Volca Keys Audioausgang

L
lukos
.
Hallo, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen:

Ich habe den Volca Keys und bekomme ihn am Mixer nicht lautlos gestellt.
Benutze ein Monoklinkenkabel 3,5mm - 6,3mm, am Mixer alle Eingänge auf 0,
Masterregler auf 0 und trotzdem schlägt das Audiosignal vom Keys auf die Boxen durch.
Anderes Kabel probiert, dasselbe. Anderen Mixereingang probiert, dasselbe.
Alle anderen am Mixer angeschlossenen Synths funktionieren einwandfrei.
Noch lauter wird es, wenn ich den Tip-Kontakt des Klinkenkabels einfach nur an den
Massekontakt der Eingangsbuchse des Mixers halte.
Wenn ich den Volumepoti am Volca auf 0 drehe, ist er stumm.
Hat vielleicht irgendjemand eine Idee ??
Bin völlig ratlos ...

MfG Lutz
 
xenosapien
xenosapien
unbekannt verzogen
Volca hat tatsächlich keinen Mono-, sondern einen "Stereo"-Ausgang.

(ist in Wirklichkeit kein echtes Stereo, sondern dasselbe Mono-Signal auf beiden Seiten, Dual Mono also -> das deshalb, damit man einfach einen Kopfhörer anschließen kann und dann nicht nur auf einem Ohr Signal hört)

D.h. Dein Mono-Kabel hat also auf jeden Fall einen "Kurzen" sobald Du das in die Stereo-Outputbuchse vom Volca steckst... und an dem Kabel läuft eben auf beiden Adern ein Signal.

Probier mal ein "Splitter-Kabel", also z.B. eines was 3.5mm Stereo-Miniklinke auf 2x Mono-Klinken (oder Cinch) hat und benutz davon nur eine Seite dann.
 
xenosapien
xenosapien
unbekannt verzogen
P.S.: Fragen zu Volcas sollten dann tatsächlich doch eher ins "ANALOG" Subforum, oder nicht?
 
L
lukos
.
Erstmal sorry das ich das falsche Forum erwischt habe, war mir nicht sicher, ob der Keys rein analog ist.
Danke für den Tipp, habe jetzt den 3,5mm Monoklinkenstecker gegen einen in Stereo getauscht und nur den einen Kontakt belegt,
jetzt funktioniert es !!
 
xenosapien
xenosapien
unbekannt verzogen
Hey lukos,

kein Ding, kann ja verschoben werden von einem Moderator. Aber ja, die Stimmerzeugung ist analog also wäre der Volca Keys da richtig aufgehoben :)

Freut mich dass ich helfen konnte - hab zwar schon länger keine Volcas mehr, aber das waren auch mehr oder weniger meine ersten "richtigen" Synths, und ich hab diese ganzen Probleme auch alle durchlebt. ;-)

Gibt noch einen weiteren bekannteren Bug der Dir evtl. Probleme machen könnte in der Zukunft: die "SYNC" Aus- bzw. Eingänge mit denen man mehrere Volcas verbinden kann brauchen meine ich zwingend ein bestimmtes Kabel.

Und zwar war es ENTWEDER (kann mich echt nicht mehr erinnern) zwingend ein stereo-miniklinke kabel von sync zu sync oder es musste hier auch unbedingt ein mono kabel sein.

Der Fehler trat glaube ich aber NUR auf, wenn man eben an einer der stellen (audio output oder SYNC) ein falsches Kabel verwendete, ich glaube dann lief der sync nicht tight.

Wenn Dir so was also passiert - einfach mal von mono/stereo oder umgekehrt das Kabel austauschn und neu probieren, dann sollte es gehen.
 
Bodie
Bodie
||
Ich habe für diesen Fall eine Kunststoffbuchse
konstruiert die ich über den freien Klinkenstecker stülpe.
(rastet ein)
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben