Frage an die TI-Nutzer: Kann ich die analogen Ausgänge auch nutzen, wenn der Virus im Virus-Control-Modus ist?

    Ziel ist es, neben den beiden direkt mit dem Host-Sequencer verbundenen virtuellen Ausgängen noch einen dritten Ausgang zu haben, über den ich den Virus-Sound durch externes Equipment jagen und das Ergebnis dann "normal" per Soundkarte in den Mix einschleifen kann (wie ich es im Moment noch mit meinem Virus B mache).

    Gruß
    Jan
     
  2. Sers steril!

    Im VC plugin hast du unter einer Rubrik (glaub common heisst sie) die möglichkeit dir 2 Ausgabeports deiner Wahl einzustellen. Darunter sind 2 Stereokanäle über USB, und alle 3 Analogten Stereo Outs. Wahlweise kannst auch nur den linken oder rechten kanal ausgeben. Der Analoge Out1 wird zudem immer auch am S/P-DIF Out Ausgegeben.

    Bei dieser einstellung dabei hast einen kleinen Fader, mit dem du den Ausgabepegel zwischen den von dir gewählten Ports einstellen kannst.

    Einen dritten kannst aber imho nicht ausgeben. Du kannst da nur 2 auswählen.


    Dir bliebe höchstens noch eines. Weiss aber nicht ob das geht:
    Wenn du ohnehin den gleichen Sound extern bearbeiten willst, den du auch direkt in den Sequencer schickst, könntest zB. das Signal über Analog 1 ausgeben. Der wird nämlich sowohl beim analog Out1 als auch beim S/P-IF ausgeben. Den einen dann ab in den Sequencer, den anderen zum weiterverarbeiten in deine Geräte ;-).

    Wenn du das mal versuchst sag mir bitte obs funzt :D
     
  3. Steril

    Steril aktiviert

    Mist, das habe ich fast befürchtet. Ich hätte eigentlich gerne drei Stereo-Ausgänge. Einen unbearbeiteten Mix-Ausgang, einen zum Bearbeiten mit VST-Effekten und einen zum Bearbeiten mit externen Effekten.

    Ausprobieren kann ich leider nix. da die Anschaffung momentan noch in Planung ist. Wobei ich jetzt ja schon fast zur Powercore-Variante tendiere, da hab ich zwar nur vier Parts, aber dafür für jeden Part einen Stereoausgang, soweit ich weiß...
     

Diese Seite empfehlen