Volca Mixer

ggf. ein Rendering..


wie man da fx auswählt weiss ich nicht - vermutlich mit den Tastern - aber die Idee ist nett. Wenn das Kaoss-Pad Technik ist, wird das einige viele Tastendrücke brauchen oder schnell durchlaufen müssen.
 

andreas2

||||||||||
http://createdigitalmusic.com/2015/08/e ... nt-anyway/

Das wäre der missing link zur Volca Serie, könnte mir vorstellen, dass das tatsächlich ein
"genuine leak" ist. Die beiden größeren Regler links (FX A bzw. B Control ?) könnten durch-
aus auch zur Effektanwahl (siehe alte Kaossilator/ Minikaosspad) gedacht sein, Doppelbe-
legungen (Taster oder Keyboard) gibt es bei den bisherigen Volcas ja auch. Ich vermisse
den Pan-Regler, 5 Quellen nur mittig kann nicht klingen, aber vielleicht gibt es bei FXA
bzw. FXB eine Pan Doppelbelegung ? Genial wäre es, wenn Midi In nicht nur für den
Effekt, sondern auch für den Level und FX wäre, die Potis sind beleuchtet, scheint
also so zu sein.

Als die ersten Volcas endlich kaufbar waren, habe ich (hier) vom Volca Sampler und
Volca Mixer gesponnen, Volca Sample ist ja bereits Realität. :D
Ich sehe fünf Eingänge, was kommt da noch, Volca 4OP FM, microVolca ?
Irgendwo habe ich mal ein Korg Video gesehen, da sagte einer der Entwickler, dass da
noch was käme ... (?)
Es bleibt spannend :mrgreen:

LG
 


News

Oben