Von "JJ OS Version 3.09" zurück zur normalen MPC2500?

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von MPCsler, 30. September 2009.

  1. Hi,

    Ich habe mir kürzlich das "JJ OS Version 3.09"-Update für die MPC2500 runtergeladen, installiert und muss sagen dass ich davon echt entäuscht bin...
    Geht nichts mehr wie es soll, daher meine erste frage.

    Kann ich dieses Update rückgängig machen um zum normal Status der MPC2500 zurückzugelangen?

    Falls das nicht der fall sein sollte.

    Warum kann ich jetzt keinen Sound mehr über SPDIF aus der MPC laufen lassen? (Hab alles versucht, will aber einfach nicht funktionieren!)

    Warum kann ich jetzt nicht mehr wie normalerweise über "Type" Sound von externen Datenträgern bzw Sequencern recorden? (Vor dem Update konnte ich einfach auf "Type" gehen und da was einstellen ((weis den namen nicht mehr)) und dann einfach auf meine musik recorden, jetzt muss ich das immer im "record"-mode ((Pad5)) umständlich aufnehmen...)

    Ich hab noch tausend andere fragen, die mir leider auch das online manual vom Update nicht erklären kann, möchte daher einfach nur zum normalen MPC2500 Status zurückkehren und hoffe dass das möglich ist!

    MfG
     
  2. Ich push mal :?
     
  3. Man, 80 mal angesehen und niemand kann was dazu sagen?!? :doof:

    Kann dann wenigstens jemand ein Forum empfehlen wo ich diese fragen beantwortet bekommen kann?
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wird daran liegen weil keine Sau je mit nem AKAI OS arbeiten würde :P
     
  5. Ist das 3.09er nicht die gratis Demo? Die ist klarerweise sowas von unausgereift, die kannst du sowieso vergessen.
     
  6. Will ich ja :sad:

    Man hatte mir gesagt dass der JJ OS ein absolutes muss ist, aber scheint ja voll fürn Arsch zu sein!
    Und fürn Upgrade des JJ OS XL... kann ich nicht, ich hab kein Paypal und normal überweisen kann man das Geld nicht.

    Kann man ein MPC den nicht einfach formatieren? Das ist ja alles was ich will... ZURüCK ZU MEINER NORMALEN MPC :heul:
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Also das Demo JJOS kannst du voll vergessen.dazwischen. liegen Welten .
    Zwecks Paypal:Frag doch einfach mal nen Kumpel.Hab ich auch so gemacht.


    Frag doch mal im MPC forum nach zwecks deines downgrades zur AKAI OS.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ach so und wenn ich mich recht entsinne kann man auch das ORIGINAL jjos draufspielen.Halt kein Speichern möglich
     
  9. Tashi

    Tashi -

    Lade die hier das original OS runter: http://www.akaipro.com/mpc2500 dann auf Docs & Download unter Software & Drivers MPC2500 - Operating System [v1.24] downloaden. Dann auf die MPC damit(Compact Flash/HD) und das Ding im Load Menu reinladen.

    Das neue JJOS XL ist schon der Hammer, hier ein Screenshot vom Mainscreen http://www7a.biglobe.ne.jp/~mpc1000/os2xl/main125.htm
    Und Audiotrack und Arppegiator sind auch genial, cool auch das man im laufenden Betrieb (record) von einem Track in den nächsten wechseln kann. Nicht wie bei OS2.

    Edit: Huch der Tread ist ja schon fast ein Monat alt. Warscheindlich hast du es schon rausgefunden.
     
  10. dstroy

    dstroy -

    dann melde dich doch einfach bei paypal an, geht ganz einfach und kostet auch kein cent. Mit SMS Pin verfahren ist Paypal nun auch sehr sicher. Wo liegt also das Problem ? Ich benutze Paypal seit einem Jahr fast Wöchentlich und hatte noch nie Probleme oder irgendwelche versteckten kosten.

    Paypal ist soger sicherer da du das Geld zurückbuchen kannst falls was nicht stimmt. Paypal bucht ja von deinem Konto ab und da kann man ja zurückbuchen.


    beste Grüße
     
  11. x-deio

    x-deio -

    Edit:
    hab die Währung jetzt entdeckt.
     

Diese Seite empfehlen