Vote / Diskussion - Ignore & Meldebutton

Dieses Thema im Forum "about :: Forum" wurde erstellt von Moogulator, 16. Juli 2008.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

    Hier eine Möglichkeit etwas unvoreinganommen die Funktion Ignore bzw. einen Meldebutton zu diskutieren.

    Ich habe einige dieser Dinge technisch in Vorbereitung, bin ansich nicht wirklich dafür, denke aber es macht das Leben für einige hier leichter.
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Du bist doch immer an prägnanten Begriffen interessiert: Blockwart-Knopf.
     
  3. sadnoiss

    sadnoiss aktiviert

    finde ich doof, sind doch (fast) alle erwachsen hier

    mach doch 'n Voting draus:

    - Ignore User Knopf
    - Beitrag anstößig Knopf
    - beide Knöppe
    - ich brauch nur am Synthie Knöpfe

    oder so
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ja, da ich der Admin bin, ist es schon nötig, da ich in letzter Zeit mal abwesend bin. Da ist's gut die wirklich brenenden Dinger generell zu checken. Ich habe den alten Ignore Thread weggeschmissen, damit eine neutrale Diskussion denkbar ist. Meine Argumente kennt ihr ja.

    Ich wollte es aber nicht verschweigen oder totschweigen,weshalb ich hier eine Gelegenheit gebe, dies zu tun und Argumente zu finden.


    Eine Aktion muss natürlich eine Brisanz erkennen lassen - außerdem erwarte ich, dass man manuell ignorieren kann. Das es Menschen gibt, die das technisch haben wollen ist mir aber nicht entgangen, weshalb ich hiermit gelegenheit geben will dies zu tun..
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Du bist doch immer an prägnanten Begriffen interessiert: Blinde Kuh Knopf.
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    Automatische Fernwartung.
     
  7. sadnoiss

    sadnoiss aktiviert

    Es gibt doch mehr als einen Moderator, zumindest die sollten erwachsen genug sein zu erkennen, wann wirklich Schluss sein muss, oder :?
     
  8. tomcat

    tomcat -

    Der "Melden" Knopf macht für die Mods definitiv Sinn, so fällt der Aufwand weg alles mitlesen zu müssen. Auch in Hinblick auf die mittlerweile höhere Haftung der Forenbetreiber ist das nicht unsinnig. Einen Knopf drückt User schneller als eine PM zu schreiben.
    Wenns dir hilft mach es, ist sicher nicht schlecht. Obs gegen Trolle hilft steht auf einer anderen HTML Seite ;-)
     
  9. Melde-Knopp? Finde ich unnötig, es gibt doch PM.

    Ignore-Knopp? Ja, bitte!

    <b>Ich würde pro User sogar gerne wählen können, zwischen "total ignore" und "FII ignore". </b>

    (Noch optimaler fände ich: Nach 3 Monaten erfolgt ein automatisches Ent-Ignorieren. Aber gut, das ist wohl allzu utopisch und um die Ecke gedacht.)

    Auf alle Fälle denke ich: Eine "Ignore-Funktion" wird das das forumsmäßige soziale Miteinander erleichtern. Und: Sowas würde den Admins (=> Lob!) Arbeit sparen.
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ja. Meine Ansicht kennst du doch. Ich sehe dies als eine Art Dienst an. Wenn die Leute es wollen, soll es nicht an mir liegen. Ich würde nur ungern sehen dass diese Funktionen Nachteile haben. Ich würde nur erwarten, dass ich nicht ignoriert werde *Harhar*

    eigentlich müsste man es FILTERUNG nennen, denn aktiv ignorieren ist das energetisch auf den nicht gewünschten rosa Elefanten zu meditieren ;-)

    Wie auch immer. Ich lass jetzt mal den Strang offen und jeder kann was sagen. Ich benötige sowas nicht und würde es generell nie nutzen, in keinem Forum habe ich sowas je genutzt.

    Ich lese uninteressante Dinge nicht und ich kenne niemanden, den ich hier nicht mag oder sowas. Ich brauche es also nicht. Ich brauche auch keine technische Hilfe, um bestimmte Fernsehsender oder Websites unerreichbar zu machen. Es gibt aber Leute, die das wünschen. Man wird sehen.

    Dies ist eine Diskussion, man kann also Argumente vor Allem für und gegen die ANWESENHEIT dieser Funktion machen.
    Wie auch immer, viel mehr muss ich wohl nicht sagen.
     
  11. Jörg

    Jörg |

    Verschiedene Menschen haben verschiedene Toleranzschwellen. Wo für mich Schluss ist, da ist für andere eben noch nicht Schluss.
    Das ist übrigens meine letzte Äußerung in diesem Zusammenhang. ;-)

    ---------------------------------------------------------------

    Was den Meldebutton angeht, da bin ich mir nicht sicher. Einerseits praktisch, andererseits weiß ich nicht ob das Ding dann nicht überstrapaziert wird? :dunno:
    Bisher lief das über (sehr seltene!) PMs und das ging eigentlich auch ganz gut.

    Ignore: War ich nie ein Freund von und werde ich in diesem Leben auch nicht mehr. Ich erkenne aber natürlich den Bedarf den manche Leute sehen und muss auch zugeben, dass es sich um eine durchaus forumsübliche Funktion handelt. Ob die allerdings so gut wäre für die Stimmung im Board? Auch das weiß ich nicht. :dunno:
     
  12. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    @Moogulator

    Nur weil DU etwas nicht brauchst und etwas nicht verstehst, musst du dich nicht darueber lustig machen!
    Du hast halt ein dickes Fell, aber Menschen mit mehr Einfuehlungsvermoegen sind da vielleicht ein klein wenig verletzlicher. Zensur die man sich selbst verpasst, weil es dem eigenen Nervenkostuem bekommt, ist nichts verwerfliches und auf keinen Fall mit Fremdzensur zu verwechseln...
     
  13. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ich mache mich nicht lustig, ich frage ernsthaft nach. Ich habe den Eindruck, dass du eine leicht verzerrte Sicht zu haben scheinst über meine Ansicht darüber. Ich würde sonst nämlich möglichst schnell das Thema abwiegeln und aus dem Verkehr ziehen. Ich will ganz bewusst JETZT das Thema checken.

    du unterstellst mir scheinbar fehlendes Einfühlungsvermögen, es geht mir aber lediglich darum, ob eine technische Filterung gut oder schlecht ist und ob es Nachteile hat. Diese Frage ist eigentlich die wichtigste.

    Das Thema Selbstzensur ist für mich ok. Ich "zensiere" ja auch: Ich guck mir irgendwo anders auch keine Werbung an oder RTL, nur weil sie's haben. Das ist für mich nutzloser Kram. Genau sowas wäre eine gute Veraussetzung für Ignore. Hier geht es ja um User-Ignore. Die FRII Sache würde ich getrennt regeln als "Forumsselektion". Selbstverständlich ist das eine ernste Frage und hat nichts mit irgendwelchen Unterstellungen zu tun.

    Bitte also sehr insistent darum mir nicht irgendwelche Dinge unterschieben zu wollen oder den Leuten, die diese Funktionen wünschen irgendwas zu unterstellen. Es geht mir lediglich um eine vernünftige Liste.

    Ich erwarte, dass man meine Posts aus Adminsicht neutral liest und nichts da hineininterpretiert oder reingeheimnist. Das finde ich so wichtig, dass es mir dieses Posting wert ist.

    Ich finde es auch immer wieder interessant, wie sehr viele Meinungen und Ansichten mit Identität verwechseln. Ich nehme bekanntlich bewusst verschiedene Positionen an. Meist die, die grade nicht vom Diskussionspartner gewählt wurde. Dies ist ein Forum, da geht es um Diskussion. Ich verstehe dieses Forum als Austauschplattform für Diskussion, Musik und Technik und ein bisschen "Menschenzeug".

    Ich habe auch bewusst die Agenda mit Werten belegt, die ich hier sehr energisch verteidige, wenn es nötig ist. Es gibt aber auch Dinge, wo ich einfach jedem User die Funktion zugestehe, die er wünscht, wenn es ihm hilft.

    Ich kenne natürlich einige Argumente. Ich suche noch nach einem Argument, welches sozialen Schaden bringen würde, wenn es zu lange Ignore gibt. Falls dies nicht so ist, wäre ignore unschädlich.

    Das mein ich wirklich ernst. Sowas frage ich nicht zum Spaß hier und wenn ich die User hier nicht ernst nehmen würde, würde ich keine Forums-Meta-Ecke haben, sondern einfach machen und anordnen. Ich habe auch Dinge, die ich letzlich nicht unbedingt ändern will. Diese stelle ich nicht zur Diskussion, bin aber für Kritik offen. Ich muss nicht ewig der selben Ansicht sein. Ich lasse mich auch überzeugen oder versuche mal etwas Neues.

    Denke, so kennt ihr mich hier ja.

    Ich hab sicher nicht alles genau perfekt richtig gemacht, finde es aber einen guten Kompromiss und würde sicher in vielen Dingen ähnlich agieren.

    So, zurück zum Thema,..
    War nicht klar, dass dazu eine Erklärung nötig ist.

    Ich bitte wirklich die Dinge so zu sehen wie sie gefragt sind und bitte sehr darum nichts da hineinzuprojezieren. Das halte ich auch in der Diskussion für extrem wichtig. Das passiert nämlich leider sehr sehr oft.
     
  14. island

    island Modelleisenbahner

    Ach Kinder, was soll das denn alles?
    Ich hab mehr aus Zufall, den ganzen (oder zumindest das Meiste) von diesem Rummel mit bekommen. Und dachte die ganze Zeit, och las man das legt sich wieder und gut is.

    Aber nein, es hört nicht auf, unser(e) Admin(s) (danke an dieser Stelle für das Forum – muss ja auch mal gesagt werden) weiten das, sicher unbeabsichtigt aus. Statt einfach nervige, illegale oder sonst wie krasse Ausreißer in Form von Beiträgen oder Personen einfach zu löschen und Schluss (keine Diskussion kein anders Bier).

    Nein ich brauche keine Ausblende oder Melde Knöpfe. Wenn mich was nervt kann (muss) ich das auch so ignorieren können, gibt im „Wahren Leben“ ja auch nix der gleichen (obwohl es da offt klasse kämme).

    Und sollten Admins mal nicht gleich alles mitbekommen , sorry dann steht der Unsinn halt noch drin bzw. neuer kommt dazu.

    Kurz Mic mach Dir nich unnötig arbeit las es wie es ist und gut.

    @Anna die Lüse
    Da kann ich Dir nur recht geben wenn dann „Blockwart-Knopf.“ und „Blinde Kuh Knopf“
     
  15. Moogulator

    Moogulator Admin

    Wenn Leute sich ausprobieren oder sozialexperimente machen oder auch "künstlerische", so ist das auch etwas, was zu größeren Foren dazugehört. Ich sage das ehrlich: Ich mache das lieber so und habe dafür keine gleichgeschaltete Community. Natürlich hat auch eine Wagenburg irgendwie Regeln, die sich auch ändern können und sich als gut oder schlecht herausstellen könnten. Besser noch: Effektiv im Sinne des Forumsziels. Solange es Menschen gibt, die sehr sehr sehr viel Energie in etwas stecken, was sie angeblich nicht mögen und immer wieder Energie da hineinstecken, so sehe und werte ich das als aktivess Interesse. Sie wollen eben doch Action. Wer das nicht will, kann nämlich stets die Option "Stille" wählen.

    Paul W. sagt ja schon im Kommunikaitonsmodell: Man kann nicht nicht kommunizieren. ;-)

    Ich wähle bewusst den jetzigen Zeitpunkt, obwohl ich es nicht muss. Ich bin sehr davon überzeugt, dass alle die sehr viel Energie für Wirbel aufwenden ihn auch mindestens unbewusst auch haben wollen. Es wäre sonst unlogisch. Wer ein bisschen Ahnung von Verhalten und Menschen hat, weiss, dass man Aktivität durch Aktivität gewinnt. Wer also nichts tut, wird das wo er nichts tut schrumpfen lassen. Wenn wir alle ständig von Synthtreffen reden, werden wir immer wiederwelche haben, wenn wir immer wieder meinen, Probleme zu haben, so machen wir uns die auch ;-)

    Das Book kann vieles ab und man kann in solchen Situationen immer gut beobachten, wie so ein soziales Netz funktioniert und wie Käfte sich unterschiedlich verteilen können. Hochspannend.

    Selbstverständlich würde "ignore" sowas verändern und verschieben. Es würden aber Mechanismen entstehen, die das evtl anders ausgleichen lassen. Evtl ist es das wert. Eben aus sozialen Gründen. Ich meine das nicht als Funktionskammer, evtl würde man es als Drohung einsetzen oder sowas.

    Wie schon gesagt: Die Gedanken dazu sind schon ernsthaft aber wer mich kennt, weiss dass man nichts zu ernst nehmen darf, sonst hat man sehr schnell und sehr oft ständig Probleme im Leben.

    Ich suche also nach fatalen Problemen MIT Ignore. Finde LL's vorschlag mit einer Form von sich lösenden Fedeschaltern (aua!) auch nicht unspannend ;-)

    Mir geht es wie schon gesagt nicht um die Verurteilung bestimmter Verhaltensweisen. Ich wette, jeder sieht sich da gern wo er ist oder fährt einem anderne Konzept hinterher.

    Ignore kostet von jetzt an so 30 Minuten. Das ist jetzt wirklich vertretbar ;-)
    Es ist also kein technisches Problem.
     
  16. Moogulator

    Moogulator Admin

    PS: Ich stehe übrigens auch hinter den Mods. Die müssen sich manchmal schon wegen meiner speziellen Haltung viel anhören. Es ist sicher sehr sehr viel mehr "Mut" (sehe ich natürlich eher nicht als ein Problem), wenn man ein solches Konzept der prioritären Freiheit hat und die Mündigkeit der Bürger hoch hält. Ich bin sehr gespannt, wie diese Mechanismen mit Ignore laufen würden. Wirklich. Das ist ein bisschen sowas wie CS-Gas oder sowas wie ein "Hyperspace-Knopf" wie in Asteroids (woanders auftauchen). Evtl beginnt man das Problem nur anders, es ist nur verschoben.

    Wer etwas störend findet kann aktiv dies tun: NICHT BEFÜTTERN. Was meint ihr, wie schnell etwas weg ist, wenn es keinen Erfolg hat.

    Ich bin aber davon überzeugt, dass es Leute gibt, die es befüttern werden, weil sie es letzlich wünschen. Das ist wie der Raser, wo man dann sich insgeheim freut, wenn der dann die Lampe umnietet und dann hat man endlich was, wo man selbst viel dicker und größer da steht: Siehste!! Das ist ja sooo unvernünftig, was du da gemacht hast ;-)

    Das ist jetzt allgemein und keineswegs auf jemanden gemünzt. Alle diese Verhaltensweisen wurden jedoch in versch. Sozialsystemen gesichtet, auch hier.
     
  17. island

    island Modelleisenbahner

    Nun das meinte ich eher nich :roll: Ich dache mehr an die, wie mir scheint endlose Debatte. Aber ich versteh schon es macht Dir Spass. Dann bitte, weiter machen ich geh derweil schrauben ;-)
     
  18. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ja, diese Entscheidung können eben einige nicht treffen. Auch dies ist keine Anspielung. Ich sehe ja nur die Ergebnisse. Vielleicht hilft es ja wirklich, dann ist das ok für mich.

    Ansonsten bin ich bereit, den Frieden durch Technologie™ als neue Strategie zu testen. Ich vermute, ich kenn das Ergebnis. Wenns jemandem hilft, bin ich da offen.

    SocCom Center of
    Social Engineering II

    Division Online Studies.
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    Mir wäre eine Ignore Function übrigens egal, wenn die da ist und Leute sie benutzen, würde ich das ok finden, why not, wenn´s denen gut tut. Ich würde so eine Function wahrscheinlich nicht benutzen, ich schalte ja auch den Mond nicht aus, nur weil mir die Sonne besser gefällt.

    Aber ich sehe ein Problem bei der Quote Function: Angenommen jemand hat mich im Ignore ON Mode und Fetz ist bei dem aber freigeschaltet. Nun quotet mich Fetz, und dann sieht der ja auch meinen Text in Fetz´s Posting, obwohl der das ja nicht will. Mmh?

    Ein weiteres Problem könnte sein, dass es von Leuten als Zurückweisung empfunden wird, wenn sie bei jemandem plötzlich auf der Ignore List stehen, und denken, sie hätten was falsch gemacht. In Wirklichkeit hat der Betreffende vielleicht auch mal was missverstanden oder ne schlechte Tagesform und kann was nicht ab. So könnte das also das Forumklima hinsichtlich der Vertrauensebene negativ beeinflussen. Wenn es also heißt, hey, es soll einem keiner in den Rücken fallen, dann ist das ne klare Ansage und man will sich auch drauf verlassen. Gibt´s da Ignore Knöppe, dann hebelt das vielleicht diese Vertrauensebene aus, weil das so einen "Montauk Experiment - Wir spielen Leute eliminieren" Effekt hat. Vielleicht sollte sich jemand mal Foren mit Ignore Function anschauen, sowas gibt´s ja, und gucken ob die damit klarkommen. Oder hier eine Teststrecke bilden, um das in echt mal auszuprobieren, aber eben nicht overall.
     
  20. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ignore ist anonym, die "ignorierten" werden nicht informiert, dass ihre Posts ignoriert werden und durch wen. Wäre auch absolut ehm, unüberlegt, wenn man das erführe.
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    Am besten gleich alle Folgepostings ausblenden.
    Da die Diskussionen mit den paar Hanseln, die das betrifft sowieso immer in Unsinn ausarten, funktioniert das "in Baumform" erstaunlich gut. (Also Newsgroups und Foren. In Boards wie hier fallen da eben ein paar mehr Späne ... )

    Sei weise, Plonk leise. (Plonk=jemanden in die Ignore-List aufnehmen, leise=ohne das zu kommunizieren.)
    Plonken ist bewährte Netzkultur, entstanden aus der Einsicht, nicht alles lesen zu können. Denn dann ist jeder Filter, der besser als "Zufall" ist, ein Gewinn.

    Ist ein wenig so etwas wie ein AdBlocker - vielleicht entgeht mir ja das Superschnäppchen, aber dafür habe ich Ruhe vor blinkendem Grafikerauswurf.
     
  22. User A: "Die Wiese ist blau."
    User B: "Ich glaube, Du verwechselst da etwas."
    User C: "Ja, sehe ich auch so."

    User D kommt hinzu, ignoriert aber User B.
    Er liest:

    User A: "Die Wiese ist blau."
    User C: "Ja, sehe ich auch so."

    Schon entsteht bei D ein falsches Bild von User C.

    "Ignore" tötet jede Diskussionskultur.
    Selbstzensur ist die Weigerung, sich weiter zu entwickeln, hier: tolerant zu sein, eben Diskussionskultur zu fördern.
    .
     
  23. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    So aehnlich seh' ich das auch, durch das Ignore entgeht mir vielleicht der eine oder andere nuetzliche Tip des jeweiligen Users, andererseits muss ich mir z.B. nicht antun wie einer Seitenweise andere User verdummt und ueber Sachen philosophiert, von denen er offensichtlich nicht die geringste Ahnung hat.
    Mir waere es auf jeden Fall wichtig dass der jeweilige User, anders als im KB-Forum, das auf keinen Fall mitbekommt, ist ja generell mein Problem wenn mir jemand auf den Sackt geht und es mich nervt wenn er einen auf dicke Hose macht und ich bin mir sicher dass ich den jeweiligen Personen ebenfall auf die Nerven gehe. Es geht ja nicht darum jemand zu bestafen oder zu erziehen, sondern darum unnoetige Auseinandersetzungen zu vermeiden...

    @Serenadi

    Die Funktion sagt dir ja ob dir was entgangen ist, von daher liest du entweder den ganzen Thread oder sparst dir das Posten komplett...
     
  24. Anonymous

    Anonymous Guest

    Und wie funktioniert das dann in echt? Wenn du z.B. mich auf die Ignore List setzt, sehe ich dann deine Beträge oder bin nicht nur ich für dich unsichtbar sondern gleichzeitig auch du für mich?

    Lustig, Blindekuh. Wo ist Stevie Wonder ... :D

    Oder ist das dann die ultimative Customize Function, ich setze dich, Fetz und Micromoog sowie noch 4 bis 9 andere auf meine "Will ich sehen" Liste und dann sehe ich das Forum nur noch durch die "Meine liebsten Freunde" Brille?

    Also ich weiß ja nicht, Herr von Däniken, ich sehe das hier als total öffentlichen Raum mit Einblick auch für Außenstehende, FRII ausgenommen, das dann noch durchfiltern zu wollen, na ja. Ich hab jedenfalls kein Problem mit dem Scroll Bar :D
     
  25. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wer nicht in der Lage ist,
    1. bei begründeter Beanstandung, diese in nachvollziehbarer Form per PN an einen Moderator zu übermitteln und
    2. bei Antipathie einem Teilnehmer gegenüber, dessen Beiträge nicht zu verinnerlichen,
    ist nach meiner persönlichen Einschätzung eine ganz arme Sau und sollte möglicherweise das Forum wechseln. Es gibt eine ganze Reihe von Foren*, die bestimmte Bevormundungsvoreinstellungen und anderen Mist anbieten und die kaum Teilnehmer/Beiträge verzeichnen. Die Betreiber freuen sich dann um Neuzugänge.
    *Namen sind bekannt

    Warum muß ich mich immer unbeliebt machen?
     
  26. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich ignoriere die Bildzeitung. Darf ich trotzdem über das in der Presse dargestellte Tagesgeschehen reden?

    Niemand hat ein Anspruch darauf, von mir gelesen zu werden.

    @kpr:
    Der Sinn der Funktion ist eher umgekehrt: man setzt auf die Liste typischerweise nullkommafünf bis zwei Nervbolzen, bei denen man sich sonst immer auf die Finger setzen muss, um keinen Streit vom Zaun zu brechen und gut ist.

    Eine ganz sinnige Variante wäre übrigens auch Threads, die einen nicht interessieren, rausnehmen zu können. (Oder auch z.B. den kompletten FRII )
     
  27. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Du hast ja nur Angst dass dich dann keiner mehr liest ;-)
     
  28. EinTon

    EinTon -



    Stimmt, ist eigentlich nur wirklich sinnvoll in Foren mit Baumstruktur, wo dann eben der ganze auf den ignorierten Beitrag folgende Thread-Ast weg ist.
     
  29. Anonymous

    Anonymous Guest

    Bei EA ist in den Postings einfach nur der Text weg und die 'neues Posting' anzeigen dafür kommt nicht mehr. Das funktioniert für den gewöhnlichen Troll problemlos.
    Wenn dann noch die vom Troll erstellten Threads komplett wegbleiben, ist das von der Funktion her schon brauchbar.
     
  30. tomcat

    tomcat -

    Ich hätte ja viel lieber eine Funktion mit der man bestimmen kann welche Bereiche des Forums unter "neue Beiträge" aufgelistet werden.

    Erstens kann man sich da auf die interessanten Sachen konzentrieren und als Nebeneffekt würde (für mich zumindestens) dieses ganze Rumgetrolle wegfallen, da sich das meistens eh im Funktionsraum abspielt der mich eher nur am Rande interessiert.
     

Diese Seite empfehlen