volca blasorchester

Dieses Thema im Forum "Demos / Reviews" wurde erstellt von Anonymous, 16. Oktober 2013.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

  2. laesic

    laesic engagiert

    isch finds geil. is alles volca keys ja? ich bestell ma schnell :)
     
  3. Pepe

    Pepe aktiviert

    Very cheesy, indeed! ;-)
     
  4. snowcrash

    snowcrash aktiviert

    Excuse my french, geile Scheisse! Gerade wegen dem Käse. :supi:

    Damn ich brauch auch den Keys, der Bass ist so einsam...
     
  5. laesic

    laesic engagiert

    gerade bei Musikhaus Korn online bestellt, lieferung KW44, besser als beim großen T mit voraussichtlichen Liefertermin am 09.12....
     
  6. VEB_soundengine

    VEB_soundengine recht aktiv

    jungens, ihr braucht therapeutische hilfe :opa:
     
  7. man müßte dich Teeren und Federn! :opa:

    Aber wie geil... :mrgreen:





    seltsam passend
     
  8. laesic

    laesic engagiert

    ach quark :shock:
    nur so n kleiner impulse kauf, hätt beinah noch den minitaur hinter gekauft, konnt mich aber zusammen reißen, das will doch was heißen :agent:
     

  9. Dann/ Da bekomme ich die Teile (2) auch her ! :mrgreen:
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    genau, als klangerzeuger.
    war selbst überrascht von diesem einen sound, der an mellotron-flöten erinnert :cool:



    ich wollte den song nicht verunstalten (oder doch?), die "cheesiness" hat sich so von spur zu spur weiter aufgebaut und ab einem gewissen punkt dachte ich: wenn schon, dann richtig ;-)
     
  11. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    So schön!!!
    Wie heist dieses Stück? Kommt mir irgendwie sehr bekannt vor.
    Wenn's von dir ist, dann betrachte das als ganz ganz großes Kompliment!
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    der song heißt because
     
  13. laesic

    laesic engagiert

    ahh stümmt, nicelinger, mich hats auf jeden fall überzeugt :)
     
  14. Novex

    Novex aktiviert

  15. Moogulator

    Moogulator Admin

    könnt man auch mal "the great outdoors" probieren (DM B-Seite)
     
  16. nette Frosch-Bläser... :) , erinnert mich an die frühen Einspielungen von Walter Carlos.
    Mir gefällt es,auch weil der Synth angenehm klar und nicht mit Effekten überladen klingt.,bitte mehr davon.
     
  17. ich finde nicht dass du ihn verunstaltet hast. Ich finde das passt. Man merkt ja dass da mehr dahinter steckt als "ick mach getz ma die beatles,wa?"
    Vielleicht aber auch nur weil ich "switched on bach" und "der wohltemperierte synthesizer" kenne und mag. :mrgreen:
    Davon hat es wirklich was.


    edit:
    und ich habe seit dem erstenmal hören die 2. seite abbeyroad 3 mal gehört.
    man kann ja nach because nicht einfach aufhören...
     
  18. 7f_ff

    7f_ff aktiviert

    Sehr schön!


    Gruss
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    ja, ich denke nicht, dass sich jeder popsong gleich gut derart "verfremden" läßt... zumal ich mich auch auf die sounds beschränken wollte, die mir der volca bieten kann.
    wahrscheinlich ist es aber doch mehr hyman als carlos :mrgreen:


    src: https://youtu.be/drvDOxxDPjQ



    stimmt, das ende von because verlangt nach auflösung. und die zweite hälfte von abbey road kann man auch gut durchhören. die drei stücke nach dem wunderbaren something halte ich dagegen nur selten aus :) trotzdem grandiose platte natürlich.


    danke auch an alle anderen hörer und kommentarschreiber!
     
  20. laesic

    laesic engagiert

    Yeahhh...so eben Versandtbestättigung von Musikhaus-Korn bekommen :phat:
     
  21. laesic

    laesic engagiert

    wie hast du das stück volca keys eigentlich arrangiert? hast du ihn mit einem externen sequencer angesteuert und da vorher alles einprogrammiert, oder hast du das ganze auf die 8 speicherplätze eingespielt und dann nacheinander abgefahren?
     
  22. laesic

    laesic engagiert

    ...magst du mir da noch antworten, finde das tatsächlich nicht ganz uninteressant. Hatte am Wochenende mal versucht das ganze mit den octatrack über MIDI zu steuern, hat aber nicht so gefunzt wie ich wollte..
     
  23. Anonymous

    Anonymous Guest

    ja sicher, hab den beitrag von dir irgendwie übersehen. derdiedas volca wurde von ableton live9 angesteuert und auch aufgenommen. hab bzgl. midi nichts ungewöhnliches bemerkt, was funzt denn da nicht?
     
  24. laesic

    laesic engagiert

    ...muß ich nochmal genau schaun und mit ableton vergleichen. hatte beim Octatrack irgendwie das Problem das ich sobald ich Parameter wie Voice, Cutoff oder Release auf Steps gelockt hab, plötzlich die Locks anderer Steps aufgehoben bzw. zerstört waren. Wenn ich die Zeit finde werd ich da nochmal rumprobieren. Danke für deine Antwort.
     

Diese Seite empfehlen